Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Zukunft der Eurozone

Wie wir den Euro retten und Europa zusammenhalten

Europa stolpert von Krise zu Krise. Die Finanz- und Schuldenkrise gefährdet die Europäische Währungsunion. Das Brexit-Votum zeigt, wie weit verbreitet die Europaskepsis ist. Die Wirtschaft kommt nicht in Schwung. Die Arbeitslosigkeit ist hoch. Und die Flüchtlingskrise hat die politischen Gräben noch vertieft. Deshalb brauchen wir eine Antwort auf die Frage: Wie retten wir den Euro und halten Europa zusammen?
In dem vorliegenden Band machen renommierte Wissenschaftler sowie führende Vertreter aus Politik und Verwaltung konkrete und zugleich pragmatische Reformvorschläge. Ihr Plädoyer für einen demokratisch legitimierten Euro-Finanzminister, einen neuen wirtschaftspolitischen Ansatz, ein gemeinsames Eurozonen-Budget und für soziale Mindeststandards sind die Voraussetzungen für ein gerechtes, stabiles und prosperierendes Europa.
"Europa steckt tief in der Krise und muss dringend wichtige Weichenstellungen für die Zukunft setzen. Das Werk ist eine scharfsinnige Analyse der ökonomischen und politischen Herausforderungen und macht wichtige innovative und konstruktive Vorschläge, wie die Eurozone krisenfester gemacht werden kann. Eine Pflichtlektüre für alle, die sich an der Diskussion beteiligen wollen."(Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung)
"Nicht erst der Ausgang des Referendums in Großbritannien zeigt, dass wir eine Debatte über den Zustand der EU benötigen, und frische Vorschläge, wie wir EU und Eurozone besser aufstellen können. Es geht nicht um abstrakte Institutionendebatten, sondern darum, das Wohlstandsversprechen neu einzulösen. Allen, die sich in die Debatte einbringen wollen, sei die Lektüre dieses Bandes wärmstens ans Herz gelegt."
(Sigmar Gabriel)
"Ein 'Jetzt erst recht' der Pro-Europäer genügt angesichts Europas vieler Krisen nicht. Es braucht mehr gemeinsame Politik zur Lösung der sozialen Spaltung Europas durch soziale und ökologische Investitionen. Die Stärke dieses Bandes ist es, auch vernachlässigte Dimensionen konsequent mitzudenken."
(Sven Giegold)
Portrait

Alexander Schellinger (Dr. rer. pol.) ist seit September 2016 Persönlicher Referent des Vorsitzenden des Vorstands der Techniker Krankenkasse. Zuvor arbeitete er als Referent für europäische Wirtschafts- und Sozialpolitik bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin und im Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
Philipp Steinberg (Dr. iur., EMBA) ist seit September 2016 Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Er war zuvor Leiter des Ministerbüros sowie der Unterabteilung Politische Planung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Philipp Steinberg, Alexander Schellinger
Seitenzahl 222
Erscheinungsdatum 01.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-3636-9
Reihe X-Texte zu Kultur und Gesellschaft
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 226/152/22 mm
Gewicht 376
Buch (Taschenbuch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6152300
    Populismus
    von Frank Decker
    Buch (Taschenbuch)
    32,99
  • 46160157
    Globalisiert geht unsere Welt zugrunde
    von Joachim Jahnke
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 42554700
    Internationale Politik
    von Frank Schimmelfennig
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 45329116
    Lokaldemokratie und Europäisches Haus
    von Dieter Hoffmann-Axthelm
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 4627704
    Ausnahmezustand
    von Giorgio Agamben
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42115310
    Was Sie nicht wissen sollen! Band 2
    von Michael Morris
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,30
  • 44478225
    Die Ruckkehr Der Echten Rechten
    von Daniel Friberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,10
  • 46528637
    Austerität in der Eurozone. Top oder Flop?
    von Stefan Reinpold
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 43995038
    Einführung in die Politikwissenschaft
    von Stefanie Walter
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 47090992
    OE - Heft 05/2016, Jg. 66
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 39304025
    Gekaufte Zeit
    von Wolfgang Streeck
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 43258169
    Geheimsache Staatsangehörigkeit
    von Jan van Helsing
    Buch (Taschenbuch)
    21,00
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 45520411
    Utopia
    von Thomas Morus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Friedrich Engels
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,50
  • 48041179
    Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 44239879
    Revolte gegen den Großen Austausch
    von Renaud Camus
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 42160404
    Atlas der Globalisierung
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 46034102
    Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
    von Henry David Thoreau
    Buch (Taschenbuch)
    3,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Zukunft der Eurozone

Die Zukunft der Eurozone

Buch (Taschenbuch)
19,99
+
=
The Dark Side of European Integration

The Dark Side of European Integration

von Alina Polyakova

Buch (gebundene Ausgabe)
49,90
+
=

für

69,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen