Thalia.de

Die zehn besten Tage meines Lebens

Roman. Deutsche Erstausgabe

(20)
Zum Lachen ? zum Weinen: Adena Halpern trifft mitten ins Herz Noch keine dreißig Jahre alt, wird Alex mit ihrem Pocket Beagle in L.A. überfahren. Überraschend findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort gehören begehbare Schuhschränke genauso zum Alltag wie das bewegende Wiedersehen mit ihren verstorbenen Großeltern. Doch Schutzengel Deborah funkt dazwischen. Mit einem Aufsatz über die zehn besten Tage ihres Lebens muss Alex erst beweisen, dass sie den Siebten Himmel verdient hat und ihr Leben nicht nur mit der sinnlosen Jagd nach dem neuesten Designerfummel zugebracht hat. Aber trifft nicht genau das zu? Ein ganz neuer Ton in der Frauenunterhaltung: rührend, stylish, turbulent, charmant. "Humor- und gefühlvoll." Joy "Köstlicher Lesespaß, gewürzt mit einer guten Prise Nachdenklichkeit." Madame "Göttlich!" In Touch
Portrait
Adena Halpern, geboren in Philadelphia, studierte Dramatic Writing an der New York City University und Screenwriting am American Film Institute. Sie arbeitet als Journalistin und Kolumnistin und schrieb unter anderem für Marie Claire und die "New York Times". Adena Halpern lebt mit ihrem Ehemann in Los Angeles, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 334
Erscheinungsdatum 17.03.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40563-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/135/27 mm
Gewicht 270
Originaltitel The Ten Best Days
Verkaufsrang 60.866
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16338507
    Wünsch dir was
    von Adena Halpern
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 35313881
    ADAYUMA oder bis die Seele vergibt
    von Georg Huber
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 17575212
    Das Buch der verlorenen Dinge
    von John Connolly
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3044214
    Die Zauberfrau
    von Hera Lind
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 32018052
    Der Tag, an dem das UFO vom Himmel fiel
    von David Halperin
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 15442516
    Nein! Ich will keinen Seniorenteller
    von Virginia Ironside
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39192639
    Das kleine große Glück
    von Lucy Dillon
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44068422
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    (84)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42435691
    Gezeiten der Liebe / Quinn-Saga Bd. 2
    von Nora Roberts
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37430332
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 37259692
    Funkenflieger
    von Rita Falk
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 26189662
    Solange du da bist
    von Marc Levy
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 3883311
    Cosi fan tutte
    von Alan Bennett
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 37477968
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    (118)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 13836612
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (110)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 39180949
    Wenn ich bleibe / If I stay Bd. 1
    von Gayle Forman
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (45)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44192037
    Wolken wegschieben
    von Rowan Coleman
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Erfrischend“

Nicole Walte, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Adena Halpern verkörpert einen Schreibstil, genau nach meinem Geschmack (spritzig, chaotisch und liebenswert). Meiner Meinung nach ist der Roman nicht öberflächlich geschrieben, wie einige Ihn beurteilen, sondern mit sehr viel Sinn.
Er regt an vielen Stellen zum Nachdenken an. Trotzdem ist es kein staubtrockener Roman geworden. Die
Adena Halpern verkörpert einen Schreibstil, genau nach meinem Geschmack (spritzig, chaotisch und liebenswert). Meiner Meinung nach ist der Roman nicht öberflächlich geschrieben, wie einige Ihn beurteilen, sondern mit sehr viel Sinn.
Er regt an vielen Stellen zum Nachdenken an. Trotzdem ist es kein staubtrockener Roman geworden. Die Handlung ist sehr dialogreich.
Es ist ein gutes Buch für jeden. Der Roman bereitet dem Leser viele vergnügte Lesestunden, wenn er sich darauf einlässt.

„Geht mitten ins Herz“

A. Wisniewski, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Alex wird überfahren, stirbt und landet im 7. Himmel. Hier trifft sie nicht nur ihre Großeltern wieder, sondern hat auch alles was sie sich wünscht: Ein tolles Haus, Designerklamotten und die Cellulite ist auch verschwunden!!! Doch dann verlangt Schutzengel Deborah einen Aufsatz über die 10 besten Tage ihres Lebens. Es soll geprüft Alex wird überfahren, stirbt und landet im 7. Himmel. Hier trifft sie nicht nur ihre Großeltern wieder, sondern hat auch alles was sie sich wünscht: Ein tolles Haus, Designerklamotten und die Cellulite ist auch verschwunden!!! Doch dann verlangt Schutzengel Deborah einen Aufsatz über die 10 besten Tage ihres Lebens. Es soll geprüft werden, ob Alex den 7. Himmel überhaupt verdient hat.
Romantisch, witzig, nachdenklich...einfach toll!

„Die zehn besten tage meines Lebens von Adena Halpern“

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Kleve

Alex Dorenfield, noch keine dreißig Jahre alt, wird überfahren.Die gute Nachricht: Es war zum Glück kein Trecker. Die schlechte Nachricht:Es war ein Mini Cooper.

Jetzt befindet sie sich im Himmel, aber nicht in irgendeinem sondern im siebten Himmel. Begehbare Kleiderschränke, Treffen ihres Traummannes inbegriffen. Herrlich! Doch
Alex Dorenfield, noch keine dreißig Jahre alt, wird überfahren.Die gute Nachricht: Es war zum Glück kein Trecker. Die schlechte Nachricht:Es war ein Mini Cooper.

Jetzt befindet sie sich im Himmel, aber nicht in irgendeinem sondern im siebten Himmel. Begehbare Kleiderschränke, Treffen ihres Traummannes inbegriffen. Herrlich! Doch leider ist sich ihr Schutzengel nicht sicher, ob sie den siebten Himmel verdient hat. Doch sie bekommt eine Chance. Sie muss in einem Aufsatz die zehn besten Tage ihres Lebens beschreiben.
Zum Schreien komisch, aber auch zum Nachdenken anregend. Ein fabelhaftes Buch für den Sommer.

Nadine Lührmann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Was würdest du tun, wenn du dich plötzlich im Himmel wiederfindest und über die besten Tage deines Lebens schreiben sollst? Ein Buch, das berührt und zum Nachdenken anregt! Was würdest du tun, wenn du dich plötzlich im Himmel wiederfindest und über die besten Tage deines Lebens schreiben sollst? Ein Buch, das berührt und zum Nachdenken anregt!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
8
9
1
0
2

Zum Lachen, aber auch zum Weinen...
von Djulie am 21.04.2008

Alex Dorenfield ist erst 29 Jahre alt, als sie mit ihrem Pocket Beagle Peaches von einem Mini Cooper überfahren wird. Nach ihrem Tod findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort hat sie alles, was sie sich immer gewünscht hat: einen begehbaren Schuhschrank, mehrere Kleiderschränke voller Designerklamotten, ihre Cellulitis... Alex Dorenfield ist erst 29 Jahre alt, als sie mit ihrem Pocket Beagle Peaches von einem Mini Cooper überfahren wird. Nach ihrem Tod findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort hat sie alles, was sie sich immer gewünscht hat: einen begehbaren Schuhschrank, mehrere Kleiderschränke voller Designerklamotten, ihre Cellulitis ist verschwunden und sie kann essen, was sie will, ohne zuzunehmen. Und sie trifft ihre schon seit 20 Jahrern verstorbenen Großeltern und ihren Großonkel wieder. Aber dann taucht ihr Schutzengel Deborah auf und eröffnet Alex, dass sie erst beweisen muss, dass sie sich den Siebten Himmel verdient hat. Deshalb soll sie einen Aufsatz schreiben über die zehn besten Tage ihres Lebens.... Der Roman ist total witzig geschrieben, aber aufgrund der Thematik natürlich auch ein bisschen traurig. Ich habe das Buch in zwei Tagen gelesen und kann es nur weiterempfehlen....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Witzig, nicht ganz leichte Sommerlektüre
von Alexandra aus Zürich am 09.07.2009

Eine witzige, nicht ganz so oberflächliche Sommerlektüre. Es ist gar nicht so einfach sich für die 10 besten Tage zu entscheiden, je älter man wird, je mehr, hofft man zumindest, hat man von denen. Aber das Buch ist leicht und witzig geschrieben. Leider hat das Buch nicht sehr viele... Eine witzige, nicht ganz so oberflächliche Sommerlektüre. Es ist gar nicht so einfach sich für die 10 besten Tage zu entscheiden, je älter man wird, je mehr, hofft man zumindest, hat man von denen. Aber das Buch ist leicht und witzig geschrieben. Leider hat das Buch nicht sehr viele Seiten und ist so in sehr kurzer Zeit runter gelsen worden. Aber war mal ne nette Abewechslung. Aber... ich würde das Buch nicht kaufen wenn ich es nur zum regulären Preis bekommen würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Leider nicht wirklich fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 19.09.2008

Anhand des Klappentextes hatte ich das Gefühl, dieses Buch wäre wie für mich geschaffen. Er versprach rührend, stylish, turbulent und charmant zu sein. Was ich letztendlich absolut nicht sagen kann. Der Anfang klang noch sehr vielversprechend, denn als Alex stirbt, steht sie an der Himmelspforte und wird von dort... Anhand des Klappentextes hatte ich das Gefühl, dieses Buch wäre wie für mich geschaffen. Er versprach rührend, stylish, turbulent und charmant zu sein. Was ich letztendlich absolut nicht sagen kann. Der Anfang klang noch sehr vielversprechend, denn als Alex stirbt, steht sie an der Himmelspforte und wird von dort aus in den sogenannten 7. Himmel befördert, der keine Wünsche übrig läßt. Sie trifft dort ihre Großeltern und einen Onkel wieder, die bereits vor langer Zeit verstorben sind. Sie lebt im absoluten Luxus und alles was sie sich wünscht, wird erfüllt. Zudem taucht ein alter Freund von ihr auf, in den sie sich direkt verliebt. Eine nette Vorstellung, wenn es nach dem Tode tatsächlich so sein sollte. Bis dahin ist das Buch auch recht unterhaltsam, flüssig und lustig geschrieben. Aber dann taucht plötzlich ein Engel auf, der Alex offenbart, dass sie erst beweisen muss, dass der 7. Himmel für sie angebracht ist. Dazu soll sie einen Aufsatz schreiben über ihre zehn schönsten Tage ihres Lebens. Und von da an beginnt die Autorin, viele Situationen aus Alexas Vergangenheit zu beschreiben, die langweiliger nicht sein könnten. Ab da überlegte ich ständig, das Buch an die Seite zu legen. Die einzelnen Passagen, die dann wiederum im 7. Himmel stattfanden waren dann wieder etwas auflockernder, aber letztendlich kann ich nicht sagen, dass mich das Buch in irgendeiner Art und Weise mitgerissen hat. Die Idee dazu ist sicher eine tolle, nur leider bekam ich das Gefühl, als hätten zwei verschiedene Autoren an dem Buch mitgewirkt, was mich letztendlich zu der Meinung brachte, dass höchstens durchschnittlich ist. Schade, denn von der Optik und vom Klappentext her gefiel es mir wirklich sehr gut. Aber das alleine reicht eben nicht, den Leser in seinen Bann zu ziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die zehn besten Tage meines Lebens

Die zehn besten Tage meines Lebens

von Adena Halpern

(20)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Machine Gun Preacher

Machine Gun Preacher

von Sam Childers

Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen