Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Doppelter Boden

Die SALT-Verhandlungen 1963-1979

Erstmals werden die atomaren Rüstungskontrollverhandlungen des Kalten Krieges als Verständigungsprozess zwischen den Supermächten analysiert.

1969 begannen mit den Strategic Arms Limitation Talks (SALT) zwischen den beiden Supermächten USA und UdSSR die ersten Verhandlungen über die Kontrolle der atomaren Vernichtungswaffen. Ihre vertraglich fixierten Ergebnisse wurden von Zeitgenossen als unzureichend und enttäuschend bezeichnet. Arvid Schors zeigt jedoch erstmals, dass nicht die formellen Ergebnisse, sondern die Verhandlungen selbst das Entscheidende waren. Zuvor galt weitgehend als ausgeschlossen, dass Verhandlungen über die ideologischen Barrieren des Kalten Kriegs hinweg über die Begrenzung der zerstörungsmächtigsten Waffensysteme der Geschichte überhaupt möglich waren. Der Autor analysiert, wie die Experten, Diplomaten und Spitzenpolitiker der Supermächte nach vielen Blockaden allmählich zueinander Vertrauen fassten und die Position der Gegenseite zu verstehen lernten. Er zeigt, wie sich Koalitionen, ja Freundschaften über die Lager hinweg herausbildeten und die Delegationen in Konflikte mit ihren eigenen Regierungen und Militärs gerieten. Zwar konnte auch auf diese Weise nicht sichergestellt werden, dass eine atomare Konfrontation ausbleiben würde. Aber sie wurde doch weniger wahrscheinlich.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 530 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783835340022
Verlag Wallstein Verlag
Dateigröße 6466 KB
eBook
36,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das therapeutische Jahrzehnt
    von Maik Tändler
    eBook
    39,99
  • Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (34)
    eBook
    13,99
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (145)
    eBook
    14,99
  • Das Leben ist zu kurz für später
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    12,99
  • Ein deutsches Mädchen
    von Heidi Benneckenstein
    (17)
    eBook
    3,99
    bisher 13,99
  • Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen W. Hawking
    (10)
    eBook
    9,99
  • Viva la Vagina!
    von Nina Brochmann, Ellen Støkken Dahl
    (8)
    eBook
    14,99
  • Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (26)
    eBook
    11,99
  • Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (18)
    eBook
    15,99
  • Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (19)
    eBook
    9,99
  • Die Bibel
    eBook
    8,99
  • Natürliche Hausapotheke für die ganze Familie
    von Doro Kammerer
    eBook
    3,99
  • Warum wir unseren Eltern nichts schulden
    von Barbara Bleisch
    eBook
    13,99
  • Zeit der Zauberer
    von Wolfram Eilenberger
    eBook
    19,99
  • Why not?
    von Lars Amend
    (4)
    eBook
    14,99
  • Wie man Freunde gewinnt
    von Dale Carnegie
    eBook
    9,99
  • Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    eBook
    16,99
  • Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    eBook
    10,99
  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99

Wird oft zusammen gekauft

Doppelter Boden

Doppelter Boden

von Arvid Schors
eBook
36,99
+
=
Das 20. Jahrhundert erzählen

Das 20. Jahrhundert erzählen

eBook
33,99
+
=

für

70,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.