Thalia.de

Schostakowitsch

Sein Leben, sein Werk, seine Zeit

Mehr als jedes andere kompositorische Lebenswerk der Musikgeschichte wurzelt Schostakowitschs Schaffen im politischen Umfeld seiner Epoche. Fast jedes seiner größeren Werke antwortet auf Ereignisse in seinem Land - von der Oktoberrevolution bis zum 2. Weltkrieg. Der programmatische Gehalt der Werke Schostakowitschs war allerdings bislang nicht vollständig erhellt, trotz zahlreicher Kommentare des Komponisten selbst und seiner Freunde. Vieles blieb unklar - auch in seinem Leben und seinem Verhältnis zum sowjetischen Regime, das ihn zweimal heftig angriff und in tiefe Krisen stürzte.
Der Autor, ein Freund des Komponisten und intimer Kenner seines Werkes, hat das Verdienst, eine erste und umfassende Synthese der widersprüchlichen Informationen zu geben, die uns überliefert sind. Die andere, entscheidende Leistung dieser Biographie ist, das Leben und Schaffen Schostakowitschs in einen Zusammenhang mit den musikalischen Strömungen seiner Epoche zu stellen.
Portrait
Krzysztof Meyer, geboren in Krakau, studierte Komposition u. a. bei Krzysztof Penderecki und Witold Lutoslawski. 1966 Dozent an der Krakauer Musikhochschule, seit 1987 Professor für Komposition an der Musikhochschule Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 601
Erscheinungsdatum 21.09.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-254-08376-0
Reihe Serie Musik
Verlag Schott Music
Maße (L/B/H) 190/118/45 mm
Gewicht 453
Abbildungen Überarb. Neuausg., mit Notenbeispielen, 53 Fotos auf Taf. 19 cm
Buch (Taschenbuch)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.