Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Drei Frauen im R4

Roman

(17)

Auf ihrer gemeinsamen Feier zum 50. Geburtstag bekommen die Freundinnen Trudi, Nele und Renate eine Reise geschenkt. Der Clou: Sie sollen ihre geplatzte Italienreise von 1981 nachholen. Mit einem alten R4, Latzhosen, Kassetten von Herman van Veen und einer mickrigen Reisekasse. Als die Damen dann noch Handys, iPods und Kreditkarten abgeben müssen, ist die Stimmung erst mal im Keller. Und schon über die Fahrtroute können sie sich nicht einigen. Doch die Reise in die Vergangenheit birgt noch ganz andere Überraschungen.

Portrait
Christine Weiner, geboren 1960, arbeitete in Kinderheimen, als Heiratsvermittlerin und beim SWR, bevor sie sich vor vielen Jahren als Coach und Beraterin in Mannheim selbständig machte. Sie ist Autorin erfolgreicher Sachbücher und derzeit als Projektleiterin für Mentoring an der Hochschule Mannheim engagiert. Ihr Romandebüt »Drei Frauen im R4« war ein großer Erfolg bei den Leserinnen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 06.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61246-1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 185/120/25 mm
Gewicht 273
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40926946
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    (31)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42469646
    30 Songs und eine Frau
    von Christine Weiner
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 6076307
    Manneskraft per Postversand
    von Karin B. Holmqvist
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21108797
    Die Dienstagsfrauen
    von Monika Peetz
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37822413
    Muscheln für Mutti
    von Christoph Dörr
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37438053
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 34103461
    Drei Frauen (Edition Anaconda)
    von Robert Musil
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 33841011
    Die Verwirrungen des Zöglings Törleß
    von Robert Musil
    Buch (Taschenbuch)
    5,80
  • 37412886
    Sommerfreundinnen
    von Åsa Hellberg
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33790804
    Oma Else kann's nicht lassen
    von Thomas Letocha
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 17572280
    Weiberabend
    von Joanne Fedler
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35146513
    Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!
    von Julia Karnick
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (147)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 33793721
    Sommerprickeln
    von Mary Kay Andrews
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 32173033
    Weibersommer
    von Heike Wanner
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44243146
    Die Canterbury Schwestern
    von Kim Wright
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Entspannter Frauenroman mit Nostalgiefaktor“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Nele, Trudi und Renate sind seit vierzig Jahren miteinander befreundet und mittlerweile fünfzig Jahre alt. Von ihrer alten feministischen und legeren Lebensweise ist nichts mehr vorhanden, man hat sich halt etabliert. Und dann bekommen sie dieses verrückte gemeinsame Geburtstagsgeschenk: eine Reise in einem alten R4 nach Italien mit Nele, Trudi und Renate sind seit vierzig Jahren miteinander befreundet und mittlerweile fünfzig Jahre alt. Von ihrer alten feministischen und legeren Lebensweise ist nichts mehr vorhanden, man hat sich halt etabliert. Und dann bekommen sie dieses verrückte gemeinsame Geburtstagsgeschenk: eine Reise in einem alten R4 nach Italien mit den Klamotten, der Musik, dem Zelt und dem wenigen Geld von damals. Auch wenn vor allem Trudi am Anfang nicht begeistert ist, schließlich müssen Handy, Laptop und Kreditkarte zu Hause bleiben, wird dieser Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis für die drei Freundinnen.
Unterhaltsame Lektüre mit hohem Spassfaktor für Frau in den mittleren Jahren.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
7
6
2
1
1

Die 80er Jahre wiederbelebt
von Karlheinz aus Frankfurt am 28.03.2017

Drei Freundinnen auf einem Retrotrip zurück in die 80er Jahre. Mit einem alten R4 machen sie sich auf nach Italien und erleben eine Reise die sie nicht nur nie vergessen werden, sondern die auch ihr ganzes Leben verändert. Alleine schon die Zeit der 80er Jahre noch einmal rückblickend zu betrachten... Drei Freundinnen auf einem Retrotrip zurück in die 80er Jahre. Mit einem alten R4 machen sie sich auf nach Italien und erleben eine Reise die sie nicht nur nie vergessen werden, sondern die auch ihr ganzes Leben verändert. Alleine schon die Zeit der 80er Jahre noch einmal rückblickend zu betrachten ist das Lesen dieses Buches wert, auch für den der nicht dabei war. Es war eine richtig wilde und spannende Zeit und das bringt die Autorin in diesem Buch ihren Lesern näher. Die Autorin schafft es den Leser als vierte Person mit in den Wagen zu nehmen und an allem teilhaben zu lassen. Bei den Zerwürfnissen, den Versöhnungen, aber auch bei den Gedanken und Krisen der einzelnen Protagonisten. Manchmal sogar sehr tief gehend und zum Überdenken der eigenen Situation anregend. Schön auch die Illustrationen und, dass jedes Kapitel mit einem Song als Überschrift eingeleitet wird. Da sieht man die liebevolle Umsetzung. Fazit: Ein Buch das es schafft witzig, unterhaltsam und zugleich auch manchmal tiefsinnig zu sein. Man ist nach der letzten Seite enttäuscht das es zu Ende ist, aber nicht wegen des Endes, sondern weil man einfach noch mehr über die drei Protagonistinnen und sich selbst erfahren möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr unterhaltsamer Sommerroman! Auf nach „Bella Italia“!
von einer Kundin/einem Kunden aus Markgröningen am 25.12.2016

Nele, Trudi und Renate sind seit Jahrzehnten beste Freundinnen. Zu ihrem gemeinsamen fünfzigsten Geburtstagsfest bekommen sie von Anna und Sarah, den Töchtern von Nele und Renate, die 1982 verpasste Reise nach Italien geschenkt. Allerdings keine „normale“ Reise, sondern eine originalgetreue 1982 Reise! Das heißt: ein rostroter R4, keine Handys... Nele, Trudi und Renate sind seit Jahrzehnten beste Freundinnen. Zu ihrem gemeinsamen fünfzigsten Geburtstagsfest bekommen sie von Anna und Sarah, den Töchtern von Nele und Renate, die 1982 verpasste Reise nach Italien geschenkt. Allerdings keine „normale“ Reise, sondern eine originalgetreue 1982 Reise! Das heißt: ein rostroter R4, keine Handys oder andere neumodischen Hilfsmittel, die Kleidung von damals, keine Hotels und kein Essen gehen. Und Trudi ist sich sicher: das wird ein Horrortrip! Nele und Renate hingegen freuen sich wie kleine Kinder und sind davon überzeugt, dass es super wird. Nach stundenlanger Packerei geht es endlich los Richtung Italien. Eine halbe Stunde nach Abfahrt kommen sie in Weißenburg, Frankreich, an hier treffen sie Marco, der locker zwanzig Jahre jünger ist. Renate und er bandeln an und so verschiebt sich die Weiterfahrt auf den nächsten Tag. Außerdem sind die drei nun zu viert unterwegs. Und zwar Richtung Dolomiten. Dies ändert sich aber wieder schnell und es zeigt sich, dass die gesamte Reise von Chaos und Planänderungen gekennzeichnet sein wird. Am Anfang werden die Hauptcharaktere durch Rückblicke kurz vorgestellt und dann beginnt die große Reise, welche, wie auch das ganze Buch, mit sehr viel Witz ausgestattet ist. Zu keiner Zeit ist der Leser gelangweilt und trotz Witz gibt es auch nachdenkliche Momente. Nett sind auch die kleinen Bildchen, die immer wieder auftauchen. Es handelt sich bei „Drei Frauen im R4“ um eine super Sommer-/Urlaubslektüre, welche auch beim Lesen Lust auf Urlaub macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
locker-leichte Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetzikon am 05.07.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

...da werden Erinnerungen an die eigenen Erlebnisse hervorgekramt... musste viel lachen. Super Urlaubslektüre--- mit Erinnerungen an den "Märchenprinnzen".... (ich glaub, das haben zu der Zeit fast alle Frauen mal gelesen :))) Ich habe das Buch im Urlaub in einem Rutsch verschlungen und kann es jedem der leichte Uraubslektüre liebt... ...da werden Erinnerungen an die eigenen Erlebnisse hervorgekramt... musste viel lachen. Super Urlaubslektüre--- mit Erinnerungen an den "Märchenprinnzen".... (ich glaub, das haben zu der Zeit fast alle Frauen mal gelesen :))) Ich habe das Buch im Urlaub in einem Rutsch verschlungen und kann es jedem der leichte Uraubslektüre liebt weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Drei Frauen im R4

Drei Frauen im R4

von Christine Weiner

(17)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
30 Songs und eine Frau

30 Songs und eine Frau

von Christine Weiner

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen