Doktorspiele

Geständnisse eines Hochstaplers

Gert Postel ist Briefträger von Beruf - berühmt geworden ist er allerdings als geschätzter Oberarzt für Klinische Psychiatrie. Er verhandelte mit den Ministerialen im Dresdner Sozialministerium erfolgreich um Leitungspositionen, schrieb psychiatrische Gutachten für sächsische Schwurgerichte, genoss eine Privataudienz beim Papst, diskutierte unter vier Augen mit seinem Minister - bis eine kleine Unregelmäßigkeit seiner schillernden Karriere ein jähes Ende setzte.
Mit anderen Worten: Dr. Gert Postel ist ein notorischer Hochstapler. Charmant, belesen, originell, aber: ein Hochstapler. Ein Meister der Verstellung, der mit Witz, Chuzpe und einer großen Portion Menschenkenntnis (und einem Schuss Nonchalance gegenüber den Strafgesetzen) seinen Traum von akademischen Weihen und gesellschaftlichem Aufstieg verwirklichen wollte.
Postel fälschte Zeugnisse und Urkunden, bezirzte Professorinnen, schmeichelte Klinikdirektoren - und er erfand sich und seine abstrusen Legenden mit jener Leichtigkeit, die nicht nur seine Förderer für das wahre Leben hielten.
So sind seine autobiografischen Geständnisse nicht nur die amüsanten Memoiren eines geläuterten Schwindlers, sondern auch eine doppelbödige Hommage an seine enttäuschte Umgebung: an Anwälte, Politiker, Mediziner, Psychotherapeuten, Richter, Sachverständige, Freundinnen, kurz: an alle, die die unglaubliche Karriere des Dr. Gert Postel erst möglich gemacht haben.
Portrait
Gert Postel, geboren 1958 in Bremen, ist Briefträger von Beruf. Seit gut 25 Jahren operiert der notorische Hochstapler jedoch als Fälscher seiner selbst. Seine schillernde Karriere vom Rechtspfleger über den Amtsarzt beim Gesundheitsamt bis hin zum Oberarzt einer psychiatrischen Klinik in Sachsen (Zschadraß) endete 1999 jäh mit einer verhängten Freiheitsstrafe von vier Jahren wegen Urkundenfälschung, Betrugs, Täuschung und Mißbrauchs von akademischen Titeln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Leon Lehmann
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 172, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741274244
Verlag Books on Demand
Verkaufsrang 10.974
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41533904
    Die Schanin hat nur schwere Knochen!
    von Sophie Seeberg
    (6)
    eBook
    8,99
  • 31400904
    Der Hochstapler Gerd Postel - ein Kurzvortrag
    von Janine Hieke
    eBook
    11,99
  • 45345220
    Ein Cowboy küsst selten allein
    von Susan Mallery
    eBook
    9,99
  • 45382977
    ZORN
    von Stephan Ludwig
    eBook
    6,99
  • 42444511
    Tabulose Doktorspiele
    von Anna Herrmanns
    eBook
    3,99
  • 30612244
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (12)
    eBook
    9,99
  • 36866062
    Tödliche Safari
    von Bettina Robertson
    eBook
    8,99
  • 35123771
    Helden-Abenteuer 01: Zorro – Der Rächer der Armen
    von Henning Ahrens
    eBook
    6,99
  • 46918395
    Die letzte Amazone
    von Sarina Forster
    eBook
    17,99
  • 42294411
    Herr der Zeit
    von Joe Haldeman
    eBook
    9,99
  • 46871233
    Hörst du mich leise weinen?
    von Ombeni Ngonyani
    eBook
    7,99
  • 48760742
    Mein Mann, seine Frauen und ich
    von Hera Lind
    (6)
    eBook
    15,99
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (34)
    eBook
    9,99
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (32)
    eBook
    9,99
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (40)
    eBook
    9,99
  • 42835032
    Fire&Ice 8 - Julien Fox
    von Allie Kinsley
    (2)
    eBook
    3,99
  • 45289307
    Als hätte der Himmel mich vergessen
    von Amelie Sander
    eBook
    8,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (93)
    eBook
    6,99
  • 55303379
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    eBook
    17,99
  • 28822469
    Sterben
    von Karl Ove Knausgard
    (22)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Doktorspiele

Doktorspiele

von Gert Postel

eBook
11,99
+
=
Weibersterben

Weibersterben

von Julia Koch

eBook
9,49
+
=

für

21,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen