Dora und der Minotaurus

Roman

»Nach Picasso nur Gott.« Dora Maar.
Picasso und seine Musen: Slavenka Drakulić erzählt die Geschichte von Dora Maar, einer gefeierten Fotografin aus dem Kreise der Surrealisten, und ihrem von großer Liebe und großem Leid gekennzeichneten Verhältnis zu einem der größten Genies des 20. Jahrhunderts: Pablo Picasso.
Ein Roman über das ewige Rätsel der Liebe – und diejenige Geliebte Picassos, die ihn am meisten inspiriert und dafür den höchsten Preis bezahlt hat.
„Ihr Schreiben hat die sparsame Poesie von Marguerite Duras.“
The Guardian
Picassos Bild „Dora und der Minotaurus“, das ein Ungeheuer mit Menschenleib und Stierkopf beim Liebesakt zeigt, verkörpert die Bestialität des Menschen und die tödlichen Wunden, die die Liebe verursacht. Im wahren Leben ist Picasso selbst das Ungeheuer, das die Frauen zerstört und in den Wahnsinn treibt.
Dora Maar, geboren 1907 in Paris und aufgewachsen in Buenos Aires, war mehr als nur eine von vielen Geliebten des genialen Picasso. Schon vor ihrer Beziehung zu ihm war sie eine erfolgreiche Fotografin und gehörte zu den schillerndsten Figuren der Pariser Avantgarde um André Breton, Brassaï und Man Ray. Während ihrer langjährigen Liaison hielt Picasso ihre rätselhafte Ausstrahlung in einer Reihe von Porträts fest.
In ihrem neuen Roman lässt Slavenka Drakulić diese ungewöhnliche Frau selbst zu Wort kommen. Sie verleiht derjenigen eine Stimme, die sich selbst entschlossen hatte, zu schweigen. Die ihre Karriere für einen Mann aufgab, der sie bis an ihr Lebensende nicht loslassen sollte. Dabei wird wie nebenbei die ganze Welt der Kunst im Paris der 1930er Jahre wieder lebendig.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841211538
Verlag Aufbau digital
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45208324
    Als gäbe es mich nicht
    von Slavenka Drakulic
    eBook
    8,49
  • 35067906
    Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt
    von Dora Heldt
    (43)
    eBook
    7,99
  • 56041716
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (18)
    eBook
    13,99
  • 45208316
    Das Weihnachtswunder von Old Nichol
    von Raymond A. Scofield
    (4)
    eBook
    8,99
  • 45069802
    Die Magier Seiner Majestät
    von Zen Cho
    eBook
    9,99
  • 45586765
    Malcontenta
    von Felix Kucher
    (4)
    eBook
    18,99
  • 45352779
    Die Weihnachtsgans Hermine
    von Thomas Brussig
    eBook
    16,99
  • 45208305
    Fight Girl
    von Erika Krouse
    eBook
    15,99
  • 45254827
    Der deutsche Gruß
    von Tilman Allert
    eBook
    9,99
  • 45377233
    Das Feld in der Fremde
    von Dola de Jong
    eBook
    16,99
  • 46101878
    Geschichte der Welt Wege zur modernen Welt
    eBook
    41,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (94)
    eBook
    8,99
  • 65152746
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (108)
    eBook
    9,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (4)
    eBook
    4,99
  • 71390432
    Inselpink
    von Stina Jensen
    (7)
    eBook
    3,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (25)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (131)
    eBook
    9,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (41)
    eBook
    8,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (38)
    eBook
    8,99
  • 47872012
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (30)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Dora und der Minotaurus“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Die bekannte kroatische Schriftstellerin Slavenka Drakulic hat in ihrem unterhaltsamen und intelligenten Roman über die Beziehung von Pablo Picasso und seiner Geliebten, Dora Maar, geschrieben. Als sie sich kennenlernte, war Dora Maar längst eine gefeierte Fotografin und eine schillernde Künstlerin in Paris. Sie gibt die Fotografie Die bekannte kroatische Schriftstellerin Slavenka Drakulic hat in ihrem unterhaltsamen und intelligenten Roman über die Beziehung von Pablo Picasso und seiner Geliebten, Dora Maar, geschrieben. Als sie sich kennenlernte, war Dora Maar längst eine gefeierte Fotografin und eine schillernde Künstlerin in Paris. Sie gibt die Fotografie z.T. auf und beginnt auch zu malen. Doch Picasso lässt Dora nicht wachsen. Voller Hingabe wird sie seine Muse und zerstört sich dabei selbst. Picasso verlangt von seinen geliebten Frauen völlige Unterordnung. Anfangs fesselt ihn Doras besondere Ausstrahlung, doch dann tauscht er auch sie gegen eine andere Frau aus. Die Beziehung zwischen den beiden Künstlern wird immer schwieriger.
Eine aufwühlende Geschichte, die auf Wahrheit beruht.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dora und der Minotaurus

Dora und der Minotaurus

von Slavenka Drakulic

eBook
15,99
+
=
Das Lavendelzimmer

Das Lavendelzimmer

von Nina George

(75)
eBook
9,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen