Die Wüstenprinzessin

Auf der Flucht

Die Wüstenprinzessin

(8)
Die ungestüme Prinzessin Yasmina ist im heiratsfähigen Alter und lehnt all ihre Verehrer ab, um den Mann ihres Herzens selbst bestimmen zu können. Auch Prinz Karim ist unter den abgewiesenen Kandidaten. Doch gibt dieser nicht auf und schmiedet einen Plan, um das Herz der Prinzessin für sich gewinnen zu können. Er entführt sie aus ihrem Gemach, die Hoffnung in sich tragend, dass sie sich mit der Zeit in ihn verliebt. Sein Plan verläuft allerdings ganz anders als erwartet... Wird er ihre Zuneigung dennoch gewinnen können? Bald erscheint Teil 2 der "Wüstenprinzessin" mit Ameera und Jamila.
Ein wunderschönes und humorvolles Märchen wie aus 1001 Nacht.
Portrait
Ich bin schon immer eine große Träumerin gewesen und habe kurze Geschichten geschrieben.
In den späteren Jahren arbeitete ich bei GE Bayer Silicons als Fremdsprachassistentin in Leverkusen. Im Jahr 2002 zog ich nach Niedersachsen, wo ich als Pflegerin tätig war und absolvierte nebenbei die Ausbildung als Heilpraktikerin. Da ich immer den Wunsch hatte zu schreiben, widmete ich mich meiner größten Leidenschaft – dem Schreiben und veröffentlichte 2015 mein erstes Buch.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Serie Die Wüstenprinzessin
Sprache Deutsch
EAN 9783739364049
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 13.600
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46676583
    Schattengleichnis - Vampire lieben düster
    von Melanie Huemer
    (3)
    eBook
    4,99
  • 44368347
    1001 Kuss: Djinnfeuer (Band 1)
    von Rebecca Wild
    (7)
    eBook
    3,99
  • 81270728
    Die Wüstenprinzessin - Ameera & Jamila
    von Melike Yasar
    eBook
    4,49
  • 44261810
    Kuss der Wölfin - Band 1-4 (Fantasy | Gestaltwandler | Liebesroman)
    von Katja Piel
    (1)
    eBook
    6,99
  • 47925916
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (31)
    eBook
    10,99
  • 39321103
    Fan-Trilogie (Wegners schwerste Fälle: Teil 2-4)
    von Thomas Herzberg
    (9)
    eBook
    4,99
  • 45705349
    Ein Coffee to go in Togo
    von Markus Maria Weber
    eBook
    11,99
  • 44317260
    Drake Ramsey: Das Gold der Inka
    von Russell Blake
    (3)
    eBook
    4,99
  • 42294348
    In Seide und Leinen. Geschichte einer Königstochter
    von Patricia Rabs
    (8)
    eBook
    3,99
  • 44706769
    Das Geheimnis des Wüstenprinzen
    von Dana Marton
    eBook
    4,99
  • 44338594
    Die vierte Braut
    von Julianna Grohe
    (28)
    eBook
    4,99
  • 46284162
    Dem Highlander zu Willen
    von Julianne MacLean
    eBook
    5,99
  • 46357296
    Die Legenden von Karinth (Band 1)
    von C. M. Spoerri
    (8)
    eBook
    6,99
  • 45290709
    House of Trent - Der Herzog
    von Jennifer Haymore
    eBook
    7,49
  • 32276405
    Dampfnudelblues / Franz Eberhofer Bd.2
    von Rita Falk
    (44)
    eBook
    7,99
  • 43760089
    Silbernes Band
    von Monika Jaedig
    (1)
    eBook
    4,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (61)
    eBook
    9,99
  • 46499631
    Robot-Legende
    von William Voltz
    eBook
    4,99
  • 48779931
    Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (87)
    eBook
    9,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (42)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
5
0
0
0

Ein Lesevergmügen in 1001 Nacht
von Agata Urban am 22.11.2016

Die Wüstenprinzessin: Auf der Flucht ... von Melike Yasar verspricht nicht nur ein tolles Abendteuer á la 1001 Nacht, es ist es auch. Prinzessin Yasmina, die im heiratsfähigen Alter ist, lehnt all ihre Verehrer ab. Sie möchte den Mann ihres Herzens selbst bestimmen können. Prinz Karim ist auch... Die Wüstenprinzessin: Auf der Flucht ... von Melike Yasar verspricht nicht nur ein tolles Abendteuer á la 1001 Nacht, es ist es auch. Prinzessin Yasmina, die im heiratsfähigen Alter ist, lehnt all ihre Verehrer ab. Sie möchte den Mann ihres Herzens selbst bestimmen können. Prinz Karim ist auch unter den abgewiesenen Kandidaten. Doch genau wie die Prinzessin ist er ein Dickkopf. Er gibt nicht auf und schmiedet einen Plan. Prinz Karim möchte das Herz der Prinzessin erobern. Sein Plan: Die Prinzessin aus ihrem Gemach zu entführen, das diese sich dann im Laufe der Zeit in ihn verliebt. Aber was wäre eine Geschichte voller Abendteuer wenn alles glatt läuft? Ein wunderschönes und humorvolles Märchen wie aus 1001 Nacht. Melike Yasar lässt ihre Protagonisten auf eine tolle Art und Weise zum Leben Erwachen. Jede noch so kleine Figur wird lebendig, ohne dass es in der Geschichte zu überladen oder langatmig wird. Wie oft hab ich mir den Sultan aus Aladdin vorgestellt wenn dieser wütend wurde und am toben war. Oft habe ich über die Sturheit der Prinzessin nur den Kopfgeschüttelt und dem handeln von Prinz Karim verfolgt und gehofft, dass alles gut wird. Ich habe mit vielen Figuren aus dem Roman mitgelitten und mit gefiebert. Ich konnte förmlich die Verzweiflung und den Schmerz fühlen. Aber es gab auch immer etwas zum schmunzeln. Allein der Sultan hat es mir sehr angetan. Melike Yasar schreibt ihren Roman in der Erzählerform und dennoch ermöglicht sie mir ein leichtes eintauchen in die Geschichte. Auch die gut dosierte Beschreibung erleichtert einen die Vorstellung und ich war sehr schnell in der Welt von 1001 Nacht. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil und freue mich auf ein Wiedersehen mit Prinz Karim, Prinzessin Yasmina, Banu und ihrem Prinzen Suleyman und natürlich auf die Sultane und alle anderen großen und kleinen Personen aus dem Roman. Für mich eine absolute Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Yasminas Bedingung
von anke3006 am 25.07.2017

Die ungestüme Prinzessin Yasmina ist im heiratsfähigen Alter und lehnt all ihre Verehrer ab, um den Mann ihres Herzens selbst bestimmen zu können. Auch Prinz Karim ist unter den abgewiesenen Kandidaten. Doch gibt dieser nicht auf und schmiedet einen Plan, um das Herz der Prinzessin für sich zu gewinnen.... Die ungestüme Prinzessin Yasmina ist im heiratsfähigen Alter und lehnt all ihre Verehrer ab, um den Mann ihres Herzens selbst bestimmen zu können. Auch Prinz Karim ist unter den abgewiesenen Kandidaten. Doch gibt dieser nicht auf und schmiedet einen Plan, um das Herz der Prinzessin für sich zu gewinnen. Er entführt sie aus ihrem Gemach, die Hoffnung in sich tragend, dass sie sich mit der Zeit in ihn verliebt. Sein Plan verläuft allerdings ganz anders als erwartet ... Wird er ihre Zuneigung dennoch gewinnen können? Melike Yasar hat einen ganz tollen Erzählstil, der den Leser sofort in ein Märchen von 1001 Nacht entführt. Man erlebt die eigenwillige Prinzessin, die die Wahl des Sultans nicht einfach so hinnimmt und auch ihre Verwandlung. Die Autorin schafft es wunderbar diese Welt voller Sultane, Nomaden, Sklavenhändlern und Prinzen vor dem geistigen Augen entstehen zu lassen. Man mag aus dieser Märchenwelt gar nicht mehr auftauchen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein wunderschönes und humorvolles Märchen wie aus 1001 Nacht...
von Avirem am 14.07.2017

Kurzbeschreibung Die ungestüme Prinzessin Yasmina ist im heiratsfähigen Alter und lehnt all ihre Verehrer ab, um den Mann ihres Herzens selbst bestimmen zu können. Auch Prinz Karim ist unter den abgewiesenen Kandidaten, doch gibt dieser nicht auf und schmiedet einen Plan, um das Herz der Prinzessin für sich zu gewinnen.... Kurzbeschreibung Die ungestüme Prinzessin Yasmina ist im heiratsfähigen Alter und lehnt all ihre Verehrer ab, um den Mann ihres Herzens selbst bestimmen zu können. Auch Prinz Karim ist unter den abgewiesenen Kandidaten, doch gibt dieser nicht auf und schmiedet einen Plan, um das Herz der Prinzessin für sich zu gewinnen. Er entführt sie aus ihrem Gemach, die Hoffnung in sich tragend, dass sie sich mit der Zeit in ihn verliebt. Sein Plan verläuft allerdings ganz anders als erwartet... Wird er ihre Zuneigung dennoch gewinnen können? Meinung Ein wunderschönes und humorvolles Märchen wie aus 1001 Nacht... "Die Wüstenprinzessin - Auf der Flucht" ist eine morgenländische Erzählung von Melike Yasar. Das Buch ist am 13. September 2016 erschienen, umfasst 320 Seiten und ist als Taschenbuch oder als ebook erhältlich. Die Autorin hat bereits Bücher veröffentlicht. Für mich war dies das erste Buch von ihr. Ich liebe Märchen, märchenhafte Erzählungen, Geschichten mit Märchenaspekten und Märchenadaptionen. Bislang habe ich kaum Bücher mit orientalischem Touch gelesen und so habe ich gerne zu diesem Werk, welches wie eine Geschichte aus Tausendundeine Nacht anmutet, gegriffen. Yasmina ist das Kleinod des Sultans. Seit ihre Mutter verstorben ist, ist seine Tochter sein einziges Herzensgut. Kein Mann hat sie je zu Gesicht bekommen. Um ihre Schönheit und ihre Anmut ranken sich Gerüchte. Kein Wunder das unzählige Bewerber Yasmina zur Frau wollen, doch diese sehnt sich nach Abenteuern und möchte ihren Ehemann selbst wählen. Als der Sultan Yasminas Hand tatsächlich einem Prinzen verspricht und Vater und Bräutigam gemeinsam einen Plan schmieden, nimmt das Schicksal seinen Lauf, denn die gestellten Weichen für eine geplante Entführung enden in einer Verschleppung der Prinzessin und einer ungewissen Zukunft. Der Einstieg fiel mir leicht und ich bin sofort gut in der Geschichte gelandet. Vor meinem inneren Auge sah ich den Walt Disney Zeichentrickfilm Aladdin, denn nicht nur der Name der Hauptprotagonistin ähnelt dem Prinzessin Jasmins, auch gleichartige Wesenszüge scheinen die Beiden zu verbinden. Sie sind mutig und stark, dickköpfig und verträumt, erhaben, anmutig, wunderschön und sie haben Gerechtigkeitssinn. Yasmina gegenüber steht Prinz Karim. Ihm hat der Sultan die Hand seiner Tochter versprochen. Das die Prinzessin ihn abweist, entmutigt den bodenständigen Ehrenmann nicht. Er will sie unbedingt für sich gewinnen. Karim verhält sich volksnah, achtbar, freundlich und gutmütig. Trotz seiner sympathischen Darstellung, wurde ich nicht so recht warm mit ihm. Warum kann ich nicht genau benennen. Die Geschichte ansich hat mir gut gefallen. Yasmina wird ins Leben ausserhalb der Palastmauern gestossen, lernt viele Menschen kennen - von denen es nur die Wenigsten gut mit ihr meinen - und gerät von einer Gefahr in die Nächste. Dabei verliert die Prinzessin nicht die Hoffnung und kann sich auf ihr Bauchgefühl verlassen. Es grenzt schon an illusorisch viel Glück, wie Yasmina den kritischen Situationen entrinnt, doch die laufenden Bedrohungen erzeugen eine grundlegende Spannung. Schön ist zu beobachten, wie die behütet aufgewachsene Prinzessin sich verändert und das Leben der einfachen Menschen kennenlernt. Die Liebesgeschichte konnte mich nicht vollkommen überzeugen. Während Yasmina beim Anblick von Karim Schmetterlinge im Bauch verspürt und an seine netten Worte und seine selbstlose Hilfsbereitschaft denkt, scheint der Prinz, der Yasmina ja kaum kennt, von ihrer Schönheit bezaubert und in Liebe entbrannt. Dies hat mir nicht ganz so gut gefallen. Nichtsdestotrotz erwarten den Leser märchenhafte, fernländische und unterhaltsame Lesestunden. Bei "Die Wüstenprinzessin - Auf der Flucht" handelt es sich um den Auftakt zu einer Reihe, die mindestens drei Bände umfassen wird. Die Erzählung endet ohne Cliffhanger und ist in sich abgeschlossen. In den Folgebänden wird das Augenmerk auf anderen Protagonisten ruhen. Somit kann das Buch problemlos als Einzelband gelesen werden. Der Bücherliebhaber begleitet die Situationen meist aus Yasminas oder Karims Sicht. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht. Besonders zu Anfang und auch zwischendurch wirkt er meisterlich märchenhaft. Melike Yasar schreibt leicht, klar und bildhaft. Die Erzählung lässt sich flüssig lesen. Das Erzähltempo ist passend und die Sprache zur Geschichte passend. Zwischendurch finden sich immer wieder nette Einwürfe in Form von Zitaten, Sprüchen und Weisheiten. Diese sind adäquat gewählt und stimmig zur Geschichte. Fazit:"Die Wüstenprinzessin - Auf der Flucht" ist eine morgenländische Erzählung von Melike Yasar. Eine Geschichte wie aus Tausendundeine Nacht. Märchenhaft. Fernländisch. Unterhaltsam. Trotz einiger Kleinigkeiten die mir nicht ganz so gut gefielen fand ich die Erzählung ansprechend und ich habe schöne Lesestunden mit diesem Buch verbracht. Von mir gibt es **** Sterne. Zitat " Es war einmal in einem fernen Land, in der Stadt Aqaba, wo die Sonne heller schien als andernorts und das Meer seine Wellen flüsternd zum Strand trieb und sanft gegen die Felsen schlug. Jenseits des Meeres ragten die goldenen Kuppeln des Palastes erhaben in die Höhe und verschmolzen mit dem blaue des Himmels. Vögel zwitscherten in seinen prächtigen Gärten mit den dicht belaubten Akazienbäumen. Bienen und bunte Schmetterlinge schwirrten über farbenfrohe Blumen. Eine Nachtigal, die sich auf einem Rosenstrauch niedergelassen hatte, trällerte mit bezaubernder Stimme ihre Lieder. " (Seite 5) Reihe Band 1: Die Wüstenprinzessin - Auf der Flucht Band 2: August 2017 Band 3: Leseprobe "Die Wüstenprinzessin - Auf der Flucht"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Wüstenprinzessin - Melike Yasar

Die Wüstenprinzessin

von Melike Yasar

(8)
eBook
3,99
+
=
Grischa 1: Goldene Flammen - Leigh Bardugo

Grischa 1: Goldene Flammen

von Leigh Bardugo

(45)
eBook
7,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen