Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dr. Hope – Eine Frau gibt nicht auf

Deutschlands erste Ärztin

(2)
Deutschland, Ende des 19. Jahrhunderts: Ein Skandal bahnt sich in der Familie Bridges an. Hope, die ungewöhnlich intelligente und lebhafte Tochter, studiert gegen den Willen ihrer Familie– mit dem Ziel, die erste praktizierende Ärztin Deutschlands zu werden! Bald darauf eröffnet sie gemeinsam mit ihrem Mann eine Praxis, um den Armen und Schwachen zu helfen. Doch als Hope im hitzköpfigen Revolutionär Carl Lehmann die Liebe ihres Lebens findet, zerbricht ihre Ehe. Eine große Liebe, ein faszinierendes Leben, eine starke Frau– die wahre Geschichte der ersten Ärztin Deutschlands.
Portrait
Katrin Tempel wurde in Düsseldorf geboren und wuchs in München auf. Nach ihrem Geschichtsstudium arbeitete sie als Journalistin, heute ist sie Chefredakteurin der Zeitschrift »LandIdee«. Außerdem schreibt sie Drehbücher (unter anderem den historischen ZDF-Zweiteiler »Dr. Hope«). Mit ihren Romanen, unter anderem »Holunderliebe« und »Mandeljahre«, gelangen ihr große Publikumserfolge. Unter dem Namen Emma Temple veröffentlicht sie bei Piper weitere Romane, zuletzt»Die Nebel von Connemara«. Sie lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in Bad Dürkheim an der Weinstraße.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492967198
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2117 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Souvenir des Mörders - Inspector Rebus 8
    von Ian Rankin
    (13)
    eBook
    8,99
  • Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (50)
    eBook
    13,99
  • Holunderliebe
    von Katrin Tempel
    (17)
    eBook
    8,99
  • Das Buch der Spiegel
    von E.O. Chirovici
    (186)
    eBook
    9,99
    bisher 15,99
  • Ich will Dich tragen
    von Jehuda Berkovits
    eBook
    12,99
  • Harter Schnitt / Will Trent - Georgia Bd. 5
    von Karin Slaughter
    (25)
    eBook
    9,99
  • Mein Gewicht und ich
    von Elena Uhlig
    eBook
    9,99
  • Schmerzen verlernen
    von Jutta Richter
    eBook
    14,99
  • Bridget Jones' Baby
    von Helen Fielding
    (19)
    eBook
    9,99
  • "Dann hör doch einfach auf…!" - Lebensgeschichte eines Alkoholikers
    von Alfred Endres
    eBook
    7,99
  • Die Ärztin aus Quedlinburg
    von Emmy Kraetke-Rumpf
    eBook
    7,99
  • Rosmarinträume
    von Katrin Tempel
    eBook
    8,99
  • Der entzauberte Regenbogen
    von Richard Dawkins
    (3)
    eBook
    9,49
  • Stumme Gewalt
    von Carolin Emcke
    eBook
    8,99
  • Geerbtes Glück
    von Tamera Alexander
    (8)
    eBook
    9,99
  • Tempel, Burg, Wall, Kulthalle? Arkona in historischen und archäologischen Quellen im Spiegel der Forschungsgeschichte
    von Birte Katrin Jensen
    eBook
    12,99
  • Allein gegen die Schwerkraft
    von Thomas de Padova
    eBook
    10,99
  • Albert Einstein
    von Johannes Wickert
    eBook
    3,99
  • Ich gab mein Herz für Afrika
    von Mark Seal
    (3)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Dr. Hope – Eine Frau gibt nicht auf

Dr. Hope – Eine Frau gibt nicht auf

von Torsten Dewi, Katrin Tempel
eBook
4,99
+
=
Mandeljahre

Mandeljahre

von Katrin Tempel
eBook
8,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Nünchritz am 24.01.2011
Bewertet: Taschenbuch

Ein sehr schönes Buch! Es wird nie langatmig. Ein wenig politisches Grundwissen wird auch ganz nebenbei mit vermittelt. Ich habe nach dem Lesen des Buches das Bedürfnis, die Stätten ihres Wirkens zu besuchen.

Interessante Biografie
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 04.08.2010
Bewertet: Taschenbuch

Diese Biografie der ersten Ärztin Deutschlands liest sich spannend und sehr unterhaltend. Was wir heute für selbstverständlich halten, war damals revolutionär. Wer den Film verpasst hat, sollte unbedingt dieses Buch lesen!