Draufgängerische Küsse

(1)
Shane Fitzpatrick kommt sich nicht nur unwiderstehlich vor - er ist es auch. Groß, dunkelhaarig und mit der Erlaubnis ausgestattet, eine Waffe zu tragen, wird der irische Dickschädel von Frauen angeschmachtet, wo er geht und steht. Bislang hat er sich wegen dieses Umstandes noch nie beklagt und ist dafür bekannt, nichts anbrennen zu lassen, doch der Bostoner Polizist denkt mittlerweile darüber nach, die zahlreichen Dates sausen zu lassen und sich auf die Suche nach einer Frau zu machen, mit der er endlich sesshaft werden kann. Dumm nur, dass ausgerechnet die einzige Frau, für die er jemals etwas empfunden hat, nicht einmal seinen richtigen Namen kennt und einen guten Grund hat, Shane die ewige Verdammnis an den Hals zu wünschen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 258, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783945620625
Verlag Poppy J. Anderson
Verkaufsrang 3.796
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48839756
    Brandheiße Küsse
    von Poppy J. Anderson
    (1)
    eBook
    2,99
  • 48839759
    Prickelnde Küsse
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    2,99
  • 48839760
    Charmante Küsse
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    2,99
  • 46326361
    Spiel ins Herz
    von Poppy J. Anderson
    (1)
    eBook
    3,49
  • 47059816
    Sound of Love: Roadtrip ins Glück
    von Laini Otis
    (4)
    eBook
    4,99
  • 46326360
    Nur ein Kuss
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    3,49
  • 45823855
    Taste of Love - Küsse zum Nachtisch
    von Poppy J. Anderson
    (11)
    eBook
    9,99
  • 46326363
    Gleich und gleich küsst sich gern
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    3,49
  • 46326362
    Nur ein Augenblick
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    3,49
  • 45823854
    Taste of Love - Geheimzutat Liebe
    von Poppy J. Anderson
    (73)
    eBook
    9,99
  • 46326357
    Hände weg vom Quarterback
    von Poppy J. Anderson
    (2)
    eBook
    3,49
  • 46326359
    Cheerleader küsst man nicht
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    3,49
  • 45613602
    Versprechen um Mitternacht
    von Suzanne Brockmann
    eBook
    3,99
  • 47720129
    Chaos unterm Mistelzweig
    von Marina Schuster
    (2)
    eBook
    2,99
  • 46326366
    Make Love und spiel Football
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    3,49
  • 55724620
    Küss mich für immer
    von Virna DePaul
    eBook
    4,99
  • 64552029
    Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    9,99
  • 55252523
    Nur du allein (Die Sullivans 9, Die Sullivans aus Seattle 1)
    von Bella Andre
    eBook
    5,99
  • 45245107
    Was Highlander wollen
    von Suzanne Enoch
    eBook
    8,99
  • 48311826
    Love Emergency - Aus Versehen verlobt
    von Samanthe Beck
    (1)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Top
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 30.01.2017

Zum Inhalt: Shane Fitzpatrick kommt sich nicht nur unwiderstehlich vor - er ist es auch. Groß, dunkelhaarig und mit der Erlaubnis ausgestattet, eine Waffe zu tragen, wird der irische Dickschädel von Frauen angeschmachtet, wo er geht und steht. Bislang hat er sich wegen dieses Umstandes noch nie beklagt und ist... Zum Inhalt: Shane Fitzpatrick kommt sich nicht nur unwiderstehlich vor - er ist es auch. Groß, dunkelhaarig und mit der Erlaubnis ausgestattet, eine Waffe zu tragen, wird der irische Dickschädel von Frauen angeschmachtet, wo er geht und steht. Bislang hat er sich wegen dieses Umstandes noch nie beklagt und ist dafür bekannt, nichts anbrennen zu lassen, doch der Bostoner Polizist denkt mittlerweile darüber nach, die zahlreichen Dates sausen zu lassen und sich auf die Suche nach einer Frau zu machen, mit der er endlich sesshaft werden kann. Dumm nur, dass ausgerechnet die einzige Frau, für die er jemals etwas empfunden hat, nicht einmal seinen richtigen Namen kennt und einen guten Grund hat, Shane die ewige Verdammnis an den Hals zu wünschen. Shane Fitzpatrick ist gutaussehend, im besten Alter, wenn man seiner Mutter glauben darf, hat sich aber zum Leidwesen seiner Familie noch immer nicht in feste Hände begeben. Um ihm unter die Arme zu greifen hat seine Schwägerin ihm ein Date verschafft, was aber alles andere als begeisterungswürdig verläuft. Zum Glück wird Shane an diesem Abend von seinem Chef zu einer Adresse beordert, wo er sich um eine Angelegenheit kümmern soll. Als Polizist einer Mordkommission eine willkommen Entschuldigung, um sich von dem lieblosen Date zu entfernen. Alles ist Shane recht, nur um endlich aus diesem Restaurant flüchten zu können. Doch was ihn bei der genannten Adresse erwartet ist seine Vergangenheit. Thorne. Mit der er vor sieben Jahren zusammen war, die bis heute nicht seinen wahren Namen weiß, mit der er verlobt war und deren Bruder Shane hinter Schloß und Riegel gebracht hat. Thorne. Die er einfach hat sitzen lassen, weil sie einfach nur ein Job war. Und die ihn nun ungläubig entgegen blickt. Thorne, die allen Grund dazu hat ihm die schlimmsten Plagen an den Hals zu wünschen. Thorne, die die Mutter seines sechsjährigen Sohnes ist. Der coole und draufgängerische Cop Fitzpatrick kommt ganz schön ins schwitzen. Er ist Vater! Doch wie soll er Thorne milde stimmen, um seinen Sohn sehen zu können? Und was wird seine Familie dazu sagen? Das Chaos scheint vorprogrammiert. Der zweite Teil der Fitzpatrick-Reihe aus der Feder von Poppy J. Anderson ist einfach nur göttlich. Die Schreibweise der Autorin ist gewohnt flüssig und die Dialoge sind ein Schlagabtausch der Extraklasse. Neben witzigen und chaotischen Familienszenen der Fitzpatricks ist die Geschichte spannend und emotional. Besonders, als Thorne immer wieder daran denken muss, was Shane ihr angetan hat oder wenn Shane nicht so recht weiß, wie er mit der neuen Situation umgehen soll. Da ist es wenig dienlich, dass seine Familie ihm besonders von der weiblichen Seite in den Rücken fällt, als er sie darüber in Kenntnis setzt, was er getan hat und was daraus entstanden ist. Neben der Geschichte von Shane erfährt der Leser aber auch, was aus Heath und Hayden aus dem ersten Teil geworden ist und wie seine anderen Geschwister und seine Mutter so sind. Es macht Spaß in deren lautes und chaotisches Familienleben mit einzutauchen und man freut sich diebisch, wenn die Fitzpatriks ihrem Shane gehörig die Leviten lesen. Aber es ist auch schön zu lesen, wie Thorne und auch Shane versuchen das Beste aus ihrer Situation zu machen. Dabei ist vor allem der kleine Knirps ein absolutes Goldstück. Shane kommt zu Beginn der Geschichte sehr überheblich daher. Er hat ein Date und beobachtet mit Argusaugen, was an seinem Date nicht so toll ist. Er hofft, dass er einen Anruf bekommt und sein Date sitzen lassen kann, während diese sich bemüht gut auszusehen. Das ist aber genau das, was Shane nicht will. Er will jemanden in seinem Leben haben der schlagfertig ist. Dass es solche Frauen scheinbar nicht wie Sand am Meer gibt, scheint Shane zu wissen. Obwohl er die Etikette wahrt möchte man den überheblichen Kerl für seine abfälligen Gedanken aber am liebsten erwürgen. Sympathisch wird er erst, als er erkennt, dass er Thorne gegenüber Fehler gemacht hat und diese wieder gut machen möchte, besonders, als er fest stellen muss, dass er ein Daddy ist. Einige wären sicher vor Panik weg gerannt, doch Shane will seinen Mann stehen, was ihn in meinen Augen ganz weit die Sympathieleiter hochklettern lässt. Thorne hingegen hat es nicht einfach gehabt und will Shane seinen Sohn vorerst vorenthalten, beschließt dann aber doch mit ihm darüber zu sprechen, doch so weit kommt es nicht, denn Shane erfährt eher durch Zufall, dass er Vater ist. Fortan muss Thorne einen Kompromiss finden, damit sich Vater und Sohn sehen können, auch wenn ihr das am Anfang nicht gefällt. Trotzdem macht sie Shane eine Menge Zugeständnisse, was sie in meinen Augen sympathisch macht. Thorne ist eine starke Frau, die nicht lange grollen kann. Eine Charakterstärke, bei der sich einige eine Scheibe abschneiden können. Shane hätte es wohl mehr als verdient, wenn sie ihn mit dem Nudelholz traktiert hätte. Empfehlen möchte ich die Geschichte allen, die gern Liebesromane lesen in denen es zusätzlich eine gehörige Portion Witz und pfeffrige Dialoge gibt. Ich hab beim Lesen so oft lachen müssen. Man muss die Fitzpatricks einfach mögen. Eine wirklich schöne Reihe aus der Feder von Poppy J. Anderson. Idee: 5/5 Charaktere: 5/5 Emotionen: 5/5 Spannung: 5/5 Gesamt: 5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Draufgängerische Küsse

Draufgängerische Küsse

von Poppy J. Anderson

(1)
eBook
2,99
+
=
Chaotische Küsse

Chaotische Küsse

von Poppy J. Anderson

eBook
2,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen