Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte

Roman

(3)

Der Erzähler dieser phantastischen Geschichte ist ein Handelsvertreter für Spielwaren, der regelmäßig nach China reist und immer im selben Hotel absteigt. Hier herrscht im Souterrain Frau Ming wie eine Königin über ihr kleines Reich. Er plaudert mit ihr, um sein Kantonesisch zu üben. Als sie ihm eröffnet, zehn Kinder zu haben, hält er sie für eine ausgemachte Lügnerin. Und doch hört er ihren Geschichten zu: über die unerschrockenen Zwillinge Kun und Kong, die beim Nationalzirkus Artisten werden, oder die verrückte Da-Xia, die als Kind von der Idee beherrscht war, Madame Mao zu töten. Am Ende kennt er die Lebensgeschichten aller inzwischen erwachsenen Kinder und weiß auch nicht mehr, was Phantasie, was wirklich ist, so sehr hat Frau Ming ihn mit ihren Geschichten betört. Doch dann erleidet Frau Ming einen Unfall und kommt ins Krankenhaus. Und sie hat nur einen Wunsch, ihre zehn Kinder zu sehen …

Ein geheimnisvolles Lebensmärchen, in dem aus Mangel Fülle wird.
Eric-Emmanuel Schmitt hat die Weisheit des Konfuzius und eine alltägliche Geschichte aus dem heutigen China auf faszinierende Weise zusammengeführt.

Rezension
lebendig und fesselnd erzählt, glänzend geschrieben und vorzüglich in Aufbau und Durchführung. Hans-Dieter Fronz Stuttgarter Zeitung 20150109
Portrait

Eric-Emmanuel Schmitt, geboren 1960 in Sainte-Foy-lès-Lyons, studierte Klavier in Lyon und Philosophie in
Paris. Anfang der 90er Jahre begann er als Autor für Theater, Film und Fernsehen zu arbeiten. Er lebt heute in Brüssel. Mit seinen kleinen Erzählungen über die großen Religionen der Welt wurde er international berühmt und gehört zu den erfolgreichsten Gegenwartsautoren in Frankreich. Seine Werke wurden in 40 Sprachen übersetzt und haben sich mehr als zehn Millionen Mal verkauft.
Mit einem eigenen Theater in Paris, das er 2012 erwarb, erfüllte sich Eric-Emmanuel Schmitt einen langersehnten Traum. Zuletzt erschien in deutscher Übersetzung: ›Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte‹, Frankfurt am Main 2014

Literaturpreise:

Deutscher Bücherpreis 2004

Marlene Frucht, geboren 1980, übersetzt seit 2008 aus dem Französischen und Englischen. 2009 erhielt sie das Bode-­Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds. Zu ihren Autoren gehören Assia Djebar, Leila Marouane, Baptiste Beaulieu und Eric-­Emmanuel Schmitt.

Zitat
»lebendig und fesselnd erzählt, glänzend geschrieben und vorzüglich in Aufbau und Durchführung.«
Hans-Dieter Fronz, Stuttgarter Zeitung, 9.1.2015
»Er ist meisterhaft darin, tiefe menschliche Wahrheiten wie nebenbei auszusprechen.«
Hans-Dieter Fronz, Mannheimer Morgen, 20.11.2014
»Je länger er zuhört, desto mehr versinkt der Erzähler in Frau Mings wunderbar schillernden Familienanekdoten – und der Leser mit ihm.«
Stefan Volk, Berner Zeitung, 12.11.2014
»zeigt ›Frau Ming‹ auf 112 Seiten, wozu der literarische ›shortread‹ in der Lage ist: Zu einer feinsinnige Lektüre, die dazu anregt, innezuhalten und zu grübeln.«
Christopher Weckwerth, dpa, Westfälischer Anzeiger, 15.10.2014
»Ihm gelingt dabei ein Hohelied auf die Vielfalt der Ideen, eine poetische Absage an Oberflächlichkeit und Pragmatismus.«
Aachener Zeitung, 18.10. 2
»zeigt […] auf 112 Seiten, wozu der literarische ›short read‹ in der Lage ist: zu einer feinsinnigen Lektüre, die dazu anregt, innezuhalten und zu grübeln.«
Christopher Weckwerth, Eßlinger Zeitung, 18./19.10.2014
Von anderen erfolgreichen Kollegen seiner Generation unterscheidet ihn die Fähigkeit, unspektakuläre Geschehnisse spektakulär zu verpacken. Auch das ist letztlich Kunst.«
Ulf Heise, Freie Presse, 10.9.2014
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 108
Erscheinungsdatum 21.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-073589-8
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 215/125/17 mm
Gewicht 219
Originaltitel Les dix enfants que Mme Ming n'a jamais eu
Auflage 3
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45030572
    Heute beginnt der Rest des Lebens
    von Marie-Sabine Roger
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 35348605
    Vom Sumo, der nicht dick werden konnte
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42419269
    Die Liebenden vom Place d'Arezzo
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45255231
    Was Liebe will
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35327630
    Die Frau im Spiegel
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 29015610
    Die Träumerin von Ostende
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 63890786
    Nachtfeuer
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 30607825
    Als ich ein Kunstwerk war
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 31979831
    Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
    von Tilman Rammstedt
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 18742714
    Das Kind von Noah
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • 45161467
    Ein Diktator zum Dessert
    von Franz-Olivier Giesbert
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 14256321
    Das Evangelium nach Pilatus
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42529867
    Wider die Kunst
    von Tomas Espedal
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 2924500
    Zazie in der Metro
    von Raymond Queneau
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 17591729
    Nocturnes
    von Cécile Wajsbrot
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 39229931
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 15148998
    Die Heimkehr
    von Bernhard Schlink
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42218471
    Und dann saß Audrey Hepburn auf meiner Couch
    von Lucy Holliday
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 33756292
    Leise Musik hinter der Wand
    von Viktorija Tokarjewa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Frau Ming und die Weisheit des Konfuzius“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Ein kleines entzückendes Buch voller Weisheit, welches uns nach China in die Heimat von Frau Ming und Konfuzius entführt. Hier erfährt ein französischer Handelsvertreter, daß die Wahrheit nicht immer die Wahrheit ist, und zwar von Frau Ming.
Lesen und geniessen, lautet mein Tipp!
Ein kleines entzückendes Buch voller Weisheit, welches uns nach China in die Heimat von Frau Ming und Konfuzius entführt. Hier erfährt ein französischer Handelsvertreter, daß die Wahrheit nicht immer die Wahrheit ist, und zwar von Frau Ming.
Lesen und geniessen, lautet mein Tipp!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Die Lehre des Konfuzius
von einer Kundin/einem Kunden aus Norderstedt am 18.02.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Nur eine einfache Toilettenfrau? Oh nein! Mme. Ming zeigt dem französischen Geschäftsmann mit jedem Besuch bei ihr was es mit der Lehre des Konfuzius auf sich hat. Sie lässt den Franzosen über sein eigenes Leben nachdenken und zeigt ihm die wichtigen Dinge im Leben. Jedes ihrer zehn erfundenen, oder... Nur eine einfache Toilettenfrau? Oh nein! Mme. Ming zeigt dem französischen Geschäftsmann mit jedem Besuch bei ihr was es mit der Lehre des Konfuzius auf sich hat. Sie lässt den Franzosen über sein eigenes Leben nachdenken und zeigt ihm die wichtigen Dinge im Leben. Jedes ihrer zehn erfundenen, oder auch nicht?, Kinder hatte eine besondere Gabe, wie auch wir alle eine besondere Gabe haben. Sie muss nur gefunden werden. Ein bezauberdes Buch wie alle von Eric-Emmanuel Schmitt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte

Die zehn Kinder, die Frau Ming nie hatte

von Eric Emmanuel Schmitt

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Odysseus aus Bagdad

Odysseus aus Bagdad

von Eric Emmanuel Schmitt

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen