Djinn 1

Die Favoritin.

(1)
Auf den Spuren ihrer Großmutter, der Favoritin des letzten osmanischen Sultans kommt die junge Engländerin Kim Nelson nach Istanbul. Und dort gerät sie in einen Wirbel von Ereignissen um Geld, Macht und Intrigen. Und immer wieder scheint die unsterbliche Faszination des Harems auf...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 01.08.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-933187-59-8
Verlag Schreiber + Leser
Maße (L) 30 cm
Gewicht 516 g
Originaltitel Djinn - La favorite
Abbildungen farbige Illustrationen
Auflage 3. Auflage
Illustrator Ana Miralles
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Skorpion 11: Der Skorpion, Band 11
    von Enrico Marini, Stéphen Desberg
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Djinn Erster Zyklus
    von Ana Miralles, Jean Dufaux
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,80
  • Djinn
    von Jean Dufaux, Miralles
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Djinn 5
    von Jean Dufaux, Miralles
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Djinn
    von Jean Dufaux, Miralles
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Black Dahlia – Die Schwarze Dahlie
    von James Ellroy
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,80
  • Maken-Ki
    von Hiromitsu Takeda
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Alix Senator. Band 2
    von Valérie Mangin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,80
  • Agent 327. Band 20
    von Martin Lodewijk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • Mosaik von Hannes Hegen: In den Bergen Dalmatiens
    von Hannes Hegen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Aus dem Leben der Gummibärchen
    von Hans Traxler
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Ludivine
    von Erroc, Michel Rodrigue, Dany
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • Djinn 8, Fiebres
    von Anna Miralles, Jean Dufaux
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • Djinn
    von Jean Dufaux, Miralles
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Der Wald der Jungfrauen, Band 1: Der Verrat
    von Jean Dufaux
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • Diercke Weltatlas / Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe
    von Christian Domdey, Irene Reitmeier, Björn Richter, Reinhold Schlimm
    (3)
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    31,95
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (159)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Bretonische Geheimnisse
    von Jean-Luc Bannalec
    Buch (Paperback)
    16,00
  • Der Ernährungskompass
    von Bas Kast
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Playway 4. Ab Klasse 3
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    10,75

Wird oft zusammen gekauft

Djinn 1

Djinn 1

von Jean Dufaux, Ana Mirallès
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
+
=
Djinn 4

Djinn 4

von Jean Dufaux, Miralles
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Djinn Band 1: Die Favoritin
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 29.01.2011

Obwohl die Erotik klar im Mittelpunkt steht, würde man dem Comic Unrecht tun, ihn als billigen Porno abzustempeln. Explizite sexuelle Darstellungen werden zurückgehalten, Sinnlichkeit und sexuelle Anziehungskraft stehen im Vordergrund, dabei werden sowohl heterosexuelle als auch lesbische Beziehungen gezeigt. „Djinn“ liest sich mit seinen zwei Parallelhandlungen auf verschiedenen Zeitebenen... Obwohl die Erotik klar im Mittelpunkt steht, würde man dem Comic Unrecht tun, ihn als billigen Porno abzustempeln. Explizite sexuelle Darstellungen werden zurückgehalten, Sinnlichkeit und sexuelle Anziehungskraft stehen im Vordergrund, dabei werden sowohl heterosexuelle als auch lesbische Beziehungen gezeigt. „Djinn“ liest sich mit seinen zwei Parallelhandlungen auf verschiedenen Zeitebenen sehr spannend, die historische Handlung überzeugt zudem noch mit einem gut recherchierten politischen Hintergrund. Zu manchen Figuren, wie z.B. Kim und Malek, fand ich auf Anhieb Zugang, zu anderen baute sich in diesem Band noch keine Nähe oder Sympathie auf. Zeichenqualität und Kolorierung bewegen sich überwiegend auf hohem Niveau, weisen aber gelegentlich Schwächen auf. Der Band endet mit einem Cliffhanger, so dass man gespannt auf den nächsten Band sein wird. Hauptzielgruppe sind natürlich Erwachsene, wobei ältere Jugendliche „Djinn“ sicherlich auch lesen könnten.