Thalia.de

Du pfeifst fürn Arsch!

Fußball-Schmähungen von Amateur bis Zidanes Schwester


Was ist grün und stinkt nach Fisch?

Seien wir ehrlich: Fußball ist so populär, weil wir hier unseren Emotionen freien Lauf lassen können. Pöbeln gegen den Schiedsrichter? Kein Problem! Die gegnerischen Fans provozieren? Darum gehen wir schließlich ins Stadion! Die eigene Mannschaft beschimpfen? Dafür bezahlen wir ja-

Vom Stadionliedgut und Schiedsrichter-Bashing über Spielerschmähungen und Stinkefinger bis zu Wutreden und legendären Fanfeindschaften - Stefan Mayr und Andreas Lüdke erzählen Geschichten, Anekdoten und Hintergründiges aus der schillernden Welt des Fußballs. Und sie erklären, was es mit Zidanes Schwester auf sich hat.
Stefan Mayr ist Redaktuer der Sueddeutschen Zeitung und zudem Autor zahlreicher populärer Sachbücher zum Thema Fußball und Fernsehen. Zuletzt im Eichborn Verlag erschienen: Dinner for One von A - Z (2013).
Andreas Lüdke, Jahrgang 75, ist Soziologe, Journalist und lizenzierter Jugendtrainer aus Augsburg. Die eigene Spielerkarriere verendet in den 80ern. Bis zur WM-Qualifikation 2002 folgt ein Leben ohne Fußball. Wegen der Bayer-Dichte im DFB-Kader gilt die Liebe kurz der Werkself. Mit der Ära des Bremer-Blocks, wechselt auch die Leiden-Schaaft an die Weser.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 216
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60870-6
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 194/134/22 mm
Gewicht 216
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2016
Verkaufsrang 55.151
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.