Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs

Ungekürzte Lesung

Drachenreiter

(70)
Fesselnde Fortsetzung des Drachenreiters: Drei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet die Gefährten ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus-Paares ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten. Barnabas, Ben und Fliegenbein reisen mit einer fliegenden Ratte, einem Fjordtroll und einer nervösen Papageiin nach Indonesien. Auf ihrer Suche nach dem geheimnisvollsten und gefährlichsten Fabelwesen aller Zeiten eilen Lung und Schwefelfell zur Hilfe.
Ein Muss für großgewordene und kleine Fans vom "Drachenreiter": temporeich, spannend und mit einem sagenhaftem Showdown. Ungekürzt gelesen von Rainer Strecker und Cornelia Funke mit stimmungsvoller Musik
von German Wahnsinn.
Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.
Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.
Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.
Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.
2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim, den Medienpreis "Bambi", 2009 den "Jacob-Grimm-Preis" und 2015 den "Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis" sowie den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.
Rainer Strecker, geb. 1965, erhielt seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Der Film- und Fernsehschauspieler ist als Hörbuchsprecher bekannt geworden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Rainer Strecker
Anzahl 10
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Serie Drachenreiter 2
Sprache Deutsch
EAN 9783837309799
Verlag Oetinger
Spieldauer 600 Minuten
Verkaufsrang 1.342
Hörbuch (CD)
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16564027
    Drachenreiter
    von Cornelia Funke
    (47)
    Hörbuch (Set)
    31,99
  • 13875293
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser: Von den Anfängen bis zum Mittelalter
    von Ernst H. Gombrich
    (3)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 3041684
    Drachenreiter. 4 CDs
    von Cornelia Funke
    (47)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 45260326
    Gangsta-Oma
    von David Walliams
    (21)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 13875196
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser: Von der Renaissance bis heute
    von Ernst H. Gombrich
    (2)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 42412388
    Herr der Diebe - Das Hörspiel (2 CD)
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 44271165
    Weltenspringer
    von James Riley
    (17)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 40050671
    Magisterium
    von Holly Black
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 45244825
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    Hörbuch (MP3-CD)
    21,99
  • 45161229
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (194)
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 18,99
  • 45228782
    Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft (4 CD)
    von Sabine Ludwig
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 46378203
    Totenfang
    von Simon Beckett
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 39203440
    Der Wunschpunsch - Die Lesung
    von Michael Ende
    (2)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 44068431
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 45161298
    Gruselkabinett - Folge 114 und 115
    von Howard Ph. Lovecraft
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 44252854
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    Hörbuch (CD)
    23,99
  • 17942927
    Die große Sternenschweif Hörbox Folge 1-3
    von Linda Chapman
    (1)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 45189765
    Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht
    von Oliver Scherz
    (12)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 6384869
    Eragon. Das Vermächtnis der Drachenreiter
    von Christopher Paolini
    (129)
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • 45228163
    Schiefe Märchen und schräge Geschichten (2 CD)
    von Paul Maar
    Hörbuch (CD)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Tamara Siegel, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Der Beweis, dass auch nach sehr langer Zeit ein phantastischer zweiter Teil entstehen kann. Einfach nur WOW! Der Beweis, dass auch nach sehr langer Zeit ein phantastischer zweiter Teil entstehen kann. Einfach nur WOW!

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Der zweite Band des Drachenreiters hat zwar fast 20 Jahre auf sich warten lassen, steht dem ersten Teil aber
trotzdem in nichts nach. Wieder mit wunderschönen Illustrationen!
Der zweite Band des Drachenreiters hat zwar fast 20 Jahre auf sich warten lassen, steht dem ersten Teil aber
trotzdem in nichts nach. Wieder mit wunderschönen Illustrationen!

„Schöne Fortsetzung“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die eigenständige Fortsetzung der Drachenreitergeschichte ist fast ebenso charmant wie der Vorgänger.Phantasievoll,wie gehabt, erleben Kinder und vorlesende Erwachsene erneut ein spannendes Abenteuer, kongenial illustriert von der Autorin und voller besonderer Wesen.
Waisenjunge Ben lebt nun mit den Wiesengrunds, seinen Adoptiveltern,
Die eigenständige Fortsetzung der Drachenreitergeschichte ist fast ebenso charmant wie der Vorgänger.Phantasievoll,wie gehabt, erleben Kinder und vorlesende Erwachsene erneut ein spannendes Abenteuer, kongenial illustriert von der Autorin und voller besonderer Wesen.
Waisenjunge Ben lebt nun mit den Wiesengrunds, seinen Adoptiveltern, in Norwegen, wo sie ein geheimes Reservat für Fabelwesen betreuen.Als es gilt, die drei letzten Pegasus-Eier zu retten, machen sich Ben und Barnabas Wiesengrund mit diversen Freunden auf den Weg nach Indonesien,um einem der gefährlichsten Fabeltiere der Welt eine goldene Feder abzuluchsen,einem Greif.Nur Lung,Bens Drachenfreund, soll nichts davon erfahren, da Greife schon viele Drachen getötet haben. Aber können die Freunde ohne ihn gegen Kraa,den bösartigen alten Greifenherrscher, bestehen ? Im Wettlauf gegen die Zeit wird ihr Abenteuer immer gefährlicher….
Funke liebt ihre Geschöpfe und der Leser bald ebenso - testen Sie es ruhig mal selber…… :-)
Viel Vergnügen !

„Endlich neue Abenteuer des Drachenreiters“

Elisabeth Kothenschulte, Thalia-Buchhandlung Hamm

Die Drachen haben den "Saum des Himmels" gefunden und Ben,der Drachenreiter lebt mit seinen Adoptiveltern auf einem Areal für magische Wesen.Es könnte so schön sein,aber der Nachwuchs des letzten Pegasus auf Erden,ist bedroht.Nur die Feder eines Greifs kann sie noch retten.
Also "auf in ein neues Abenteuer".


Die Drachen haben den "Saum des Himmels" gefunden und Ben,der Drachenreiter lebt mit seinen Adoptiveltern auf einem Areal für magische Wesen.Es könnte so schön sein,aber der Nachwuchs des letzten Pegasus auf Erden,ist bedroht.Nur die Feder eines Greifs kann sie noch retten.
Also "auf in ein neues Abenteuer".


„Einfach magisch...“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Cornelia Funke nimmt uns mit auf ein zweites Abenteuer mit Ben und seinem besten Freund dem Drachen Lung.
Wieder einmal werden wir in den Bann gezogen von einer tollen Geschichte geprägt von Freundschaft, Mut und fantastischen Tierwesen.
Besonders schön sind auch wieder die liebevoll gestalteten Illustrationen der Autorin. Wie üblich
Cornelia Funke nimmt uns mit auf ein zweites Abenteuer mit Ben und seinem besten Freund dem Drachen Lung.
Wieder einmal werden wir in den Bann gezogen von einer tollen Geschichte geprägt von Freundschaft, Mut und fantastischen Tierwesen.
Besonders schön sind auch wieder die liebevoll gestalteten Illustrationen der Autorin. Wie üblich bei Cornelia Funke ist es wundervoll geschrieben und spannend von Anfang bis Ende.

„Eine wunderschöne Geschichte, die jeder einmal gelesen haben sollte!“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben, nicht nur weil die Geschichte an sich sehr spannend und schön erzählt ist. Die Art und Weise wie Cornelia Funke den Umgang der Wiesengrunds mit ihrer Umwelt beschreibt ist einfach nur zauberhaft, genauso wie die Zitate die für den Beginn von jedem Kapitel ausgewählt wurden und die wunderschönen Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben, nicht nur weil die Geschichte an sich sehr spannend und schön erzählt ist. Die Art und Weise wie Cornelia Funke den Umgang der Wiesengrunds mit ihrer Umwelt beschreibt ist einfach nur zauberhaft, genauso wie die Zitate die für den Beginn von jedem Kapitel ausgewählt wurden und die wunderschönen Illustrationen, die für ein ganz besonderes Leseerlebnis sorgen.

Die lang ersehnte Fortsetzung von "Drachenreiter". Wieder ein spannendes und fantasievolles Meisterwerk von Cornelia Funke! Die lang ersehnte Fortsetzung von "Drachenreiter". Wieder ein spannendes und fantasievolles Meisterwerk von Cornelia Funke!

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Endlich da: Cornelia Funkes zweiter Band der Drachenreiter-Saga. Die Autorin hat es wieder einmal geschafft, einen wunderbaren und fantasievollen Roman zu schreiben. Endlich da: Cornelia Funkes zweiter Band der Drachenreiter-Saga. Die Autorin hat es wieder einmal geschafft, einen wunderbaren und fantasievollen Roman zu schreiben.

Silke Helms, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Ein weiteres spannendes Abenteuer von Ben und Long und wer wie ich nicht mehr so ganz alle Personen erinnert, findet hinten ein ausführliches Personen- und Ortsverzeichnis! Ein weiteres spannendes Abenteuer von Ben und Long und wer wie ich nicht mehr so ganz alle Personen erinnert, findet hinten ein ausführliches Personen- und Ortsverzeichnis!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Landau

Eine gelungene und heiß ersehnte Fortsetzung vom Drachenreiter! Das Warten hat sich gelohnt! Eine gelungene und heiß ersehnte Fortsetzung vom Drachenreiter! Das Warten hat sich gelohnt!

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein freudiges Wiedersehen, oder besser Wiederlesen mit liebgewonnenen Figuren. Einfach schön! Ein freudiges Wiedersehen, oder besser Wiederlesen mit liebgewonnenen Figuren. Einfach schön!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Dieses Buch tut das, was ein gutes Märchenbuch tun soll. Es lässt einen den Alltagsstress vergessen und in eine völlig andere Welt entfliehen. Für kleine und große "Kinder" ;-) Dieses Buch tut das, was ein gutes Märchenbuch tun soll. Es lässt einen den Alltagsstress vergessen und in eine völlig andere Welt entfliehen. Für kleine und große "Kinder" ;-)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 4200779
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (CD)
    71,99
  • 19985304
    Reckless 01. Steinernes Fleisch
    von Cornelia Funke
    (166)
    Hörbuch (CD)
    27,99
  • 3041684
    Drachenreiter. 4 CDs
    von Cornelia Funke
    (47)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 46299345
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 39187176
    Hinter verzauberten Fenstern
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 31941353
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • 33787953
    Die Wilden Hühner und die Liebe (Band 5)
    von Cornelia Funke
    (8)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    6,99
  • 6384869
    Eragon. Das Vermächtnis der Drachenreiter
    von Christopher Paolini
    (129)
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • 14636653
    Septimus Heap. Magyk
    von Angie Sage
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 39223953
    Das Wunder von Narnia / Die Chroniken von Narnia Bd.1
    von C. S. Lewis
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 45087666
    Der Fluch der Drachenritter / Gryphony Bd.4
    von Michael Peinkofer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 41114622
    Märchenmond
    von Heike Hohlbein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
70 Bewertungen
Übersicht
60
9
1
0
0

Eine wunderbare Reise in die Welt von MIMAMEIDR und deren Bewohner
von einer Kundin/einem Kunden aus Wesel am 20.11.2016

Dieses Buch ist die Fortsetzung des Drachenreiter, welches ich allerdings noch nicht gelesen habe. Das ist auch nicht notwendig um in den zweiten Teil hinein zu finden! Schon als ich das Buch in die Hand genommen habe, wusste ich es ist ein sehr gutes Buch. Es liegt so gut in... Dieses Buch ist die Fortsetzung des Drachenreiter, welches ich allerdings noch nicht gelesen habe. Das ist auch nicht notwendig um in den zweiten Teil hinein zu finden! Schon als ich das Buch in die Hand genommen habe, wusste ich es ist ein sehr gutes Buch. Es liegt so gut in der Hand, der Einband und das Cover gefielen mir sofort. Tolle Farben, toll gezeichnet und eine Einladung in eine andere Welt! Ich habe mir sehr viel Zeit genommen um die einzelnen Bewohner/Protagonisten von MIMAMEIDR kennen  zu lernen. Die Hauptpersonen: Lung & Ben, der Drache mit seinem Drachenreiter, eine Liebe die unbeschreiblich ist, eine Sehnsucht, die beide immer wieder zueinander bringt.       (-Protagonisten) Barnabas Wiesengrund: Adoptiv-Vater von Ben und Gründer von MIMAMAIDR und Pflege aller dort lebender Wesen                                    Vita & Guinever Wiesengrund, Familie von Ben und Barnabas, ebenso Fabelwesenschützer zur Erhaltung der einzelnen Wesen Alle Personen/Protagonisten werden sehr gut beschrieben, man hat ein ganz eigenes Bild von Ihnen, außerdem von MIMAMEIDR und dem Geschehen in und um diesen Ort herum. Die Geschichte erzählt von Liebe, von Harmonie, von Abschied und von unglaublichem Zusammenhalt, wunderschön untermalt von den Zeichnungen der einzelnen Seiten/Erzählungen. Sie sind sehr schön gemalt und man liest und lebt in einer anderen Welt. Ich war und bin von diesem Buch fasziniert, es hat mich gefesselt und ich war völlig in ihm versunken, in einer anderen Welt, alles um mich herum habe ich nicht mehr wahr genommen, so ist für mich ein Gutes Buch! Die Geschichte teils sehr traurig, teils amüsant, hier geht es um die Rettung der letzten Pegasus-Fohlen, deren Mutter leider voran gegangen ist und der Vater, Anemos tieftraurig über diesen Verlust. Nun gilt ein weiterer Verlust zu ertragen, falls nicht eine Sonnenfeder eines Greifs zu bekommen ist, um den Wachstum der Pegasus-Eier zu fördern. Leider ist dies nicht so einfach, da niemand weiß wo die Greife tatsächlich leben, ob es sie überhaupt noch gibt, geschweige denn eine ihrer besonderen Federn zu geben, um die Fohlen zu retten. Denn es ist bekannt das Greife die größten Feinde der Pegasus sind und daher ein sehr schwieriges Unterfangen was Barnabas und seine Freunde hier vor haben. Zudem Lung nicht eingeweiht werden darf, da auch Drachen zu den ärgsten Feinden der Greife zählen. Das ist Ben´s größte Sorge, er muss seinen Drachen anlügen, um ihn zu schützen. Ein sehr ungewöhnliches Expeditionsteam macht sich auf die Reise zu den Greifen um die Fohlen zu retten, hier werden die größten und gefährlichsten Abenteuer erlebt, in Gefangenschaft und wieder in Freiheit begegnen sie nach einer spannenden und ängstlichen Zeit endlich den Greifen und sind fasziniert, wunderbare große Tiere mit Kraa, dem Anführer, der leider nicht sehr gastfreundlich ist. Diese Geschichte wird so spannend erzählt und sehr ausgemalt, jede einzelne Situation wird unglaublich genau beschrieben und auch hier durch die Zeichnungen untermalt, was mir persönlich sehr gut gefallen hat und gefällt! Was ich aus sehr schön finde die einzelnen Texte unter jedem neuen Kapitel, Sprüche und Auszüge aus Gedichten sowie Büchern von verschiedenen Berühmtheiten. Das passt sehr gut zum Buch und immer passend zum jeweiligen Kapitel, ein sehr schöne Idee der Auflockerung. Besonders gefallen haben mir auch die Beschreibungen "Wer ist wer" im hinteren Teil des Buches, so hatte man eine genauere Idee davon von was für einem Wesen/Menschen erzählt wird. Ich finde dieses Buch einmalig und ich muss unbedingt auch den ersten Teil lesen, um noch ein genaueres Bild davon zu bekommen wie Ben zu seiner Adoptiv-Familie gekommen ist. Es ist eines der besten Bücher, die ich in der letzten Zeit gelesen habe und wird mit 5 von 5 Sternen von mir bewertet. In jeglicher Hinsicht ein gutes Buch, es ist alles stimmig, sehr schön erzählt, ein Märchen in einer Fantasiewelt, genau meine Welt:-) Ich gebe es nun gerne an meine Mutter weiter und bin schon sehr gespannt wie es ihr gefällt und da ja bald Weihnachten vor der Tür steht ist es schon mal als Geschenk in meinem Hinterkopf gespeichert:-) Ein Kompliment an die Autorin, hier sind alle Personen wunderbar beschrieben, wunderbar vorstellbar und miteinander gut verbunden, so das dieses Buch ein einziger Fluss ist, dem man sehr gut folgen kann und bei dem man in eine andere Welt abtaucht, um glücklich zu sein.              

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf in ein neues Abenteuer
von LinaLiestHalt am 26.09.2016

"Diese Geschichte ist für all die, die den Mut haben, zu beschützen statt zu beherrschen, zu behüten statt zu plündern und zu erhalten statt zu zerstören" - Cornelia Funke 19 Jahre nach ihrem sensationell erfolgreichem Jugendbuch "Der Drachenreiter" kehrt Cornelia Funke noch einmal zu den geliebten Figuren zurück und lässt... "Diese Geschichte ist für all die, die den Mut haben, zu beschützen statt zu beherrschen, zu behüten statt zu plündern und zu erhalten statt zu zerstören" - Cornelia Funke 19 Jahre nach ihrem sensationell erfolgreichem Jugendbuch "Der Drachenreiter" kehrt Cornelia Funke noch einmal zu den geliebten Figuren zurück und lässt sie ein neues, magisches Abenteuer bestehen. Zwei Jahre sind vergangen, seitdem Ben, Barnabas, Lung und ihre Freunde Nesselbrand besiegen konnten. Zwei Jahre, in denen sie in einem friedlichen Fjordtal eine Heim- und Zufluchtsstätte für Fabelwesen aufbauen konnten. Doch nun steht eine weitere unmögliche Herausforderung bevor: Die Fohlen des letzten Pegasus sind bedroht. Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann sie vor dem sicheren Tod retten. Gemeinsam mit Lola, Fliegenbein und Hothbrodd machen sich Ben und Barnabas auf die gefährliche Suche - ohne Lung um Hilfe zu bitten, denn der Greif ist das grausamste aller Fabelwesen und der ärgste Feind der Drachen... Cornelia Funke schafft es, die liebsten Kindheitserinnerungen wieder heraufzubeschwören und sie mit neuen Bildern und Wesen aus der Welt des Drachenreiters zu bevölkern. Welches erzählerisches Talent, die Vielfalt und Grenzenlosigkeit ihres fantastischen Universums in solch bildhafte Worte zu fassen! Die magische, exotische Insel, auf der die letzten Greife herrschen, ist ein fremdartiger und atmosphärischer Handlungsort und ihre grausamen Könige räumen auf mit der Vorstellung, dass der Mensch als einziger pure Mordlust und Gier zu seinen Charaktereigenschaften zählen darf. Trotzdem zeigt sich einmal mehr, das Freundschaft, Loyalität und der Glaube an das, was man zu bewahren und retten versucht, das Unmögliche möglich machen und sich Freundlichkeit und Mut auch in einer Welt voll von Gewalt, Grausamkeit und Gier lohnen. "Um Großes zu erreichen, sind zwei Dinge nötig: ein Plan und nicht genug Zeit, ihn umzusetzen." - Leonard Bernstein Geschmückt wird dieses atmosphärische Abenteuer von einer Vielzahl von Illustrationen, die den Reichtum dieser Welt zeigen. Beim ersten Aufschlagen des Buches war ich überwältig von der Masse an Bildern. Man spürt die Liebe und die Arbeit, die der Verlag diesen Kunstwerken entgegengebracht hat, die ebenfalls Cornelia Funkes Feder entstammen. Wan hat man schon einmal die Chance, die Fabelwesen und Romanfiguren so zu sehen, wie sie den Gedanken der Erschafferin entsprungen sind? Cornelia Funkes Schreibstil ist bildgewaltig und liebevoll wie immer. Ein Lesegenuss, der mich viele Stunden aus dem Alltag entführen konnte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geniale Forsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Kelkheim am 20.01.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt In Cornelia Funkes neuem Kinderbuch „Drachenreiter und die Feder des Greifs“ geht die Geschichte von Lung, Schieferbart und Co weiter. Die Geschichte spielt in Norwegen, wo Ben bei seinen Pflegeeltern in der Nähe eines Landstückes wohnt, wo seltene Fabelwesen in der Natur geschützt aufwachsen können. Unter diesen sind auch... Inhalt In Cornelia Funkes neuem Kinderbuch „Drachenreiter und die Feder des Greifs“ geht die Geschichte von Lung, Schieferbart und Co weiter. Die Geschichte spielt in Norwegen, wo Ben bei seinen Pflegeeltern in der Nähe eines Landstückes wohnt, wo seltene Fabelwesen in der Natur geschützt aufwachsen können. Unter diesen sind auch drei Pegasusfohlen, die letzten ihrer Art, die Ben zu retten versucht. Dies gelingt jedoch nur mit der Feder eines Greifs. Folglich stürzt sich Ben in ein Abenteuer, in dem natürlich auch die Drachen, die mittlerweile im Himalaya leben, nicht fehlen dürfen. Mein Eindruck Ich habe Drachenreiter vor über zehn Jahren als Kind gelesen und es hatte mir damals sehr gut gefallen, wie alle Bücher von Cornelia Funke. Der Autorin gelingt es jedesmal eine magische Atmosphäre zu kreieren und interessante, witzige und besondere Figuren zu erschaffen. Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen, doch ich wurde nicht enttäuscht. Neben dem gewohnt flüssigen Schreibstil ist auch ein hoher Spannungsbogen vorhanden. Neben den vielen witzigen Stellen, die man unter anderem der Ratte Lola zu verdanken hatte, gab es aber auch ernste Passagen, wie z.B. als sich die Drachen mit dem Thema Tod, der Reise ins Mondland, beschäftigen. Es hat mir gefallen, wie solche Themen in ein poetisches Kleid gebracht wurden. Die Welt der Phantasiewesen ist sehr detailliert ausgearbeitet und ein Glossar am Ende erleichtert dem Leser einiges. Ich finde es toll, wie genau die Autorin diese Welt skizziert. Die Zeichnungen sind in gewohntem Funkestil, der wunderschön ist. Zeichnungen und Text ergeben zusammen eine tolle Geschichte, die ich auch als Erwachsene sehr genossen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs

Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs

von Cornelia Funke

(70)
Hörbuch (CD)
23,99
+
=
Drachenreiter - Das Hörspiel (2 CD)

Drachenreiter - Das Hörspiel (2 CD)

von Cornelia Funke

Hörbuch (CD)
15,99
+
=

für

38,78

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Drachenreiter

  • Band 1

    45228776
    Drachenreiter - Das Hörspiel (2 CD)
    von Cornelia Funke
    15,99
  • Band 2

    45382851
    Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs
    von Cornelia Funke
    (70)
    23,99
    Sie befinden sich hier