Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Zeit der Wunder

Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher 2012. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012, Kategorie Jugendbuch

(20)
Der siebenjährige Koumaïl ist ständig auf der Flucht vor den Schrecken des Kaukasus-Krieges. Sein einziger Lichtblick ist das Versprechen seiner Ziehmutter Gloria, ihn in seine eigentliche Heimat Frankreich zurückzubringen. Der Weg dorthin ist lang und gefährlich. Doch dank seiner nie endenden Hoffnung schafft Koumaïl es – nur Gloria ist plötzlich fort. Und mit ihr das Geheimnis seines Lebens, das er aufspüren muss ...
Portrait
Anne-Laure Bondoux wurde 1971 in Frankreich geboren. Sie lebt in der Nähe von Paris. Seit ihrem 10. Lebensjahr schreibt sie Geschichten und diese Leidenschaft hat sie seither nicht mehr losgelassen. Nach dem Studium der Literaturwissenschaften begann sie 1996 beim französischen Verlag Bayard zu arbeiten. Dort entdeckte sie den Bereich der Kinder- und Jugendliteratur und veröffentlichte ihre ersten Texte.
Maja von Vogel, geb.1973, wuchs im Emsland auf. Sie studierte Deutsch und Französisch, lebte ein Jahr in Paris und arbeitete mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinderbuchverlag, bevor sie sich als Autorin und Übersetzerin selbständig machte. Heute lebt Maja von Vogel in Norddeutschland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 20.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31285-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 188/121/17 mm
Gewicht 186
Verkaufsrang 23.753
Buch (Taschenbuch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 869525
    Eine Hand voller Sterne
    von Rafik Schami
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 26213731
    Die Zeit der Wunder
    von Anne-Laure Bondoux
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 29873025
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (185)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28846300
    Julie von den Wölfen
    von Jean Craighead George
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 16365365
    Simpel
    von Marie-Aude Murail
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33837033
    Der Schrei des Löwen
    von Ortwin Ramadan
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 45268635
    Krabat: Roman
    von Otfried Preußler
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 33918709
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 14577600
    Feuer im Blut
    von Boris Koch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 42442300
    Schneeflockensommer
    von Barbara Schinko
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 43594349
    Geheimwaffe: roter Lippenstift / Topmodel undercover Bd.1
    von Sarah Sky
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 35057979
    Pampa Blues
    von Rolf Lappert
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42441081
    So fern wie nah
    von John Boyne
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 4186297
    Der Unsichtbare
    von Mats Wahl
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 35152769
    Echte Biester
    von Carl Hiaasen
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 14586788
    Golem stiller Bruder
    von Mirijam Pressler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (231)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 6406117
    See you - im nächsten Sommer
    von Daniel Quinlan
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 42419623
    Von Schatten und Licht
    von Anne-Laure Bondoux
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunder und Glücksmomente“

Stefanie Sturm-Nolte, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Mit diesem wunderbar erzählten Roman lässt uns Anne-Laure Bondoux eintauchen in die Welt Koumails - eines Jungen, der in den Kriegswirren des Kaukasus aufwächst und schließlich aus seiner Heimat fliehen muss. Das Ziel ist Frankreich - und Gloria, eine junge Frau, die sich Seiner angenommen hat, begleitet ihn. Es ist eine tief berührende Mit diesem wunderbar erzählten Roman lässt uns Anne-Laure Bondoux eintauchen in die Welt Koumails - eines Jungen, der in den Kriegswirren des Kaukasus aufwächst und schließlich aus seiner Heimat fliehen muss. Das Ziel ist Frankreich - und Gloria, eine junge Frau, die sich Seiner angenommen hat, begleitet ihn. Es ist eine tief berührende Geschichte voller Hoffnung, Glücksmomenten und Liebe. Die beiden sind auf ihrem Weg mutig und ängstlich zugleich, aber immer voller Optimismus und Träumen. Das Leben geht immer weiter, trotz tiefen und scheinbar unüberwindbaren Tälern. Brücken tun sich auf, hilfsbereite Menschen begegnen ihnen - Wunder geschehen im Kleinen wie im Großen. Und am Ende liest man noch von einer erstaunlichen Wendung... Absolut lesenswert für alle ab 14 Jahren!


"Meine Vergangenheit ist so rätselhaft und meine Zukunft so ungewiss, dass mir ganz schwindelig wird. Darum denke ich lieber nicht länger darüber nach. Während der Bus auf die Straße nach Odessa einbiegt, zähle ich stattdessen die Grenzen, die wir noch passieren müssen, bevor wir in Frankreich sind: mindestens sechs. Es ist ein langer Weg, aber das Wichtigste ist doch, immer weiterzugehen, oder?"

„ein leises Buch, mit einem lauten Wunsch nach Hoffnung und ankommen“

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Blaise, ein Junge, 12 Jahre alt, der in der harten Zeit des Krieges und der Unruhen mit einer Geschichte aufwächst die ihm jeden Abend von Gloria erzählt wird, es ist seine Geschichte. Diese Geschichte und die Hoffnung lässt Gloria und Blaise weiterleben, weitergehen. Sie sind Flüchtlinge auf der Suche nach Freiheit, Vergangenheit Blaise, ein Junge, 12 Jahre alt, der in der harten Zeit des Krieges und der Unruhen mit einer Geschichte aufwächst die ihm jeden Abend von Gloria erzählt wird, es ist seine Geschichte. Diese Geschichte und die Hoffnung lässt Gloria und Blaise weiterleben, weitergehen. Sie sind Flüchtlinge auf der Suche nach Freiheit, Vergangenheit und Zukunft.

Ihre "Reise" ist geprägt von Hunger, Angst, Gefahr aber auch von schönen Momenten, interessanten Menschen, Abschieden und kleinen Wundern.

Dieses Buch ist etwas Besonderes, dieses Buch wird berühren.

Auch der Schreibstil wird Sie verzaubern denn er hat eine Leichtigkeit und er ist mit einer gekonnten Wortwahl geführt.

Deshalb: Lesen Sie einfach dieses Buch-wer weiß, vielleicht wird es einmal verfilmt? Die Geschichte wäre es wert.

Meine Altersempfehlung: ab 14J. und erwachsene Leser/innen

Ihre Heike Fischer

„Ein wunderbares Buch“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Man kann nicht anders als Koumail, Hauptperson dieses Buches, gleich ins Herz zu schließen. Dieser kleine tapfere Junge, der mit seiner Beschützerin Gloria aus der Kaukasus nach Frankreich fliehen will. Der Weg ist nicht leicht, aber sie haben einander. Dennoch kommt Koumail ohne Gloria in Frankreich an. Erst Jahre später findet er Man kann nicht anders als Koumail, Hauptperson dieses Buches, gleich ins Herz zu schließen. Dieser kleine tapfere Junge, der mit seiner Beschützerin Gloria aus der Kaukasus nach Frankreich fliehen will. Der Weg ist nicht leicht, aber sie haben einander. Dennoch kommt Koumail ohne Gloria in Frankreich an. Erst Jahre später findet er sie wieder.

Dieses kleine Buch ist wunderbar, das Schicksal des kleinen Koumails hat mich sehr berührt. Lassen auch Sie sich von dieser Geschichte bezaubern!

„Herzklopfen“

Uta Iwan, Thalia-Buchhandlung Köln

Das ist so ein Herzklopfen-Buch: Herzklopfen, was die nächste Seite wohl bringt; Herzklopfen, wie es wohl weitergehen mag; Herzklopfen, dass es bitte, bitte noch lange nicht zu Ende ist!
Der Junge Koumail ist, solange er denken kann, auf der Flucht, begleitet und beschützt von der grossen starken Gloria. Die erzählt ihm immer wieder
Das ist so ein Herzklopfen-Buch: Herzklopfen, was die nächste Seite wohl bringt; Herzklopfen, wie es wohl weitergehen mag; Herzklopfen, dass es bitte, bitte noch lange nicht zu Ende ist!
Der Junge Koumail ist, solange er denken kann, auf der Flucht, begleitet und beschützt von der grossen starken Gloria. Die erzählt ihm immer wieder seine Geschichte: Er heisst eigentlich Blaise Fortune und ist französischer Staatsbürger, ein Unglück hat ihn in den Kaukasus verschlagen und nun sind sie beide auf dem Weg zu seiner Mutter nach Frankreich. Sie leben in Hütten und auf der Strasse, sie leiden Hunger und Kälte, sie werden verfolgt und geraten mitten in die Kriegswirren. Aber Gloria gibt ihm immer wieder neue Hoffnung, denn sie weiss ganz bestimmt:"Die Zukunft ist schön!"
Ein Buch, das Herzen öffnet - egal welchen Alters.

„Kinder als Strandgut des Krieges“

Ursula Schacht, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Dieses spannende Hörbuch erzählt die Geschichte eines Jungen, der in den Wirren des Kaukasus-Krieges aufwächst. Liebevoll kümmert sich Gloria um ihn und erzählt ihm immer wieder seine Geschichte:
Er ist ein Findelkind, dessen französische Mutter bei einem Terroranschlag auf einen Zug ums Leben gekommen ist und für das sie seitdem
Dieses spannende Hörbuch erzählt die Geschichte eines Jungen, der in den Wirren des Kaukasus-Krieges aufwächst. Liebevoll kümmert sich Gloria um ihn und erzählt ihm immer wieder seine Geschichte:
Er ist ein Findelkind, dessen französische Mutter bei einem Terroranschlag auf einen Zug ums Leben gekommen ist und für das sie seitdem sorgt.
Vogelfrei leben beide lange Jahre unter schwierigsten Lebensumständen bis die Flucht nach Frankreich gelingt.
Diese Geschichte macht sichtbar, welche wahnwitzigen Lebensumstände der Krieg schafft und das trotzdem Perspektiven durch die Liebe und Fantasie von Menschen geschaffen werden können.
Es ist eine beeindruckende Geschichte, die von dem jungen Schauspieler Nicolás Artajo
sehr anrührend vorgetragen wird.

„Packend!“

Silke Helms, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Eine packende Geschichte, die einen quer durch die Kriegswirren im Kaukasus führt. Gloria hat nur ein Ziel: Koumail, ihr Ziehsohn, soll es einmal besser haben. Auf ihrer Reise müssen sie viele gute Freunde zurücklassen. Sehr gut erzählt für Jugendliche ab 14 und Erwachsene! Eine packende Geschichte, die einen quer durch die Kriegswirren im Kaukasus führt. Gloria hat nur ein Ziel: Koumail, ihr Ziehsohn, soll es einmal besser haben. Auf ihrer Reise müssen sie viele gute Freunde zurücklassen. Sehr gut erzählt für Jugendliche ab 14 und Erwachsene!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
20
0
0
0
0

Vom Kaukasus nach Frankreich
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2014

„Du bist mein Wunder“, sagt Gloria zu Kumail, der eigentlich Blaise Fortune heißt. Immer wieder erzählt sie ihm seine Geschichte. Gloria ist Kumails Ziehmutter, Beschützerin und Anker. Sie bringt ihm bei zu träumen und sich überall zurecht zu finden. Auch wenn sie immer wieder flüchten müssen, auch wenn Kumail... „Du bist mein Wunder“, sagt Gloria zu Kumail, der eigentlich Blaise Fortune heißt. Immer wieder erzählt sie ihm seine Geschichte. Gloria ist Kumails Ziehmutter, Beschützerin und Anker. Sie bringt ihm bei zu träumen und sich überall zurecht zu finden. Auch wenn sie immer wieder flüchten müssen, auch wenn Kumail diese Erwachsenenwörter nicht versteht, von denen alle reden: Krieg, Miliz, Kaukasus. Er vertraut Gloria, denn sie ist sein Mittelpunkt im Leben – und hält die Hoffnung auch ein besseres Leben aufrecht, ein besseres Leben in Frankreich, wo Kumail (oder eigentlich Blaise) herkommt. „Papperlapapp!“, sagt sie, wenn Kumail fast den Mut verliert. Sie schafft es immer ihn zum Lachen zu bringen und nennt ihn „Monsieur Blaise“. Mit ihr entdeckt er all die kleinen Wunder, die es in jeder noch so schlimmen Situation zu finden gibt. Anne-Laure Bondoux hat ein unendlich berührendes Buch über das Schicksal dieses Flüchtlingskindes geschrieben. Man kann man sich in jede Situation hineinversetzen. Man leidet, man weint, man lacht und freut sich mit den Charakteren. „Die Zeit der Wunder“ öffnet die Augen für die Macht der Träume und Vorstellungen, erzählt aus der Sicht eines Kindes, dessen Kindheit so wenig kindlich sein durfte. Eine wunderschöne Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein WUNDERbares Buch
von Eva Priller aus Ingolstadt am 02.05.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Anne-Laure Bondoux schafft es mit ihrem Roman "Die Zeit der Wunder" dem Leser in Erinnerung zu rufen, dass Europa nicht seit 60 Jahren im Frieden lebt, sondern in einigen Regionen bis vor kurzem noch der Krieg tobte. Genau in diese Zeit des Krieges wurde Koumail geboren. Er ist ein... Anne-Laure Bondoux schafft es mit ihrem Roman "Die Zeit der Wunder" dem Leser in Erinnerung zu rufen, dass Europa nicht seit 60 Jahren im Frieden lebt, sondern in einigen Regionen bis vor kurzem noch der Krieg tobte. Genau in diese Zeit des Krieges wurde Koumail geboren. Er ist ein Junge voller Hoffnung, Hoffnung auf ein besseres Leben in Frankreich, dem Land der Menschenrechte. Denn seit seiner Geburt erzählt ihm seine Mutter Gloria von seiner wahren Geschichte, die in Frankreich began und dort auch enden soll. So kämpfen sich die beiden durch die Kriegswirren, eine Zeit geprägt von Hunger, Armut, Enttäuschungen und Angst. Doch sie geben nicht auf und so glaubt auch der Leser fest daran, dass am Ende doch alles gut wird. Ich persönlich war sehr ergriffen von der Geschichte des jungen Koumail und empfehle allen Eltern das Buch sorfort nach ihren jugendlichen Kindern zu lesen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Zeit der Wunder
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Solange der zwölfjährige Blaise sich erinnern kann, ist er mit Gloria auf der Flucht. Die beiden schließen Freundschaften und müssen diese wieder aufgeben, kämpfen gegen Hunger, Krankheiten und das schlimmste Übel von allen: die Verzweiflung. Dagegen helfen nur Zuversicht, Lebenswille und unerschütterlicher Optimismus. Eine ganz besondere Erzählung, bewegend und fesselnd... Solange der zwölfjährige Blaise sich erinnern kann, ist er mit Gloria auf der Flucht. Die beiden schließen Freundschaften und müssen diese wieder aufgeben, kämpfen gegen Hunger, Krankheiten und das schlimmste Übel von allen: die Verzweiflung. Dagegen helfen nur Zuversicht, Lebenswille und unerschütterlicher Optimismus. Eine ganz besondere Erzählung, bewegend und fesselnd – und zu Recht für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Zeit der Wunder - Anne-Laure Bondoux

Die Zeit der Wunder

von Anne-Laure Bondoux

(20)
Buch (Taschenbuch)
6,99
+
=
Erebos - Ursula Poznanski

Erebos

von Ursula Poznanski

(143)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

16,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen