Digby #01

Band 1

(46)
Beschossen. Inhaftiert. Gekidnappt. Ein ganz normaler Tag mit Digby: Bei Digby muss man auf alles gefasst sein. Das war Zoe in dem Moment klar, als sie seine Bekanntschaft machte. Nicht klar war ihr allerdings, dass sie mit ihm auch gleich von einer gefährlichen Situation in die nächste geraten würde. Denn Digby setzt alles daran, den Fall seiner kleinen Schwester, die vor acht Jahren entführt wurde, aufzuklären. Wie er es aber anstellt, dass Zoe mit ihm bei einem Gynäkologen einbricht,kurzzeitig auf der Polizeiwache landet und an einen Drogenhändlerring gerät? Keine Ahnung. Nur eines weiß sie genau: Ein Plan B wäre jetzt gerade sicher nicht verkehrt. Bei Stephanie Tromlys Held Digby muss man sich auf spannende Unterhaltung auf höchstem Niveau gefasst machen, immer mit einer Prise schrägem Humor gewürzt und einem besonders lässigem Dedektiv a lá "Sherlock".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862740284
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Illustratoren Christiane Schultz, Carolin Liepins
Verkaufsrang 14.577
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (53)
    eBook
    12,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (50)
    eBook
    8,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur / Ostfriesenwut Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (26)
    eBook
    9,99
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (26)
    eBook
    3,99
  • 44178576
    Böse Leute / Karl Sönnigsen Bd.1
    von Dora Heldt
    (32)
    eBook
    7,99
  • 44401645
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (23)
    eBook
    8,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (57)
    eBook
    8,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (55)
    eBook
    8,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (142)
    eBook
    9,99
  • 44315197
    Die Ungehörigkeit des Glücks
    von Jenny Downham
    (54)
    eBook
    11,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (20)
    eBook
    9,99
  • 45232557
    Die Nightingale-Schwestern
    von Donna Douglas
    (13)
    eBook
    8,99
  • 42354429
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (86)
    eBook
    9,99
  • 44401912
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    eBook
    8,99
  • 44401695
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    eBook
    11,99
  • 25441797
    Der Menschenräuber
    von Sabine Thiesler
    (8)
    eBook
    8,99
  • 40417382
    Phobie
    von Jens Lossau
    (1)
    eBook
    5,99
  • 42470048
    Conni 15 3: Meine beste Freundin, der Catwalk und ich
    von Dagmar Hoßfeld
    eBook
    8,99
  • 42465714
    Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (56)
    eBook
    9,99
  • 29132239
    Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre
    von Iana Matei
    (3)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Lesen! Lesen! Lesen!“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Ich würde das Buch am liebsten jedem in die Hand drücken, weil es einfach so unglaublich gut ist!
Spannend, skurril und sehr witzig! Digby erinnerte mich in seiner Art ein bisschen an Sherlock Holmes.

Es klingelt. Als Zoe die Tür öffnet, steht ein schlaksiger junger Mann im Anzug ( und das im Hochsommer) davor und möchte die Selfies
Ich würde das Buch am liebsten jedem in die Hand drücken, weil es einfach so unglaublich gut ist!
Spannend, skurril und sehr witzig! Digby erinnerte mich in seiner Art ein bisschen an Sherlock Holmes.

Es klingelt. Als Zoe die Tür öffnet, steht ein schlaksiger junger Mann im Anzug ( und das im Hochsommer) davor und möchte die Selfies haben, die sie von sich in ihrem Zimmer gemacht hatte. Klingt merkwürdig? Das denkt sie auch und ruft nach ihren Eltern. Und jetzt wird es noch schräger, denn der Typ sagt, er weiß, dass ihr Vater nicht bei ihnen lebt und ihre Mutter nicht da ist. Also haut sie die Tür zu und schnappt sich einen Brieföffner als Waffe. Daraufhin schiebt er einen Zettel mit seiner Mailadadresse durch den Schlitz, damit sie ihm die Fotos per E-Mail schicken kann.. Klingt wie ein richtig verrückter Kerl? Tja, wer hätte gedacht, dass alles eigentlich ganz harmlos ist und Zoe und Digby durch ihre gefährlichen Abenteuer noch so etwas wie Freunde werden..!

Ich liebe Digbys freche Sprüche und Zoes schlagfertigen Antworten! Einfach genial!



„Einfach total durchgeknallt! “

Kerstin Kuhberger, Thalia-Buchhandlung Passau

Zoe zieht mit ihrer Mutter in eine neue Stadt. Wäre der Umzug und die neue Schule nicht schon schlimm genug, muss sie unfreiwillig eine Freundschaft mit Digby schließen. Er ist eine freche, liebevolle und clevere Nervensäge, der in seiner Freizeit gerne als Detektiv unterwegs ist. Auf einmal steckt Zoe mitten in einem Kriminalfall um Zoe zieht mit ihrer Mutter in eine neue Stadt. Wäre der Umzug und die neue Schule nicht schon schlimm genug, muss sie unfreiwillig eine Freundschaft mit Digby schließen. Er ist eine freche, liebevolle und clevere Nervensäge, der in seiner Freizeit gerne als Detektiv unterwegs ist. Auf einmal steckt Zoe mitten in einem Kriminalfall um entführte Kinder/Mitschüler mit Einbrüchen und Explosionen und ein Abenteuer jagt das Nächste. Witziger Krimi, der einfach einmalig ist.

„Clever, smart, egozentrisch, unverschämt – Digby!“

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Durch unseren Buchempfehlungsdienst ThaliaNext bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und kann nur sagen, ich habe keine Minute bereut, mich auf diesen Roman eingelassen zu haben. Digby – zugleich der Name der Hauptperson – ist ein irrer Mix aus Slapstick, Sherlock Holmes und einem Teenagerfilm. Die leichte Krimihandlung wird schnell Durch unseren Buchempfehlungsdienst ThaliaNext bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und kann nur sagen, ich habe keine Minute bereut, mich auf diesen Roman eingelassen zu haben. Digby – zugleich der Name der Hauptperson – ist ein irrer Mix aus Slapstick, Sherlock Holmes und einem Teenagerfilm. Die leichte Krimihandlung wird schnell vorangetrieben und die Dialoge sind witzig und originell. Obwohl das Buch im typisch besetzten Highschool-Teenager-Universum spielt (gutaussehender Quarterback, Schulball etc.) und von einer weiblichen Stimme - Nathalie - erzählt wird, kann ich mir durchaus vorstellen, dass dieses Buch auch den einen oder anderen aufgeschlossenen Jungen unterhalten dürfte.
Wer weiß, ob ich „Digby“ ohne den Kollegen-Tipp aus ThaliaNext je zur Hand genommen hätte (vielen Dank an dieser Stelle!). Wenn nicht, hätte ich auf jeden Fall etwas verpasst.
Damit Ihnen das nicht passiert, empfehle ich Ihnen gleich mal reinzulesen. Viel Spaß!

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

Er: Genial, ungemütlich neugierig und auf einer Mission.
Sie: Will eigentlich nur unauffällig ihre College-Zeit überstehen.
Zusammen: Stolpern sie von einer Krise in die nächste.
Er: Genial, ungemütlich neugierig und auf einer Mission.
Sie: Will eigentlich nur unauffällig ihre College-Zeit überstehen.
Zusammen: Stolpern sie von einer Krise in die nächste.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Total cool und klasse ist dieser moderne Detektivroman. Trockener, böser Humor und echte Spannung lassen einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Digby ist irre, aber genial! Total cool und klasse ist dieser moderne Detektivroman. Trockener, böser Humor und echte Spannung lassen einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Digby ist irre, aber genial!

Ein Detektivroman à la Sherlock Holmes, der Elemente wie Humor und Spannung gut vereint und den Leser fesselt. Ich bin gespannt auf eine Fortsetzung. Ein Detektivroman à la Sherlock Holmes, der Elemente wie Humor und Spannung gut vereint und den Leser fesselt. Ich bin gespannt auf eine Fortsetzung.

Lisa Schott, Thalia-Buchhandlung Marburg

Digby ist cool, schlau und unberechenbar! Die perfekte Voraussetzung für ein Buch für Teenager ab 14 Jahren, die eine Kombi aus Spannung und gutem Humor suchen! Digby ist cool, schlau und unberechenbar! Die perfekte Voraussetzung für ein Buch für Teenager ab 14 Jahren, die eine Kombi aus Spannung und gutem Humor suchen!

„John Green meets Arthur Conan Doyle“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine wunderbar ironisch, zynische, witzige Mischung aus Sherlock Holmes, Margos Spuren & Big Bang Theory ist dieser Jugendkrimi, der neben der spannenden und abgedrehten Handlung auch noch viele subtile Elemente im Subtext versteckt (Scheidungskinder, Leben mit negativer Presse, Mobbing usw.).
Der trockene Humor hat mich laut auflachen
Eine wunderbar ironisch, zynische, witzige Mischung aus Sherlock Holmes, Margos Spuren & Big Bang Theory ist dieser Jugendkrimi, der neben der spannenden und abgedrehten Handlung auch noch viele subtile Elemente im Subtext versteckt (Scheidungskinder, Leben mit negativer Presse, Mobbing usw.).
Der trockene Humor hat mich laut auflachen lassen & die überdrehte Action-Story ist in sich stimmig durch die treffend gezeichneten Charaktere.
Ich hoffe ganz stark auf einen Teil 2!!!

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein Jugendkrimi bei dem man herzlich lachen darf. Es geht viel um den schlagfertigen Digby, der jedem Verbrecher auf die Spur kommt und eine ganz eigene Ansicht von Legalität hat. Ein Jugendkrimi bei dem man herzlich lachen darf. Es geht viel um den schlagfertigen Digby, der jedem Verbrecher auf die Spur kommt und eine ganz eigene Ansicht von Legalität hat.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein Buch über Freundschaft, Heldenmut - verpackt in Humorvollen Sätzen und Gedanken.
Viel Spannung und Action aber eine noch größere Portion Humor
Ein Buch über Freundschaft, Heldenmut - verpackt in Humorvollen Sätzen und Gedanken.
Viel Spannung und Action aber eine noch größere Portion Humor

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32605074
    Night School 01. Du darfst keinem trauen
    von C. J. Daugherty
    (65)
    eBook
    8,99
  • 32701366
    Der beste Tag meines Lebens
    von Zack Stentz
    (14)
    eBook
    8,99
  • 32721277
    Margos Spuren
    von John Green
    (68)
    eBook
    9,99
  • 35427553
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (88)
    eBook
    9,99
  • 39381988
    Veronica Mars - Zwei Vermisste sind zwei zu viel
    von Jennifer Graham
    eBook
    8,99
  • 41583752
    Ben Fletchers total geniale Maschen
    von T.S. Easton
    eBook
    7,99
  • 42380505
    Sommerflüstern
    von Tanja Voosen
    (8)
    eBook
    3,99
  • 42425663
    Kiss & Crime 1 - Zeugenkussprogramm
    von Eva Völler
    (28)
    eBook
    11,99
  • 42620745
    Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
    von Katy Birchall
    eBook
    8,99
  • 42741974
    My Dear Sherlock - Wie alles begann
    von Heather Petty
    eBook
    11,99
  • 44178586
    Holmes und ich – Die Morde von Sherringford
    von Brittany Cavallaro
    (46)
    eBook
    8,99
  • 44401371
    Wohin meine Flossen mich tragen
    von Kate Gordon
    eBook
    9,99
  • 44401779
    Jackaby
    von William Ritter
    (34)
    eBook
    8,99
  • 44465898
    Ich bin Princess X
    von Cherie Priest
    eBook
    10,99
  • 45394980
    My Dear Sherlock - Nichts ist, wie es scheint
    von Heather Petty
    eBook
    11,99
  • 45395127
    Lockwood & Co. - Das Flammende Phantom
    von Jonathan Stroud
    eBook
    15,99
  • 47841213
    Feel Again
    von Mona Kasten
    (71)
    eBook
    9,99
  • 47946074
    Daniel is different
    von Wesley King
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 48037530
    Chosen 1: Die Bestimmte
    von Rena Fischer
    (38)
    eBook
    12,99
  • 48078263
    Digby #02. Zu cool zum Sterben
    von Stephanie Tromly
    (18)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
31
15
0
0
0

Digby
von saika84 am 10.03.2016

Nach der Scheidung ihrer Eltern zieht die 16 Jährige Zoe mit ihrer Mutter nach River Heights. Ihre Mutter hält die Stadt für einen Idyllischen Vorort, doch vor kurzem erst wurde hier ein Mädchen namens Marina Nachts aus ihrem Zimmer entführt. Zoe tut sich schwer damit neue Freunde zu finden... Nach der Scheidung ihrer Eltern zieht die 16 Jährige Zoe mit ihrer Mutter nach River Heights. Ihre Mutter hält die Stadt für einen Idyllischen Vorort, doch vor kurzem erst wurde hier ein Mädchen namens Marina Nachts aus ihrem Zimmer entführt. Zoe tut sich schwer damit neue Freunde zu finden bis eines Tages Digby vor ihrer Tür steht. Digby ist irgendwie anders als alle anderen on ihrem alter und Zoe beginnt im Internet über ihn zu recherchieren. Dort erfährt sie das vor acht Jahren seine kleine Schwester auf die selbe Weise wie Marina entführt wurde. Digby glaubt bei Marina nicht an eine Entführung und um das zu beweisen beginnt er selbst zu ermitteln um zu beweisen das Marina nicht auf die gleiche Weise verschwunden ist wie seine kleine Schwester Sally. Zoe lässt sich von Digby immer wieder gemeinsam mit Henry einem anderen Mitschüler und Digbys früheren besten Freund in seine Ermittlungen hineinziehen und die drei geraten so des öfteren in tödliche Gefahr. Ich muss zugeben das ich mir von diesem Jugendbuch nicht allzu viel versprochen hab aber entgegen meiner erwartungen war es wirklich gut. Die Autorin versteht es die Spannug gut aufzubauen und vor allem zu halten. Die Geschichte die aus Zoes Sicht geschrieben ist zeigt deutlich wie sich gerade sie selbst im laufe der Geschichte vom kleinen lieben Mauerblümchen zu einer Risikofreudigen entwickelt die die Gefahr geradezu zu suchen scheint. Ich gebe dem Buch 5 Sterne weil ich es wirklich sehr gelungen fand und es geradezu verschlungen hab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Digby
von sergebendre am 24.03.2016

Die 16 Jährige Zoe zieht nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrer Mutter in einen kleinen Vorort Namens River Heights. Dort lernt sie den völlig chaotischen Digby kennen. Dieser hat sich völlig darauf versteift das Verschwinden von Marina aufzuklären einem Mädchen das in dem Ort entführt wurde. Immer wieder... Die 16 Jährige Zoe zieht nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrer Mutter in einen kleinen Vorort Namens River Heights. Dort lernt sie den völlig chaotischen Digby kennen. Dieser hat sich völlig darauf versteift das Verschwinden von Marina aufzuklären einem Mädchen das in dem Ort entführt wurde. Immer wieder lässt sich Zoe in seine gefährlichen Ermittlungen reinziehen nachdem sie erfährt das Digbys Schwester vor 8 Jahren ebenfalls aus ihrem Haus entführt wurde. Eine Spannende Ermittlung auf eigene Faust beginnt. Ich fand das Buch gut. Die Schreibstil ist gut und fesselnd. Die ganze Geschichte ist aus Zoes sicht geschrieben und es ist interessant zu erleben zu was sich die schüchterne brave Zoe durch Digbys einfluss entwickelt. Ein spannendes Jungendbuch das sich zu lesen lohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Digby #01
von dorli am 02.03.2016

Zoe Webster ist nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrer Mutter von Brooklyn nach River Heights gezogen, einem kleinen Kaff im New Yorker Hinterland. Eines Morgens steht ein junger Mann in einem schwarzen Anzug vor ihrer Haustür – Digby. Mit Digbys Auftauchen beginnt für Zoe eine äußerst turbulente Zeit,... Zoe Webster ist nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrer Mutter von Brooklyn nach River Heights gezogen, einem kleinen Kaff im New Yorker Hinterland. Eines Morgens steht ein junger Mann in einem schwarzen Anzug vor ihrer Haustür – Digby. Mit Digbys Auftauchen beginnt für Zoe eine äußerst turbulente Zeit, aber das ahnt die 16-Jährige zu diesem Zeitpunkt noch nicht… Stephanie Tromly hat einen lockerleichten und angenehm flott zu lesenden Schreibstil und wartet hier mit einer rasant erzählten Geschichte auf, die mich schnell in ihren Bann gezogen hat. Die gesamte Handlung lebt von Digby und seinen abgedrehten Aktionen. Man muss bei ihm auf alles gefasst sein. Zu jeder Zeit. Überall. Das muss auch Zoe erfahren, denn sie rauscht mit ihm von einem Schlamassel in den nächsten. Digbys eigentliches Ziel ist es, den Fall um die Entführung seiner kleinen Schwester aufklären und er scheint auch schon einen genauen Plan zu haben, doch den kennt nur er allein. Trotzdem schafft er es immer wieder, seine Mitmenschen und vor allen Dingen Zoe von seinen verrückten Ideen zu überzeugen und zum Mitmachen zu bewegen. Auch wenn seine Vorhaben auf den ersten Blick immer spontan und fast überhastet wirken, hat er alles bis ins kleinste durchdacht – Digby ist wirklich gewieft und es macht Spaß, ihn bei einen abenteuerlichen Ermittlungen zu begleiten. „Digby #01“ ist ein peppiger Jugendroman, der mit viel Action und einer herrlich überdrehten Hauptfigur punkten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Digby #01 - Stephanie Tromly

Digby #01

von Stephanie Tromly

(46)
eBook
11,99
+
=
Und am Morgen waren sie tot - Linus Geschke

Und am Morgen waren sie tot

von Linus Geschke

(12)
eBook
8,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen