Thalia.de

Du sollst sterben dürfen

Warum es mit einer Patientenverfügung nicht getan ist

Das neue Buch von Tilman Jens – ein Beitrag zur aktuellen Sterbehilfedebatte: Anklageschrift und Ermunterung zum angstfreien und kontinuierlichen Gespräch über die letzten Dinge.


Zurückgespritzt in ein Leben mit Schmerzen? Apathisches Warten auf den Tod in einem qualvoll gewordenen Dasein? Was, wenn meine Patientenverfügung nicht ernst genommen wird oder nicht alles abdeckt?


Tilman Jens fordert einen zeitigen und konkreten Dialog über den Tod, eine offen und klar vereinbarte Regelung der letzten Dinge. Der Wunsch auf ein selbst bestimmtes Ableben muss vom Umfeld des Sterbenden respektiert und eingehalten werden. In der Debatte um Sterbehilfe gibt er mit diesem Buch differenzierte Denkanstöße und Orientierungshilfen – basierend auch auf persönlichen Erfahrungen, etwa mit seinem Vater Walter Jens.


»Mein Vater ist zwei Jahre zu spät gestorben. Und das, obwohl er eine Patientenverfügung hatte.« Tilman Jens




Unverzichtbar für alle, die eine Patientenverfügung haben oder aufsetzen wollen
Hochaktuell in der Debatte um Sterbehilfe
Eine Forderung nach Enttabuisierung und mehr Dialog über den Tod und das Sterben



Rezension
"Wer sterben will, hat keine Lobby in diesem Land. Der ist Manövriermasse für Sachwalter der unterschiedlichsten Interessen. Die Lebensverlängerung hat Methode, einerlei, ob da nun ein eigentlich rechtsverbindliches Schriftstück in den Wind geschlagen wird oder dem ärztlich begleiteten Freitod der Gar ausgemacht werden soll. Die Missachtung von Patientenverfügungen und die Kriminalisierung der Sterbehilfe sind letztlich zwei Seiten ein und derselben Medaille." Tilman Jens
Portrait
Tilman Jens, geb. 1954 in Tübingen, lebt als freier Autor in Frankfurt/M. Schon als Schüler bestand am späteren Berufswunsch kein Zweifel. Journalist: Reisen und Schreiben. Mit 15 Jahren erste Versuche beim Schwäbischen Tagblatt und bei der Sylter Rundschau. Abitur auf der Odenwaldschule. Studium in Konstanz. Daneben, zunächst in den Semesterferien, erste Filmbeiträge für das "Bücherjournal" des NDR-Fernsehens.
Bald darauf regelmäßige Mitarbeit in der ttt-Redaktion des Hessischen Rundfunks. Seit Mitte der 80er Jahre verstärkt auch Arbeit an längeren Formaten. Über 100 Fernsehfeatures, meist für die ARD, in denen Jens die Schnittstellen von Kultur, Theologie und Politik interessieren, sei es im Porträt des Dirigenten Kurt Masur oder in der kritischen Dokumentation über christlichen Fundamentalismus oder die Aktivitäten der Sekte "Scientology". Von der ersten Ausgabe an: Arbeit für 3sat-Kulturzeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 21.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-07096-4
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 208/134/20 mm
Gewicht 294
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 19889453
    Normalwerte pocketcard
    von Michael Jakob
    Buch (Kunststoff-Einband)
    2,95
  • 15805567
    Demenz
    von Tilman Jens
    (5)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    7,99 bisher 17,95
  • 42513678
    Windows 10 Leichter Einstieg für Senioren
    von Günter Born
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 43388597
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
    von Manfred Lütz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 42456747
    Was machen wir mit Mama? - Verloren im Nebel der Demenz - Autobiografischer Roman
    von Helma Blank
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • 42525423
    Die Dschihad-Generation
    von Petra Ramsauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 42353661
    Ungläubiges Staunen
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 21111462
    Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
    von Sogyal Rinpoche
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 42473475
    Treibsand
    von Henning Mankell
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 39188259
    Unser empathisches Gehirn
    von Christian Keysers
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 42436091
    Was Google wirklich will
    von Thomas Schulz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 17633463
    Sterben - der Höhepunkt des Lebens
    von Hartmut Maier-Gerber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 42353634
    Franz Joseph I.
    von Karl Vocelka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 45244080
    Die Alzheimer-Lüge
    von Michael Nehls
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46269877
    Samsung Galaxy Smartphone Tipps und Tricks für Dummies: Das Pocketbuch
    von Christine Peyton
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 43900114
    Sterbehilfe oder Sterbebegleitung?
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32364511
    Sterben und Demenz
    von Ralf Bittner
    Buch (Taschenbuch)
    32,95
  • 9101403
    Trotz alledem!
    von Heribert Prantl
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 43949640
    Die Mutterglück-Lüge
    von Sarah Fischer
    (1)
    Buch (Paperback)
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Du sollst sterben dürfen

Du sollst sterben dürfen

von Tilman Jens

Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Deutschland im Blaulicht

Deutschland im Blaulicht

von Tania Kambouri

(12)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen