Die wir am meisten lieben

Roman

(8)
Der Autor vom „Pferdeflüsterer“ ist zurück!
England 1959: Es gibt wenig Liebe im Leben des achtjährigen Tommy; seine Helden sind die Cowboys in den Westernserien, doch er selbst ist ein schüchterner Junge. Sein einziger Lichtblick ist seine Schwester Diane, die versucht, in Hollywood ihr Glück als Schauspielerin zu machen. Als Tommy in ein Internat kommt, in dem die Devise herrscht „Immer tapfer sein“, wird er von allen anderen gehänselt und gequält.
Diane rettet ihn und nimmt ihn mit nach Hollywood – doch dann kommt es zu einer Katastrophe, die Tommys Leben für immer verändert.
Vierzig Jahre später ist Tom ein anerkannter Journalist und Dokumentarfilmer. Das Geheimnis seiner Vergangenheit trägt er immer noch mit sich herum. Bis plötzlich sein Sohn, den er kaum kennt, in Schwierigkeiten gerät. Man wirft Danny vor, im Irak an einem Massaker an Zivilisten beteiligt zu sein. Tom begreift, dass er eine Familie hat – und dass er eine alte Schuld begleichen muss.
Ein Roman über Liebe, Schuld und die Erkenntnis, dass man die Vergangenheit manchmal doch ändern kann.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 367, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783841203670
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 19.117
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 53776633
    Die vergessene Sonate
    von Constanze Wilken
    eBook
    5,99
  • 44827917
    Was ich euch nicht erzählte
    von Celeste Ng
    (74)
    eBook
    15,99
  • 45370239
    Die Salbenmacherin und der Bettelknabe
    von Silvia Stolzenburg
    eBook
    11,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (63)
    eBook
    12,99
  • 41203556
    Wolfgang muss weg!
    von Cathrin Moeller
    (19)
    eBook
    9,99
  • 33808893
    Ein Mann für jede Tonart
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    5,99
  • 33998008
    Das Souvenir des Mörders - Inspector Rebus 8
    von Ian Rankin
    (10)
    eBook
    8,99
  • 38222432
    Die Beschützerin
    von Susanne Kliem
    eBook
    8,99
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (18)
    eBook
    7,99
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (92)
    eBook
    9,99
  • 45289269
    Der englische Spion
    von Daniel Silva
    (9)
    eBook
    12,99
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    3,99
  • 44473681
    To Catch A Killer
    von Nele Neuhaus
    eBook
    8,99
  • 42502367
    Blut und Seide
    von Marita Spang
    (14)
    eBook
    9,99
  • 48052125
    Die Oma und der Punk
    von Simone Jöst
    (9)
    eBook
    4,99
  • 44191130
    Der Todesprophet
    von Chris Karlden
    (16)
    eBook
    7,99
  • 21907434
    Hiobs Brüder
    von Rebecca Gablé
    (69)
    eBook
    8,99
  • 48760932
    Good as Gone
    von Amy Gentry
    (33)
    eBook
    5,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (56)
    eBook
    8,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (147)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach ein großartiger Erzähler“

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Lange haben wir auf den neuen Roman von Nicolas Evans warten müssen - und es hat sich gelohnt! Von der ersten Seite werden wir mit Hinein genommen in eine äußerst tragische Familiengeschichte, die ihren Beginn in den goldenen Zeiten Hollywoods hat. Bis in die Gegenwart spannt Evans den Bogen aus Mißverständnissen und Schweigen. Ein Lange haben wir auf den neuen Roman von Nicolas Evans warten müssen - und es hat sich gelohnt! Von der ersten Seite werden wir mit Hinein genommen in eine äußerst tragische Familiengeschichte, die ihren Beginn in den goldenen Zeiten Hollywoods hat. Bis in die Gegenwart spannt Evans den Bogen aus Mißverständnissen und Schweigen. Ein großer Erzähler, der wieder einmal überzeugt!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
2
0
0

Spannend,großartig!!!
von Bani am 11.12.2013

Ich bin große Fan von Nicholas Evans. Jedes mal wenn der Film der Pferdeflüsterer im Fernseher läuft muss ich mir das anschauen, und mittlerweile sind schon über 20 Male. Dieses Buch kann ich nur empfehlen, spannend, gefühlvoll und sehr rührend. Typisch Evans halt!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die wir am meisten lieben. Die Vergangenheit holt uns manchmal ein.
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 28.09.2013
Bewertet: Taschenbuch

Ein wunderschöner Titel „Die wir am meisten lieben“ von dem englischen Schriftsteller Nicholas Evans. Ein wunderschöner Roman über die große Liebe, Schuld und die Erkenntnis, dass man die Vergangenheit doch manchmal ändern kann. Der kleine Tommy erfährt in seinem Elternhaus nicht viel Liebe und Glück.... Ein wunderschöner Titel „Die wir am meisten lieben“ von dem englischen Schriftsteller Nicholas Evans. Ein wunderschöner Roman über die große Liebe, Schuld und die Erkenntnis, dass man die Vergangenheit doch manchmal ändern kann. Der kleine Tommy erfährt in seinem Elternhaus nicht viel Liebe und Glück. Der einzige Lichtblick ist seine große Schwester Diane, die ein gefeierter Filmstar ist. Als er immer wieder im Internat gehänselt und gequält wird, nimmt die Schwester ihn mit nach Hollywood. Es kommt zu einer Katastrophe . Jahre vergehen, Tom ist inzwischen zu einem erfolgreichen Dokumentar-Filmer geworden. Jedoch ein verhängnisvolles Geheimnis trägt er mit sich, welches ihn immer wieder schwer zu schaffen macht. Doch er ist ein Künstler der Verdrängung. Bis sein eigener Sohn Danny in große Schwierigkeiten gerät. Nun heißt es, sich der Vergangenheit und den Problemen zu stellen. Nicholas Evans hat sich bereits mit seinem Buch -Der Pferdeflüsterer- einen Namen gemacht. Jedoch mussten die Leser lange auf seinen zweiten Roman warten. Evans hat lange zwei Jahre gebraucht um sich von einer Pilzvergiftung zu erholen. Er musste damals täglich an die Dialyse. Ich freue mich sehr, dass er wieder gesund ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine positive Überraschung
von Monika Schulte aus Hagen am 22.04.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Hauptperson ist Tommy, ein unglücklicher Junge, der noch ins Bett macht und der von seinen vermeintlichen Eltern ins Internat gesteckt wird, wo er eine schreckliche Zeit verbringen muss. Sein einziger Lichtblick ist seine Schwester Diane, die ein angehender Hollywoodstar ist. Sie „befreit“ Tommy letztendlich auch aus dem Internat... Die Hauptperson ist Tommy, ein unglücklicher Junge, der noch ins Bett macht und der von seinen vermeintlichen Eltern ins Internat gesteckt wird, wo er eine schreckliche Zeit verbringen muss. Sein einziger Lichtblick ist seine Schwester Diane, die ein angehender Hollywoodstar ist. Sie „befreit“ Tommy letztendlich auch aus dem Internat und nimmt ihn zu sich. Die einzelnen Kapitel erzählen abwechselnd vom kleinen schüchternen Tommy und dann wieder lernen den inzwischen erwachsenen Tom kennen, der Dokumentarfilmer geworden ist. Tom, der geschieden ist und einen Sohn hat, den er kaum kennt. Wir tauchen in Toms Vergangenheit ein, lernen Diane besser kennen, die Welt rund ums gnadenlose Filmgeschäft in Hollywood. Es tritt ein Ereignis ein, dass Tommys komplette bisherige Welt verändern wird und das ihn ein Leben lang begleiten wird. Dann gerät sein Sohn Danny in Schwierigkeiten. Er soll als Soldat im Irak an einem Massaker an Zivilisten beteiligt gewesen sein. Tom will seinem Sohn unbedingt helfen. Nach den zumeist negativen Kritiken, die ich gelesen habe, war der Roman eine positive Überraschung für mich. Ein Roman, flüssig und anschaulich geschrieben. Ein Roman, der mir ein paar schöne Lesestunden beschert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die wir am meisten lieben

Die wir am meisten lieben

von Nicholas Evans

(8)
eBook
7,99
+
=
Die beste Zeit unseres Lebens

Die beste Zeit unseres Lebens

von Maeve Haran

eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen