Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Donnerstags im Fetten Hecht

Roman

(13)
Der abgedrehteste Roadtrip aller Zeiten!

Der Donnerstag ist der Höhepunkt in Siebeneisens eintöniger Woche – dann trifft er sich zum Tipp-Kick im Fetten Hecht. Eines Abends kommt sein Kumpel Schatten mit Neuigkeiten in die Stammkneipe: Er hat geerbt. Zumindest fast. Denn die fünfzig Millionen werden ihm nur ausgezahlt, wenn er seine sieben Miterben auftreibt. Die allerdings sind in alle Welt verstreut. Siebeneisen macht sich auf die Suche, die im australischen Outback beginnt – aber das ist bloß die erste Station einer haarsträubenden Weltreise …

Urkomisch und voller Skurriler Anekdoten über Länder und Sitten.

Rezension
"Nink zündet in dem Roman ein wahres Feuerwerk an skurrilen Abenteuern."
Portrait
Stefan Nink fliegt, fährt und läuft für Magazine, Radiostationen und Buchverlage über den Planeten. Seine Reportagen wurden vielfach ausgezeichnet und in 17 Sprachen übersetzt. Er hat über dreißig Reisebücher veröffentlicht. Wenn er zu Hause ist, steht er samstags bei Heimspielen von Mainz05 im P-Block.
Zitat
"Das Buch ist urkomisch, kurios und zeigt dem Leser die Länder und Sitten aus einem besonderen Blickwinkel."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641079949
Verlag Limes Verlag
Verkaufsrang 27.503
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Malocchio - Der böse Blick
    von Patrizia Zannini
    (30)
    eBook
    4,99
  • Freitags in der Faulen Kobra
    von Stefan Nink
    (6)
    eBook
    8,99
  • Sonntags im Maskierten Waschbär
    von Stefan Nink
    eBook
    8,99
  • Nullnummer
    von Umberto Eco
    eBook
    11,99
  • Ausnahmezustand
    von Navid Kermani
    eBook
    13,99
  • Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    eBook
    9,99
  • Der Blütenstaubmörder
    von Markus Ridder
    (7)
    eBook
    4,99
  • Im Einklang sein
    von Wayne Dyer
    eBook
    9,99
  • Ein Gott der Frechheit
    von Sten Nadolny
    eBook
    9,99
  • Das fünfte Zeichen
    von Jo Nesbo
    (19)
    eBook
    9,99
  • Kill Decision
    von Daniel Suarez
    eBook
    10,99
  • Man tut, was man kann
    von Hans Rath
    (31)
    eBook
    8,99
  • Die letzte Brezn
    von Katharina Gerwens
    eBook
    8,99
  • Der sixtinische Himmel
    von Leon Morell
    (20)
    eBook
    9,99
  • 1913
    von Florian Illies
    (63)
    eBook
    9,99
  • In Mekka
    von Franz Kandolf
    (2)
    eBook
    9,99
  • Am Ende des Schmerzes
    von Iris Grädler
    (8)
    eBook
    8,99
  • Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke
    von Karen Joy Fowler
    (13)
    eBook
    8,99
  • Hanni & Nanni, Band 08
    von Enid Blyton
    (7)
    eBook
    6,99
  • Ein feiner dunkler Riss
    von Joe R. Lansdale
    (23)
    eBook
    6,99

Wird oft zusammen gekauft

Donnerstags im Fetten Hecht

Donnerstags im Fetten Hecht

von Stefan Nink
eBook
8,99
+
=
One Night in Bangkok

One Night in Bangkok

von Elke Becker
(5)
eBook
3,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Christine Kiefer, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Urkomisches Roadmovie voller skurriler Abenteuer und mit einem sympathischen Helden, der von einer Katastrophe in die nächste stolpert. Rasante und unterhaltsame Weltreise! Urkomisches Roadmovie voller skurriler Abenteuer und mit einem sympathischen Helden, der von einer Katastrophe in die nächste stolpert. Rasante und unterhaltsame Weltreise!

Kirsten Küper-Jagsteit, Thalia-Buchhandlung Neuss

Von Oer-Erkenschwick in die große weite Welt. Abgefahrener Roadtrip mit komischen Typen und irren Geschichten von unterwegs. Von Oer-Erkenschwick in die große weite Welt. Abgefahrener Roadtrip mit komischen Typen und irren Geschichten von unterwegs.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine Erbengemeinschaft zusammenzusuchen kann schon ein ziemlich verrücktes Abenteuer sein. Ein tolles Roadmovie in Buchform ... Eine Erbengemeinschaft zusammenzusuchen kann schon ein ziemlich verrücktes Abenteuer sein. Ein tolles Roadmovie in Buchform ...

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Zwerchfelltraining pur. Siebeneisens Abenteuer macht gnadenlos Gute Laune. Fünfzig Millionen wollen verdient sein. Ob das klappt ? Finden Sie es heraus ! Zwerchfelltraining pur. Siebeneisens Abenteuer macht gnadenlos Gute Laune. Fünfzig Millionen wollen verdient sein. Ob das klappt ? Finden Sie es heraus !

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Abgefahrenes Roadmovie, um alle Erben einer irischen Großgroßtante zu finden. O'Sheady schickt seinen Freund Siebeneisen rund um die Welt, der Fette Hecht ist die Kommandozentrale! Abgefahrenes Roadmovie, um alle Erben einer irischen Großgroßtante zu finden. O'Sheady schickt seinen Freund Siebeneisen rund um die Welt, der Fette Hecht ist die Kommandozentrale!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Wenn einer eine Reise tut.... Aber man wird doch gerne zum Weltenbummler wenn 50 Millionen winken. Wenn nur die verdammten Miterben nicht wären. Saukomisch Wenn einer eine Reise tut.... Aber man wird doch gerne zum Weltenbummler wenn 50 Millionen winken. Wenn nur die verdammten Miterben nicht wären. Saukomisch

„Zugrunde gekürzt!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Sieben Sterne für den Sprecher, minus fünf für den Redakteur, der dieses wirklich witzige Buch brutal zu einem lediglich "ganz nett"-Hörbuch zusammengestrichen hat. Wie und vor allem warum man gezielt die witzigen Stellen rausgekürzt hat, bleibt mir ein Rätsel. Schade...

Also, die BUCHgeschichte bekommt die volle Punktzahl, fünf Sterne, aber das Hörbuch ist ein müder Abklatsch! Buch kaufen, selber lesen!
Sieben Sterne für den Sprecher, minus fünf für den Redakteur, der dieses wirklich witzige Buch brutal zu einem lediglich "ganz nett"-Hörbuch zusammengestrichen hat. Wie und vor allem warum man gezielt die witzigen Stellen rausgekürzt hat, bleibt mir ein Rätsel. Schade...

Also, die BUCHgeschichte bekommt die volle Punktzahl, fünf Sterne, aber das Hörbuch ist ein müder Abklatsch! Buch kaufen, selber lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423384
    Hummeldumm
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (208)
    eBook
    9,99
  • 22146942
    Man tut, was man kann
    Man tut, was man kann
    von Hans Rath
    (31)
    eBook
    8,99
  • 24492734
    Nächsten Sommer
    Nächsten Sommer
    von Edgar Rai
    (18)
    eBook
    7,99
  • 37821979
    Die Besteigung des Rum Doodle
    Die Besteigung des Rum Doodle
    von William E. Bowman
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38237965
    Dicke Freunde
    Dicke Freunde
    von Stephan Bartels
    eBook
    8,99
  • 38238271
    Freitags in der Faulen Kobra
    Freitags in der Faulen Kobra
    von Stefan Nink
    (6)
    eBook
    8,99
  • 41089995
    Als Schisser um die Welt
    Als Schisser um die Welt
    von Jan Kowalsky
    (13)
    eBook
    8,99
  • 41335786
    Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    eBook
    8,99
  • 42746112
    Old School
    Old School
    von John Niven
    eBook
    9,99
  • 44380241
    Der Pfau
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (135)
    eBook
    9,99
  • 47872161
    Darf ich dir das Sie anbieten?
    Darf ich dir das Sie anbieten?
    von Luisa Binder
    (6)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
4
1
1
0

von Melissa Maldonado-Eichelberger aus Zwickau am 16.06.2017
Bewertet: anderes Format

Ein skurriler Reisebericht von einem außergewöhnlichen Trio. Was zum Lachen.

Einmal um die ganze Welt mit Siebeneisen.... Super Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2016
Bewertet: Paperback

Das Buch ist ein toller Reisebericht von Siebeneisen und CO der einmal um die Welt reisen muss um die Erben eines Kumpels zu finden... Toller und lustiger Einblick in fremde Kulturen! Sehr kurzweilig!

Eine Weltreise die Einen entführt!!! :D
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 09.06.2014
Bewertet: Taschenbuch

Beschreibung Siebeneisen entflieht dem Alltagstrott immer Donnerstags da er sich zum Tipp Kick im Fetten Hecht trifft. Sein Kumpel Schatten hat aber ganz andere News, denn er hat geerbt. Und zwar sage und schreibe 50 Millionen... Als wäre das nicht ein Grund zur Freude hat die Sache aber einen Haken. Er muss... Beschreibung Siebeneisen entflieht dem Alltagstrott immer Donnerstags da er sich zum Tipp Kick im Fetten Hecht trifft. Sein Kumpel Schatten hat aber ganz andere News, denn er hat geerbt. Und zwar sage und schreibe 50 Millionen... Als wäre das nicht ein Grund zur Freude hat die Sache aber einen Haken. Er muss sieben Miterben auftreiben die über die ganze Welt verstreut sind. Und der Wettlauf beginnt..... Cover Das Cover finde ich außergewöhnlich gestaltet. Es hat was von einem Unterwasser Bullauge und gleichzeitig sind darauf Utensilien die man aus einer Witschaft kennt. Es ist passend zum Titel und zu der Geschichte die im fetten Hecht Ihren Anfang findet. Charaktere Der Lokalredakteur Siebeneisen führt ein ruhiges und unaufregendes Leben in Oer - Erkenschwick. Die Routine wird nur vom Donerstag Abend unterbrochen wenn er sich mit seinen Freunden zum Tipp Kick in seiner Stammkneipe ''Zum Fetten Hecht'' trifft. Sein Freund O'Shady genannt auch Schatten kommt mit aufregenden News. Er hat eine Erbschafft gemacht, aber als wäre das nicht alles aufregend genug. Erfahren Siebeneisen und Wipperfürth von Schatten das er 50 Millionen Erben soll wenn er die Sieben Miterben findet. Schreibstil Der Autor Stefan Nink ist ein künstler des Schreibstils. Nicht nur das er mich mit auf eine Weltreise nimmt. Nein er schafft es, das ganze nicht nur durchgängig witzig und mit einer Menge Humor zu einem ganz besonderen Roadtrip zu machen, so das ich als Leser spannend und lachend mitfiebere. Meinung Siebeneisen lebt in der Kleinstadt sehr ruhig und gemächlich und es passiert nichts außer seiner Routine in Oer - Erkenschwick. Bis er eines Tages von seinem Freund um die halbe Welt geschickt wird, mit mehr als wenig Informationen wo sich den der nächste Erbe befinden könnte. Aber was macht man nicht alles für seine Freunde und wäre das nicht auch schon genug, muss er sich mit manch seltenem Abenteuer auf seiner Reise herumschlagen, da Schatten nicht gerade großzügig mit den Reisekosten ist. Aber das macht das ganze nur umso sympatischer und ich finde die Kommunikation zwischen den Charakteren schon genial und bin aus dem schmunzeln nicht mehr herausgekommen. Fazit Eine Weltreise die man erleben sollte. Es ist als wäre man auf dieser Reise mit dabei und die Charaktere sind so lebendig als würde ich sie aus meiner Freundesliste kennen. Sehr empfehlenswert! :D 5 von 5 Sternen