Dies irae

Eine Geschichte des Weltuntergangs


„Sacco di Roma“, Tambora, 9/11, Tsunami – die Weltgeschichte ist voller Ereignisse, in deren Zusammenhang immer aufs Neue vom drohenden Weltuntergang gesprochen wurde. Endzeitängste sind jedoch ein besonderes Phänomen der abendländischen, christlichen Kultur. Mit diesem Buch liegt erstmals eine umfassende Ideengeschichte der Apokalypse vor. Von den biblischen Propheten bis zu den heutigen Tageszeitungen ist die christliche Kultur geprägt vom Glauben an ein unerbittliches Ende. Johannes Fried spannt den Bogen seiner Erzählung von der vorchristlichen Antike über das Zeitalter der Aufklärung bis hin zur jüngsten Gegenwart. Sowohl Geistesgeschichte wie auch Populärkultur und Wissenschaft bieten eine unerschöpfliche Vielfalt an faszinierenden Beispielen. Es stellt sich heraus, dass sich die Endzeitvisionen nicht mit fortschreitenden wissenschaftlichen Erkenntnissen verflüchtigen – vielmehr sind sie tief verwurzelt in unserem unbewussten Weltbild und bis heute aktuell.

Portrait

Johannes Fried war bis zu seiner Emeritierung Professor für Mittelalterliche Geschichte an  der Universität Frankfurt. 1995 erhielt er den Preis des Historischen Kollegs (Historikerpreis) und 2006 den Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa. Bei C.H.Beck sind von ihm u. a. erschienen: Das Mittelalter (2009), Karl der
Große (2014) und Der Schleier der
Erinnerung (2012).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 09.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-68985-7
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 22,1/14,7/3 cm
Gewicht 616 g
Abbildungen mit 26 Schwarz-Weiß-Abbildungen und 19 farbigen Abbildungen im Tafelteil
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Psychologie-Buch
    von Catherine Collin, Nigel Benson, Joannah Ginsburg, Voula Grand, Merrin Lazyan
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die Germanen
    von Bruno Bleckmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Von Morgenthau zu Merkel
    von Eduard Huber
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Ungläubiges Staunen
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Kriegssplitter
    von Herfried Münkler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die Welt im Rücken
    von Thomas Melle
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Schnitt!
    von Arnold Van de Laar
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Der glückliche Kunsträuber
    von Reinhard Kaiser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die Anfänge der Deutschen
    von Johannes Fried
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • Das antike Theater
    von Bernd Seidensticker
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Ein Tag im Alten Rom
    von Alberto Angela
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Erinnerungsräume
    von Aleida Assmann
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Der Sinn des menschlichen Lebens
    von Edward O. Wilson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Postkapitalismus
    von Paul Mason
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • Physik in Quanten
    von Valerio Scarani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Attila
    von Klaus Rosen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Das Mittelalter
    von Johannes Fried
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Kissinger
    von Niall Ferguson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,00
  • Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Wird oft zusammen gekauft

Dies irae

Dies irae

von Johannes Fried
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
+
=
Mussolini

Mussolini

von Hans Woller
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
+
=

für

53,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.