Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dunkle Seele Liebe

(2)
Selina und Justin. Und eine dunkle Liebe bis in den Untergrund Roms. Dabei wollte Selina unter der Heiterkeit des südlichen Himmels den Alpträumen ihrer Kindheit in Schloss Razburg entkommen. In den Katakomben der Stadt merkt sie, dass der Alptraum erst begonnen hat.
Bei ihrem Restaurierungs-Praktikum in der Knochenkrypta findet sie sich in die Fänge der „Dunklen“ gelockt, düstere Vertreter der schuldbeladenen „Sucher“. Aber was, wenn der Junge, in den sie sich verliebt hat, einer von ihnen ist? Was, wenn es zwischen den dunklen Abgründen Roms und der gleißenden Sonne Afrikas keinen Platz mehr gibt, an dem sie sich sicher fühlen kann?
Was, wenn ihre einzige Chance mitten in den Alptraum führt?
Portrait
Fe Mars hat schon viel von der Welt gesehen. In Indonesien geboren, lebte sie lange Jahre in Rom und Südafrika. Sie arbeitete als Fotografin, Malerin und Journalistin, führte Reisegruppen durch die römischen Katakomben, unterrichtete Deutsch, bildhauerte in Ytong und schrieb unter den verschiedensten Pseudonymen Kurzromane. Jetzt lebt sie als Malerin und Autorin mit Mann, Söhnen, Hund und Katzen in Tirol.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 387 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783738098891
Verlag Neobooks
Dateigröße 931 KB
Verkaufsrang 57.267
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Transplantierter Tod
    von Dieter Aurass
    (2)
    eBook
    3,99
  • Oxfords Tote ruhen nie
    von Veronica Stallwood
    eBook
    4,99
  • Friesenbraut. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (8)
    eBook
    3,99
  • New York Diaries – Claire
    von Ally Taylor
    (72)
    eBook
    9,99
  • Wolfsmal
    von Aurelia L. Night
    (14)
    eBook
    3,99
  • Als unsere Herzen fliegen lernten
    von Iona Grey
    (21)
    eBook
    8,99
  • Everly 2: Erbe der Hölle
    von Vivien Sprenger
    (1)
    eBook
    3,99
  • Das Herz des Schwarzen Ritters
    von Connie Mason
    eBook
    4,99
  • Blinde Schatten
    von Anna Martens
    (53)
    eBook
    3,99
  • Codex Alera 1
    von Jim Butcher
    (22)
    eBook
    9,99
  • Schwanensterben
    von Liliane Skalecki, Biggi Rist
    eBook
    10,99
  • Light & Darkness
    von Laura Kneidl
    (59)
    eBook
    3,99
  • Spuren aus Eis
    von Claudia Praxmayer
    (6)
    eBook
    5,99
  • Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (50)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Der dunkle Ort der Seele
    von James Oswald
    eBook
    8,99
  • Umdrehungen
    von Sonja Bethke-Jehle
    eBook
    6,99
  • Du stirbst nicht allein
    von Tammy Cohen
    (6)
    eBook
    9,99
  • Winterstern
    von Anne Neuschwander, C. M. Spoerri, Jasmin Aurel, Juliane Maibach, Maya Shepherd
    (3)
    eBook
    3,99
  • Blue Moon Rising
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    3,99
  • Fictional Reality
    von Christin C. Mittler
    (2)
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Dunkle Seele Liebe

Dunkle Seele Liebe

von Fe Mars
(2)
eBook
3,99
+
=
Im 8. Kreis der Hölle

Im 8. Kreis der Hölle

von Nika Lubitsch
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Auf der Suche nach Seelen
von einer Kundin/einem Kunden aus Rhäzüns am 17.04.2017

Inhalt; Selina und Justin. Und eine dunkle Liebe bis in den Untergrund Roms. Dabei wollte Selina unter der Heiterkeit des südlichen Himmels den Alpträumen ihrer Kindheit in Schloss Razburg entkommen. In den Katakomben der Stadt merkt sie, dass der Alptraum erst begonnen hat. Bei ihrem Restaurierungs-Praktikum in der Knochenkrypta findet sie... Inhalt; Selina und Justin. Und eine dunkle Liebe bis in den Untergrund Roms. Dabei wollte Selina unter der Heiterkeit des südlichen Himmels den Alpträumen ihrer Kindheit in Schloss Razburg entkommen. In den Katakomben der Stadt merkt sie, dass der Alptraum erst begonnen hat. Bei ihrem Restaurierungs-Praktikum in der Knochenkrypta findet sie sich in die Fänge der „Dunklen“ gelockt, düstere Vertreter der schuldbeladenen „Sucher“. Aber was, wenn der Junge, in den sie sich verliebt hat, einer von ihnen ist? Was, wenn es zwischen den dunklen Abgründen Roms und der gleißenden Sonne Afrikas keinen Platz mehr gibt, an dem sie sich sicher fühlen kann? Was, wenn ihre einzige Chance mitten in den Alptraum führt? meine Meinung; Anfangs war ich etwas skeptisch was den Schreibstil und allgemein den Verlauf der Geschichte anging. Für mich wirkte vieles oberflächlich und es konnte mich nicht wirklich übrzeugen. Aber je mehr ich davon gelesen habe, desto mehr konnte ich mich mit den Protagonisten und der Story anfreunden. Das Ende hat mir dann wirklich gut gefallen! Solide 3 Sterne! Fazit; Vielleicht war ich anfangs zu kritisch, denn die Story hat sich wirklich positiv entwickelt und ich wurde von einem guten Ende überrascht!

Neuartige Idee
von Sonjalein1985 am 26.02.2017

Inhalt: Die 17-jährige Selina wollte schon immer nach Rom und den Zwängen ihrer dominanten Großmutter entkommen. Hier kann sie frei sein und endlich eine Restaurierungsschule besuchen. Bei dem dazugehörigen Praktikum in den Katakomben fühlt sie sich jedoch bald unbehaglich. Ausserdem auch schon bald verfolgt. Hat Justin etwas damit zu... Inhalt: Die 17-jährige Selina wollte schon immer nach Rom und den Zwängen ihrer dominanten Großmutter entkommen. Hier kann sie frei sein und endlich eine Restaurierungsschule besuchen. Bei dem dazugehörigen Praktikum in den Katakomben fühlt sie sich jedoch bald unbehaglich. Ausserdem auch schon bald verfolgt. Hat Justin etwas damit zu tun, der im selben Haus wohnt wie sie und zu dem sie sich immer mehr hingezogen fühlt? Bald schon kommt Selina den Geheimnissen der sogenannten Sucher auf die Spur. Wesen, die nichts zu fühlen scheinen. Und den Dunklen, dem bösen Suchern, deren Ziel es ist Menschen zu ihren Leibeigenen zu machen. Meinung: „Dunkle Seele Liebe“ von Fe Mars ist ein Fantasy-Jugendroman mit einer guten neuartigen Grundidee, nämlich den Suchern bzw. den Dunklen. Bücher mit Vampire und dergleichen gibt es ja sehr viele, aber diese Sucher sind vollkommen neu und ich freue mich immer, wenn ich Bücher mit neuen Ideen finde. So auch hier, bei den Suchern, die mich mit ihrer Geschichte, ihren Gebräuchen und ihrem Codex begeistern konnten. Schnell haben sie mich in ihre Welt gezogen und ich durfte, an der Seite von Selina ein wenig über sie herausfinden. Selina ist ihr Leben lang eine Außenseiterin gewesen. Das liegt sicher zum größten Teil daran, dass sie in einem Schloss lebt, das von ihrer tyrannischen Großmutter beherrscht wird. In Rom kann sich das einfühlsame und liebe Mädchen endlich frei fühlen und gewinnt schnell neue Freunde. Als sie Justin das erste Mal sieht fühlt sie sich gleich zu ihm hingezogen, obwohl er so kalt und unnahbar wirkt. Um diesen Eindruck abzuschwächen, lässt die Autorin ihn öfter zu Wort kommen und den Leser etwas aus seiner Sicht erleben. Das hat, zumindest bei mir, gut gewirkt, denn ich mochte Justin von Anfang an. Fast noch mehr als Selina selbst. Die Geschichte ist sehr spannend und teilweise auch unheimlich. Allerdings hat sie leider zur hinteren Mitte hin einen Hänger. Das Ende ist dafür aber umso spannender, so dass mich der Hänger nicht so sehr gestört hat. Was mir bei der Geschichte außerdem gefallen hat, ist, dass die Autorin die Schauplätze (Rom und Afrika) sehr gut beschrieben hat und ich mir alles sehr gut vorstellen konnte, obwohl ich noch an keinem dieser Orte war. Vorallem die Knochenkrypta in Rom hat mir in ihrer Unheimlichkeit gut gefallen. Alles in allem ist das Buch für jeden etwas, der mal eine Pause von „herkömmlichen Gestalten“ in Fantasyromanen braucht und von etwas neuem lesen möchte. Fazit: Neuartige Idee, mit schönen Schauplätzen. Zwar ein kleiner Hänger in der Mitte, aber sonst sehr zu empfehlen.