Die Zukunft der Verfassung


Die Verfassung hat sich im 20. Jahrhundert weltweit durchgesetzt. Die Zahl der Staaten, in denen heute noch ohne Verfassung regiert wird, ist verschwindend gering. Es mehren sich aber Anzeichen, die auf eine zunehmende innere Schwäche der Verfassung hindeuten und Zweifel an ihrer unverminderten Fähigkeit zur Politikregulierung wecken. Da es der Verfassung nicht mehr gelingt, alle Träger öffentlicher Gewalt in ihr Regelungswerk einzubeziehen, muß man damit rechnen, daß sie auch nicht mehr alle Bereiche der Staatstätigkeit erfassen wird. Ob ein verändertes Verfassungsverständnis diesen Geltungsschwund auffangen kann oder die Verfassung zu einer Teilordnung verkümmert, bleibt vorerst offen.

Portrait

Dieter Grimm lehrt Öffentliches Recht an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Yale Law School. Von 1987 bis 1999 war er Richter des Bundesverfassungsgerichts.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 450
Erscheinungsdatum 25.06.1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-28568-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,8/10,6/2,2 cm
Gewicht 266 g
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Theorie der Grundrechte
    von Robert Alexy
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • Die Zukunft der Verfassung II
    von Dieter Grimm
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • Rechtsfragen der Transplantationsmedizin in Europa
    von Heinz Barta, Karl Weber
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ostfront 1944
    von Alex Buchner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa
    von Christoph Grabenwarter, Hans-Georg Dederer, Dieter Grimm, Wolff Heintschel Heinegg, Peter Michael Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    138,00
  • Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Der Pforzheimer Tornado vom 10. Juli 1968
    von Patrick Sturm
    Buch (Paperback)
    9,90
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Das Grab des göttlichen Tauchers
    von Claude Lanzmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • Hüter der Ordnung
    von Frank Bösch, Andreas Wirsching
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • Hindenburg
    von Wolfram Pyta
    Buch (Paperback)
    19,99
  • Die Weiße Rose
    von Inge Scholl
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Fritz Bauer 1903-1968
    von Irmtrud Wojak
    Buch (Paperback)
    28,00
  • Kursk 1943
    von Roman Töppel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • Kurrentschrift
    von Marianne Acquarelli
    Buch (Geheftet)
    10,90
  • RAF im Osten
    von Frank Wilhelm
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Die DDR im Blick der Stasi 1964
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • Ein Königshaus aus der Schweiz
    von Bruno Meier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • Deutsche Geschichte in Quellen und Darstellung / Weimarer Republik und Drittes Reich. 1918-1945
    von Heinz Hürten
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • Mythos Schwedt
    von Arno Polzin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.