Thalia.de

Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt

Erinnerungen

Giora Feidman, aufgewachsen in Buenos Aires, ausgewandert nach Israel und in der Welt zu Hause, ist ein musikalischer Grenzgänger. Er ist im sinfonischen Jazz ebenso heimisch wie in der Wiener Klassik. Zur Legende wurde er als Klezmer-Interpret. Feidman ist aber auch ein Botschafter der Versöhnung und des Friedens. Unvergesslich ist er als der Klarinettist, der den Erfolgsfilmen "Schindlers Liste" und "Jenseits der Stille" eine musikalische Stimme gab.

Portrait
Giora Feidman, 1936 in Argentinien geboren, lernte von Kind an die Klarinette und wuchs, wie schon sein Vater, in einer spezifisch jüdischen Musiktradition auf. Die volksmusikalischen Überlieferungen und seine frühen Erfahrungen mit Publikum, wenn er auf den traditionell mehrtägigen Hochzeiten spielte, sind seine Wurzeln. Sein Vater lehrte ihn aber auch die klassische Musik. Mit 21 Jahren bereits wurde Giora Feidman in das Israel Philharmonic Orchester berufen. Er blieb jedoch der Volksmusik verbunden, sammelte traditionelle Melodien und liturgische Gesänge. Nach 18 Jahren in der Philharmonie machte er sich dann auf die Reise - als Klezmer. Er zieht nach New York und feiert Triumphe als Solist. "King of Klezmer" und: "Der israelische Wunderklarinettist" - so feiern ihn die Medien. In Deutschland ist er die Entdeckung bei der Aufführung des Theaterstücks "Ghetto" 1984/85. Immer wieder wirkt er in Theaterstücken, Musicals, Opern und Filmen mit. Zusammen mit Itzak Perlman spielt er die Musik zu Steven Spielbergs Holocaust-Film "Schindlers Liste" ein, die 1994 mit dem "Oscar" ausgezeichnet wird. Er tritt in "Comedian Harmonists" auf und in "Jenseits der Stille". 1995 macht er mit der Neuvertonung des Stummfilm-Klassikers "Golem" Furore und 2005 mit seinem Stück "Nothing But Music", einer Inszenierung in zehn poetischen Bildern. Mit all diesen Projekten ist der Musiker Giora Feidman zum Botschafter geworden, der Brücken zwischen Völkern und Kulturen baut. Bei der Feierstunde zum Gedenken an die Millionen Opfer des Nationalsozialismus bringt er im Januar 2000 im Plenarsaal des Deutschen Bundestages zusammen mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker Ora Bat Chaims Komposition "Love" zur Uraufführung. Und im August 2005 lädt ihn Papst Benedikt XVI ein, zur Vigil auf dem Weltjugendtag in Köln aufzuspielen - vor mehr als 800.000 Zuhörern. Heute ist der Virtuose Feidman eine Persönlichkeit der Zeitgeschichte. 2001 verleiht man ihm in Berlin in Würdigung seiner besonderen Verdienste um die Aussöhnung zwischen Deutschen und Juden das Große Bundesverdienstkreuz am Bande.
Minka Wolters, geb. 1976 in Frankfurt, abeitet als freie Journalistin in Hamburg. Sie schreibt gerne über Gesellschaftsthemen und veröffentlichte u.a. beim Berliner Tagesspiegel, der Süddeutschen Zeitung und der Berliner Zeitung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 286
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30091-6
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/25 mm
Gewicht 298
Abbildungen 35 schwarz-weiße Fotos
Verkaufsrang 72.216
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25887810
    Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt
    von Giora Feidman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44147374
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 43655182
    Endlich traumlos
    von Melanie Göttel
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 42378991
    Solange das Leben leuchtet
    von Simon Fitzmaurice
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42381319
    Die Unzerbrechliche
    von Michelle Knight
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42489807
    Rainer Maria Rilke
    von Fritz J. Raddatz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 42379066
    Der Teufel vor meiner Tür
    von Annabelle Forest
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42493255
    Käthe Kruse
    von Gabriele Katz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,80
  • 42646832
    Audrey und Bill
    von Edward Z. Epstein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 30510867
    Auf der Seite des Bösen
    von Stephan Lucas
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41195616
    Der Tastenficker
    von Flake
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 48046952
    Adele: ihre Songs, ihr Leben
    von Sean Smith
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 48046070
    Planetenwellen
    von Bob Dylan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 41123617
    Die Legende der böhsen onkelz
    von Conrad Lerchenfeldt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30499907
    'I don't have a gun'. Die Lebensgeschichte des Kurt Cobain
    von Marcel Feige
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 26214035
    Just Kids
    von Patti Smith
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42785949
    Am Anfang war das Feuer
    von Ulf Lüdeke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42353638
    Schuberts Winterreise
    von Ian Bostridge
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 30570667
    Zwei ungleiche Rivalen
    von Helmut Krausser
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Kleinod der Frühjahrsneuerscheinungen 2011“

Sabine Leschinski, Thalia-Buchhandlung Solingen

Giora Feidmans Lebenserinnerungen sind anrührend und poetisch. Er spannt den Bogen vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute, beginnend mit seinen Wurzeln in Bessarabien (Russland) über seinen Geburtsort Buenos Aires bis hin zu seinem Wohnsitz in Israel. Gewürzt ist das Buch mit vielen Anekdoten aus seinem langen Künstlerleben als Klarinettist Giora Feidmans Lebenserinnerungen sind anrührend und poetisch. Er spannt den Bogen vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute, beginnend mit seinen Wurzeln in Bessarabien (Russland) über seinen Geburtsort Buenos Aires bis hin zu seinem Wohnsitz in Israel. Gewürzt ist das Buch mit vielen Anekdoten aus seinem langen Künstlerleben als Klarinettist und berühmter Klezmermusiker. Folgender Auszug aus seinen Memoiren zeigt seine wunderbare Geisteshaltung: "In meinen Konzerten möchte ich die Grenzen zwischen Musikstilen, Religionen und Kulturen ...überwinden, weil diese Grenzen für mich nicht existieren."

Schalom Giora Feidman und Danke für diesen außergewöhnlichen Lesegenuss!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt

Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt

von Minka Wolters , Giora Feidman

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Rabenfrauen

Rabenfrauen

von Anja Jonuleit

(15)
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

24,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen