Thalia.de

Effi Briest

Roman. Nachw. v. K. Wölfel

Reclam Universal-Bibliothek

(31)

Weitere Formate

Nach einer behüteten Kindheit heiratet die 17jährige Effi, dem Willen ihrer Eltern entsprechend, den fast 20 Jahre älteren Baron von Innstetten, ein Jugendfreund ihrer Mutter, dem sie nach Kessin, einem kleinen Ort an der Ostsee folgt. In dem etwas unheimlich anmutenden Haus des Barons vereinsamt die junge, phantasievolle und lebhafte Effi, der es schwerfällt, in ihrer neuen Heimat Anschluß zu finden. Auch die Geburt ihrer Tochter kann sie nicht über ihre innere Vereinsamung hinwegtäuschen. Viel von ihrem Mann alleingelassen, geht Effi, der die Lüge eigentlich zuwider ist, fast gegen ihren Willen eine Liebesbeziehung zu dem neuen Bezirkskommandanten Crampas ein, der sie zuvor lange vergeblich umworben hatte. Diese eher leidenschaftslose Beziehung ist zu Effis Erleichterung beendet, als ihr Mann nach Berlin versetzt wird. Die Zeit in Berlin gestaltet sich harmonisch - bis Innstetten durch Zufall Briefe findet, die Crampas während der Kessiner Zeit an Effi geschrieben hatte.
Portrait
Theodor Fontane (1819-98) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben. Seine Romane und Novellen, die vielfach verfilmt wurden, zählen zu den meistgelesenen Klassikern des 19. Jahrhunderts.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 347
Erscheinungsdatum 1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 6961
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-006961-5
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/22 mm
Gewicht 156
Verkaufsrang 849
Buch (Taschenbuch)
4,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25997013
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 3011236
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 2856647
    Die Poggenpuhls
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 44321979
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 3015012
    Der Process
    von Franz Kafka
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 41079839
    Spätholz
    von Walther Kauer
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45268685
    Lebensansichten des Katers Murr
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 4203746
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    7,50
  • 16423474
    Jugend ohne Gott
    von Ödön von Horváth
    Buch (Taschenbuch)
    4,60
  • 2814930
    Schach von Wuthenow
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    4,40
  • 3015013
    Das Urteil und andere Prosa
    von Franz Kafka
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 26353242
    Parzival
    von Wolfram Eschenbach
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 16830678
    Die Ratten
    von Gerhart Hauptmann
    Buch (Taschenbuch)
    1,60
  • 1776295
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 37630266
    Effi Briest (Cabra-Lederausgabe)
    von Theodor Fontane
    (2)
    SPECIAL (Leder)
    4,99 bisher 9,99
  • 2958398
    Die Kindermörderin
    von Heinrich Leopold Wagner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    4,40
  • 47168303
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 2904148
    Sieben Legenden
    von Gottfried Keller
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 15205509
    Das Marmorbild
    von Joseph Eichendorff
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 35053875
    Anna Göldin
    von Eveline Hasler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Buchhändler-Empfehlungen

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Nüchterner Blick auf den gesellschaftlichen Erwartungshorizont, nach dem es zu leben gilt und aus dem die Akteure nicht heraustreten. Nachdenklich stimmender Klassiker von Fontane. Nüchterner Blick auf den gesellschaftlichen Erwartungshorizont, nach dem es zu leben gilt und aus dem die Akteure nicht heraustreten. Nachdenklich stimmender Klassiker von Fontane.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein Klassiker, der durch sein psychologisches Feingefühl nichts an Aktualität verloren hat.
Die Geschichte einer Ehe. Die Situation einer Ehebrecherin zu früherer Zeit. Sehr gut!
Ein Klassiker, der durch sein psychologisches Feingefühl nichts an Aktualität verloren hat.
Die Geschichte einer Ehe. Die Situation einer Ehebrecherin zu früherer Zeit. Sehr gut!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ein Meisterwerk sondergleichen - Effis Geschichte berührt und fasziniert. Gehört auf jeden Fall in jedes Bücherregal. Ein Meisterwerk sondergleichen - Effis Geschichte berührt und fasziniert. Gehört auf jeden Fall in jedes Bücherregal.

Ein Roman des Realismus, der niemals unmodern wird. Muss man gelesen haben! Ein Roman des Realismus, der niemals unmodern wird. Muss man gelesen haben!

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Klassiker !! Ein Klassiker !!

„Frisch und zeitgemäß“

Bernhard Wojdyla, Thalia-Buchhandlung Rheine

Dieser Klassiker der Weltliteratur lässt die Geisteswelt der Belle Epoque in ihrer ganzen Fülle lebendig werden. Anhand der Erzählung über die dramatische Beziehung der jungen Effi mit ihrem väterlichen Gatten und Förderer Innstetten erhalten wir Einsichten in Moral, Naturwissenschaft und wahre Freundschaft im ausgehenden 19. Jh. Dieser Klassiker der Weltliteratur lässt die Geisteswelt der Belle Epoque in ihrer ganzen Fülle lebendig werden. Anhand der Erzählung über die dramatische Beziehung der jungen Effi mit ihrem väterlichen Gatten und Förderer Innstetten erhalten wir Einsichten in Moral, Naturwissenschaft und wahre Freundschaft im ausgehenden 19. Jh.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein weiterer Klassiker, der in keinem gut sortierten Wohnzimmerregal fehlen sollte. Musst es damals in der Schule lesen und war nicht ganz besonders interessiert. Ein weiterer Klassiker, der in keinem gut sortierten Wohnzimmerregal fehlen sollte. Musst es damals in der Schule lesen und war nicht ganz besonders interessiert.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Der Klassiker um das junge Mädchen Effi Briest, ist zeitlos und immer sehr lesenswert. Romantisch, erschreckend und bewegend. Der Klassiker um das junge Mädchen Effi Briest, ist zeitlos und immer sehr lesenswert. Romantisch, erschreckend und bewegend.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Von Mann und Tochter zu jenen Zeiten verlassen werden ist sicherlich nicht einfach. Aber zeigt auch, was Frauen damals für Möglichkeiten hatten: keine. Von Mann und Tochter zu jenen Zeiten verlassen werden ist sicherlich nicht einfach. Aber zeigt auch, was Frauen damals für Möglichkeiten hatten: keine.

Ein bewegender, niveauvoller Frauenroman voll Höhen und Tiefen. Ein Muss für alle Fans der Deutschen Literatur. Ein bewegender, niveauvoller Frauenroman voll Höhen und Tiefen. Ein Muss für alle Fans der Deutschen Literatur.

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein Klassiker der deutschen Literatur, der aufzeigt, wie man sich durch gesellschaftliche Zwänge zugrunde richten lassen kann. Ein Klassiker der deutschen Literatur, der aufzeigt, wie man sich durch gesellschaftliche Zwänge zugrunde richten lassen kann.

Melissa Maldonado-Eichelberger, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Unbeschwert. Sorgenfrei. Effi.
Zu jung verheiratet & das Drama nimmt seinen Lauf.
Typische Schullektüre bei der ich die ganze Zeit drauf gewartet habe das endlich was passier
Unbeschwert. Sorgenfrei. Effi.
Zu jung verheiratet & das Drama nimmt seinen Lauf.
Typische Schullektüre bei der ich die ganze Zeit drauf gewartet habe das endlich was passier

„Viel mehr als nur Schullektüre...“

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz, Sachsenallee

Ich habe Effi Briest das erste Mal während meiner Abiturzeit gelesen und fand es damals befremdlich, dass alle anderen über diese "vorsinnflutliche Lektüre" gestöhnt habe, denn ich finde dieses Buch toll. Effi muss auf Drängen ihrer Eltern, den um mehrere Jahrzehnte älteren Baron von Innstetten heiraten und mit ihm in die Provinz ziehen. Ich habe Effi Briest das erste Mal während meiner Abiturzeit gelesen und fand es damals befremdlich, dass alle anderen über diese "vorsinnflutliche Lektüre" gestöhnt habe, denn ich finde dieses Buch toll. Effi muss auf Drängen ihrer Eltern, den um mehrere Jahrzehnte älteren Baron von Innstetten heiraten und mit ihm in die Provinz ziehen. Bald hat sie die Kaffekränzchen und Gesellschaften satt und lässt sich auf eine Affaire mit Major Crampas ein. Es kommt wie es kommen muss - ihr Mann findet ihre Untreue heraus, tötet Crampas im Duell und verstößt seine Frau.
Ich habe immer schon für Effi Partei ergriffen - beim ersten Lesen und auch heut noch. Man kann ihr zwar einen moralischen Fehler vorwerfen, aber warum wird nur sie von der Gesellschaft vor Gericht gestellt und nicht etwa auch ihre Eltern, die sie zur Ehe gezwungen haben oder auch Baron von Innstetten, dessen Leben sie sich anpassen musste? Aber das ist wohl ..."ein zu weites Feld."

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2978363
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 2916871
    Die Kameliendame
    von Alexandre Dumas
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • 2800023
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 31935873
    Stolz und Vorurteil (Vollständige deutsche Ausgabe)
    von Jane Austen
    eBook
    0,99
  • 27705145
    Die Nonne
    von Denis Diderot
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 18607413
    Anne Elliot oder die Kraft der Überredung
    von Jane Austen
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 2941576
    Der scharlachrote Buchstabe
    von Nathaniel Hawthorne
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 2963271
    Emma
    von Jane Austen
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 4199682
    Die Frau von dreißig Jahren
    von Honore de Balzac
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    7,60
  • 37934699
    Die Kameliendame (Vollständige deutsche Ausgabe)
    von Alexandre Dumas
    eBook
    0,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
13
12
3
3
0

ein klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2008

die geschichte eines ehebruchs mit den damals (ende 19. jahrhundert)noch üblichen konsequenzen.die lebensfrohe effi briest, beengt durch die frühe ehe und die herrschende gesellschaft, begeht den ehebruch und zerbricht letztendlich an ihrer schuld. keine sehr spannende aber eine schöne geschichte, welche man einfach gelesen haben muß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
mitreißender Zeitvertreib
von Kösti aus Flieden am 08.06.2007

Ich musste "Effi Briest" zwar aufgrund einer Deutschklausur lesen, allerdings störte mich diese Tatsache nicht, da die Lektüre durchaus seinen Reiz hat. Der im ganzen Buch vorherrschende Determinismus der jungen Effi lässt den Leser mitfühlen, vorallem, weil Effi eigentlich eine liebenswerte Persönlichkeit ist. Deshalb wendet sich Fontanes Werk eher an... Ich musste "Effi Briest" zwar aufgrund einer Deutschklausur lesen, allerdings störte mich diese Tatsache nicht, da die Lektüre durchaus seinen Reiz hat. Der im ganzen Buch vorherrschende Determinismus der jungen Effi lässt den Leser mitfühlen, vorallem, weil Effi eigentlich eine liebenswerte Persönlichkeit ist. Deshalb wendet sich Fontanes Werk eher an die emotionalen Aspekte beim Lesen. Die Handlung ist kurz gefasst. Nichtsdestotrotz ist "Effi Briest" eine spannende und herzerweichende Geschichte über das Leben einer jungen Dame aus der Epoche des Bürgerlichen Realismus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
deutscher Klassiker des Realismus
von LongGoneBy aus Wien am 03.08.2006
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieser Roman ist eine echter Klassiker der deutschen Literatur, den jeder gelesen haben sollte. Als hervorragend ist hier besonders die Doppeldeutigkeit der Sprache Fontanes zu nennen. So spiegeln z.B. Naturbeschreibungen oder die Häusersymbolik die Situation der Charaktere wieder. Diese sind sehr gut gezeichnet und durchweg interessant, allen voran die... Dieser Roman ist eine echter Klassiker der deutschen Literatur, den jeder gelesen haben sollte. Als hervorragend ist hier besonders die Doppeldeutigkeit der Sprache Fontanes zu nennen. So spiegeln z.B. Naturbeschreibungen oder die Häusersymbolik die Situation der Charaktere wieder. Diese sind sehr gut gezeichnet und durchweg interessant, allen voran die Hauptfigur Effi, die sich vom fröhlichen Mädchen zu einer einsamen und unglücklichen Frau wandelt. Zwar ist "Effi Briest" von der Handlung her nicht spannend, aber dennoch ein interessantes und mitreißendes Portrait einer Frau, die an Einsamkeit und Verachtung zugrunde geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 2

Wird oft zusammen gekauft

Effi Briest

Effi Briest

von Theodor Fontane

(31)
Buch (Taschenbuch)
4,60
+
=
Lektüreschlüssel zu Theodor Fontane: Effi Briest

Lektüreschlüssel zu Theodor Fontane: Effi Briest

von Theodor Fontane

Schulbuch (Taschenbuch)
3,60
+
=

für

8,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 6952

    2909087
    Die Richterin
    von Conrad Ferdinand Meyer
    3,00
  • Band 6954

    2843462
    Die Versuchung des Pescara
    von Conrad Ferdinand Meyer
    3,40
  • Band 6956

    2830727
    Gedichte
    von Theodor Fontane
    (1)
    5,00
  • Band 6961

    2903816
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    (31)
    4,60
    Sie befinden sich hier
  • Band 6964

    2983011
    Jürg Jenatsch
    von Conrad Ferdinand Meyer
    6,60