Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Zucht

(14)
Nach «Blinder Instinkt», «Wassermanns Zorn» und «Deathbook» der neue packende Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann.

Nur fünf Minuten hat Helga Schwabe ihren Sohn aus den Augen gelassen. Einen unaufmerksamen Moment lang. Und in diesem Moment ist er verschwunden.
Als fielen Hauptkommissar Henry Conroy die Ermittlungen in diesem Fall mutmaßlicher Kindesentführung nicht schon schwer genug, muss er sich auch noch mit einer neuen Kollegin herumschlagen. Vorlaut, frech, selbstbestimmt – das ist Manuela Sperling. Aber sie hat einen guten Riecher. Und bald stoßen die beiden auf eine Spur, die zu einem alten Gehöft im Niemandsland an der Grenze zu Tschechien führt, auf dem illegal Hunde gezüchtet werden. Hunde, die Fleisch brauchen, viel Fleisch. Und ihr Züchter besorgt es ihnen, koste es, was es wolle …
Portrait
Andreas Winkelmann, geboren im Dezember 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Bremen in einem einsamen Haus am Waldrand. Er studierte Sport in Saarbrücken, war vier Jahre Soldat und arbeitete unter anderem als Fitnesslehrer, Taxifahrer, Versicherungsfachmann und freier Redakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Leidenschaft für unheimliche Geschichten entwickelte er bereits in jungen Jahren. Mit seinen Büchern „Blinder Instinkt“, „Bleicher Tod“ und "Wassermanns Zorn" eroberte er die Bestsellerlisten. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, geht er einer weiteren Leidenschaft, dem Outdoorsport nach. Er überquerte bereits zweimal zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644219816
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 8.493
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27821131
    Blinder Instinkt
    von Andreas Winkelmann
    (30)
    eBook
    7,99
  • 44261798
    Bis sie alle schweigen
    von Thomas Seidl
    (14)
    eBook
    3,99
  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (108)
    eBook
    9,99
  • 32701364
    Wassermanns Zorn
    von Andreas Winkelmann
    (54)
    eBook
    9,99
  • 40942223
    Dünenkiller
    von Sven Koch
    (3)
    eBook
    8,99
  • 42502363
    Blaubeermorde
    von Mareike Marlow
    (10)
    eBook
    9,99
  • 39981628
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (56)
    eBook
    8,99
  • 42233779
    Die verkaufte Schwester
    von Olivia Meltz
    eBook
    4,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (53)
    eBook
    19,99
  • 32548254
    Immer wieder du
    von Paige Toon
    (14)
    eBook
    8,99
  • 42502367
    Blut und Seide
    von Marita Spang
    (14)
    eBook
    9,99
  • 44247785
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (112)
    eBook
    8,99
  • 37300987
    Deathbook
    von Andreas Winkelmann
    (14)
    eBook
    9,99
  • 45395062
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    (21)
    eBook
    9,99
  • 44199730
    Killgame
    von Andreas Winkelmann
    eBook
    9,99
  • 43860847
    Und draußen stirbt ein Vogel
    von Sabine Thiesler
    eBook
    15,99
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (24)
    eBook
    3,99
  • 32256544
    Vergiss mein nicht
    von Karin Slaughter
    (22)
    eBook
    9,99
  • 45392391
    Liebe per Vertrag
    von Emma Jahn
    (5)
    eBook
    3,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (179)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Spannung und Nervenkitzel garantiert!
Ein Ermittlerduo das auf den ersten Blick nichts gemeinsam hat und trotzdem auch diesen scheinbar unlösbaren Fall erfolgreich meistert.
Spannung und Nervenkitzel garantiert!
Ein Ermittlerduo das auf den ersten Blick nichts gemeinsam hat und trotzdem auch diesen scheinbar unlösbaren Fall erfolgreich meistert.

Juliana Grassel, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Der Kriminalfall hat mich gefesselt und die Thematik, die hier als Basis dient, hat mich nicht mehr losgelassen. Der Kriminalfall hat mich gefesselt und die Thematik, die hier als Basis dient, hat mich nicht mehr losgelassen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Ein absolut spannender Psychothriller. Für Fans von Autoren wie Fitzek oder Dorn. Ein absolut spannender Psychothriller. Für Fans von Autoren wie Fitzek oder Dorn.

Martin deWaal, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Super ganz mein Geschmack, mit einem mysteriösem Ende. Super ganz mein Geschmack, mit einem mysteriösem Ende.

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Polizist mit einer neuen Kollegin, eine Frau, die ihre Freundin sucht, und ein entführter Junge. Mehrere Ereignisse treffen aufeinander und wollen gelöst werden. Sehr spannend! Ein Polizist mit einer neuen Kollegin, eine Frau, die ihre Freundin sucht, und ein entführter Junge. Mehrere Ereignisse treffen aufeinander und wollen gelöst werden. Sehr spannend!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 19684423
    Tief im Wald und unter der Erde
    von Andreas Winkelmann
    (32)
    eBook
    7,99
  • 25992072
    Der Menschenmacher
    von Cody Mcfadyen
    (108)
    eBook
    8,49
  • 33037630
    Abgeschnitten
    von Michael Tsokos
    (80)
    eBook
    9,99
  • 30205941
    Bleicher Tod
    von Andreas Winkelmann
    (14)
    eBook
    8,99
  • 42294464
    Das Böse in uns/Ausgelöscht
    von Cody Mcfadyen
    (13)
    eBook
    9,99
  • 31193219
    Mein böses Herz
    von Wulf Dorn
    (44)
    eBook
    7,99
  • 20423321
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (84)
    eBook
    9,99
  • 34177756
    Der Sarg
    von Arno Strobel
    (73)
    eBook
    9,99
  • 40931378
    Heimweh
    von Marc Raabe
    (48)
    eBook
    8,99
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (147)
    eBook
    8,99
  • 42449016
    Die Flut
    von Arno Strobel
    (20)
    eBook
    9,99
  • 42502265
    Fremd
    von Arno Strobel
    (30)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
5
2
0
0

Beklemmend....
von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2015

Hauptkommissar Henry steht vor einem kniffligen Fall. Ein Junge verschwindet spurlos und Henry hat überhaupt keinen Anhaltspunkt. Seine neue Kollegin Manuela nervt den Kommissar auch noch zusätzlich. Doch dann stoßen die Beiden endlichen auf eine Spur. An der Grenze von Tschechien ….. Wie immer schafft es der Autor eine... Hauptkommissar Henry steht vor einem kniffligen Fall. Ein Junge verschwindet spurlos und Henry hat überhaupt keinen Anhaltspunkt. Seine neue Kollegin Manuela nervt den Kommissar auch noch zusätzlich. Doch dann stoßen die Beiden endlichen auf eine Spur. An der Grenze von Tschechien ….. Wie immer schafft es der Autor eine beklemmende Atmosphäre zu schaffen und zu fesseln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Die Zucht
von einer Kundin/einem Kunden aus Urbach am 12.04.2016

Das Buch ist nur weiter zu empfehlen. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und hatte es dann an 2 Abenden ausgelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannungsgeladener Thriller
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 30.05.2016
Bewertet: Paperback

Manchmal sind 5 Minuten einfach zu viel, in denen man sein Kind aus den Augen lässt. In diesen 5 Minuten verschwand der 6-jährige Oleg Schwabe spurlos. Der mürrische Hauptkommissar Henry Conroy bekommt diesen Fall auf den Tisch. Als dann auch noch die Tierschützerin Rieke Schneider spurlos verschwindet, hat er sich... Manchmal sind 5 Minuten einfach zu viel, in denen man sein Kind aus den Augen lässt. In diesen 5 Minuten verschwand der 6-jährige Oleg Schwabe spurlos. Der mürrische Hauptkommissar Henry Conroy bekommt diesen Fall auf den Tisch. Als dann auch noch die Tierschützerin Rieke Schneider spurlos verschwindet, hat er sich nicht nur mit den beiden Fällen zu befassen, sondern hat zudem auch noch die nervige Manuela Sperling an der Backe, die ihm als Kollegin zugeteilt wurde. Sie gehört zu den Menschen, die sagen, was sie denken und das laut und offen. Ihre Art geht Conroy auf die Nerven, aber er muss zugeben, dass ihre Ansätze und Ideen oft ins Schwarze treffen. Manuela Sperling sieht zwischen dem Verschwinden des Jungen und der Tierschützerin nämlich einen Zusammenhang, auch wenn das anfangs mehr als abwegig ist. Und dann sind da noch die Hunde, die immer wieder auftauchen... Das ist jetzt der 2. Thriller, den ich von Andreas Winkelmann gelesen habe. "Killgame" hatte mir schon gut gefallen, aber das wird durch diesen Thriller definitiv getoppt. Der Autor arbeitet mit mehreren Handlungssträngen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Zum einen geht es um den Fall der Entführung von Oleg, dann dem Verschwinden der Tierschützerin Rieke, die von ihren Freunden Lea und Ralf gesucht wird und dem Kennenlernen des Täters. Hunde spielen in diesem Thriller ebenfalls eine entscheidende Rolle. Es handelt sich um die russische Hunderasse Samojeden, die hier recht blutrünstig dargestellt werden. Eigentlich sehen diese Hunde fluffig und lieb aus, was ich mir erst einmal ergoogeln musste. Das Ermittlerteam Conroy - Sperling passt auf den ersten Blick nicht zusammen, er mürrisch und sein eigenes Päckchen tragend, sie vorlaut, frech und sie lässt sich von ihren männlichen Kollegen nicht unterbuttern. Aber sie ergänzen sich und bilden letztendlich eine Einheit, auf die man zählen kann. Beide wissen, wie der andere tickt und was man von ihm / ihr zu halten hat. Sie gehen effizient zu Werke, das auch noch unter Zeitdruck, denn die Hoffnung, Oleg lebend wiederzufinden, sinkt von Stunde zu Stunde. Die Ermittlungen laufen auf volle Power, bis sie für Conroy privat werden. Dem Autor gelingt es mühelos, den Leser in Schach zu halten. Die Fährte legte er mit dem Verschwinden des Jungen und von da an hat er den Leser in seinen Bann gezogen. Mich zumindest hatte er an der Nadel, ich kam nicht mehr los. Ich wollte wissen, was es mit den Hunden auf sich hatte und wie die einzelnen Stränge eine Einheit werden sollten. Damit hat er sich wirklich Zeit gelassen, Zeit der Spannung und Hoffnung für alle Beteiligten und auch für mich. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und das, obwohl es auch ein paar wirklich unappetitliche Szenen zu lesen gab. Wenn ich ein Buch lese, lasse ich den Inhalt wie einen Film an mir vorbeiziehen und bei den gewissen Stellen fiel es mir echt nicht leicht, sie mal eben so locker wegzustecken. Es war ein mitreißender Thriller, der den Leser nicht ruhen lässt, bis das Buch die letzte Seite erreicht hat. Der Spannungsbogen fand seinen Ursprung in der Entführung des Jungen und stieg stetig an, bis zur aufklärenden Auflösung. Andreas Winkelmann - für mich ein Name, den ich mir merken werde. Ein Thriller, den ich sehr gern weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Zucht

Die Zucht

von Andreas Winkelmann

(14)
eBook
9,99
+
=
Das Messias-Projekt

Das Messias-Projekt

von Markus Ridder

(23)
eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen