Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Dio Mio!

Mamma Carlottas himmlische Rezepte

Mamma Carlotta hat mehrere Talente. Ihren Schwiegersohn in den Wahnsinn treiben, zum Beispiel. Oder reden, bis einem die Ohren abfallen. Und natürlich das Aufklären von Morden. Königin allerdings ist sie im Kochen! Von Arrabiata bis Zabaione – nur die feinsten Gerichte kommen bei der resoluten Italienerin auf den Tisch. In diesem Buch verrät sie uns endlich ihre geheimsten Familienrezepte, gespickt mit den schönsten Anekdoten. Ein großartiges Geschenkbuch für alle, die gerne genießen.
Portrait
Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch »Mir langt’s – eine Lehrerin steigt aus«. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste, genauso wie ihre erfolgreichen Italien-Romane. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch »Déjàvu«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 144, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492975193
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 6.911
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Dio Mio “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gut geeignet für alle die gerne die Gisa Pauly Krimis lesen.
Allerdings gibt es in dies Buch keine Bilder, was ich eigentlich sehr wichtig finde, weshalb man sich nicht so gut vorstellen kann was man kochen soll und wie es aussehen wird.
Die Rezeptbeschreibungen sind in einem Fließtext eingearbeitet, weshalb es nicht so klar wird,
Gut geeignet für alle die gerne die Gisa Pauly Krimis lesen.
Allerdings gibt es in dies Buch keine Bilder, was ich eigentlich sehr wichtig finde, weshalb man sich nicht so gut vorstellen kann was man kochen soll und wie es aussehen wird.
Die Rezeptbeschreibungen sind in einem Fließtext eingearbeitet, weshalb es nicht so klar wird, was man wann am besten macht und auch schnell mal einen Schritt überspringt.
Deshalb war ich etwas enttäuscht von diesem Kochbuch.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.