Dieses so kostbare Leben

Roman

(2)
Warum empfinden hochaltrige oder todkranke Menschen bis zuletzt das Leben als so kostbar? Dieser Frage stellt sich Margaret Forster in ihrem Buch schonungslos und zugleich englisch diskret. Es ist die eigene Familie, in der sie kurz nacheinander mit dem Tod des 96jährigen Vaters und der 56jährigen Schwägerin konfrontiert wird. Ein leises, ehrliches und bewegendes Buch.
Portrait
Margaret Forster, 1938 in Carlisle geboren, studierte Geschichte in Oxford. Sie hat zahlreiche Romane und mehrere Biographien veröffentlicht. Margaret Forster war verheiratet, hat drei Kinder und lebte als freie Schriftstellerin in London und im Lake District. Sie verstarb 2016.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.07.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15811-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/2,2 cm
Gewicht 243 g
Originaltitel Precious Lives.
Abbildungen , mit 8 Fotostaf. 19 cm
Auflage 1
Übersetzer Roseli Bontjes van Beek, Saskia Bontjes van Beek
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Mein Leben in Häusern
    von Margaret Forster
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Hinter den Türen
    von Hera Lind
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Stellt euch vor, ich bin fort
    von Adam Haslett
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Creamtrain
    von Andrea DeCarlo
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Südwand
    von Hansjörg Auer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte
    von Paulo Coelho
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (173)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Winterwassertief
    von Lilly Lindner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ein Zimmer, sechs Frauen und ein Bild
    von Margaret Forster
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Jahre mit Jan
    von Marianne Fredriksson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Inschrift
    von Andrea Camilleri
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Charles Manson - Meine letzten Worte
    von Michal Welles
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Ermordung des Commendatore Band 2
    von Haruki Murakami
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Verbrechen und Strafe
    von Fjodor M. Dostojewski
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Christabel
    von Margaret Forster
    Buch (Taschenbuch)
    9,45
  • Der Klügere lädt nach
    von Castle Freeman
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • Mein Mann, seine Frauen und ich
    von Hera Lind
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das Echo dieser Tage
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Ich glaube, ich fahre in die Highlands
    von Margaret Forster
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Wird oft zusammen gekauft

Dieses so kostbare Leben

Dieses so kostbare Leben

von Margaret Forster
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Familiengeheimnisse

Familiengeheimnisse

von Margaret Forster
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein großartiges Buch über das Thema Leben und das Sterben, erzählt von einer meiner Lieblingsautorinnen. Grandios erzählt, für mich eine literarische Kostbarkeit. Unbedingt lesen! Ein großartiges Buch über das Thema Leben und das Sterben, erzählt von einer meiner Lieblingsautorinnen. Grandios erzählt, für mich eine literarische Kostbarkeit. Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Was macht das Leben kostbar?
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 09.02.2011

Margaret Forster hat einen ehrlichen, direkten Schreibstil und so erzählt sie auch in "Dieses so kostbare Leben" schonungslos das Sterben ihres Vaters und ihrer Schwägerin. Sie versucht zu ergründen, warum für jene das Leben, das in den Augen der anderen längst keinen Wert mehr zu haben scheint, weiterhin kostbar... Margaret Forster hat einen ehrlichen, direkten Schreibstil und so erzählt sie auch in "Dieses so kostbare Leben" schonungslos das Sterben ihres Vaters und ihrer Schwägerin. Sie versucht zu ergründen, warum für jene das Leben, das in den Augen der anderen längst keinen Wert mehr zu haben scheint, weiterhin kostbar ist. Dies macht sie diskret und leise in ihrem wohl persönlichsten Buch.