Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ein Bild von dir

Roman. Deutsche Erstausgabe

(48)
Zwei Paare - getrennt durch ein Jahrhundert, verbunden durch ein Gemälde.
Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein - für ihre Familie, für ihren Mann Édouard, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr gemeinsames Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll...
Hundert Jahre später. Liv trauert um ihren Mann David. Vor vier Jahren ist er gestorben, viel zu früh. Livs kostbarster Besitz: ein Gemälde, das er ihr einst schenkte. Der Maler: Édouard. Das Modell: Sophie. Als ihr dieses Gemälde genommen werden soll, ist sie bereit, alles zu opfern. Auch das eigene Glück...
Rezension
Anja Menne, Literatur-Expertin Thalia:
"Von Jojo Moyes sind wir klasse Geschichten mit Humor und Tiefgang gewohnt. In "Ein Bild von dir" erzählt sie höchst überzeugend von Sophie Lefèvre, die sich im von deutschen Truppen besetzten Frankreich durchschlagen muss und deren Porträt einen deutschen Kommandanten so fasziniert, dass dies Sophies Schicksal bestimmen wird. Ein Jahrhundert später wirbelt Sophies Porträt das Leben von Liv Halston durcheinander. Die 32-Jährige bekommt ihr Leben seit dem Tod ihres Mannes nicht mehr in den Griff: Es fehlen Wärme, Liebe, Genuss - und nicht zuletzt ein Haufen Geld. Und dann will auch noch jemand das Porträt Jeune Femme für sich, das in Livs Schlafzimmer hängt... Ich war wirklich beeindruckt von der sprachlichen Dichte, mit der Moyes im ersten Teil des Buches die Kriegszeit in Frankreich beschreibt. Die Not, das Leid, der Hunger, das Ausgeliefert sein - all das transportiert sie sehr bewegend. Und auch der "leichtere" Teil zwei - er spielt im London des 21. Jahrhunderts - ist beste Unterhaltung. Von mir ein absoluter Lesetipp!"
Portrait
Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Der Roman «Ein ganzes halbes Jahr» machte sie international zur Bestsellerautorin. Weitere Nr. 1-Bestseller folgten. Jojo Moyes lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land in Essex.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 23.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26972-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 210/137/45 mm
Gewicht 623
Originaltitel The Girl You Left Behind
Auflage 9
Verkaufsrang 1.418
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37477968
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 35374528
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14572074
    Diesseits vom Paradies
    von F. Scott Fitzgerald
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35327678
    Hundert Namen
    von Cecelia Ahern
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37332956
    Winter der Welt / Jahrhundert-Saga Bd. 2
    von Ken Follett
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47753134
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 40952807
    Cottage gesucht, Held gefunden
    von Susan Elizabeth Phillips
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42162370
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44042095
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    Buch (Taschenbuch)
    14,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine zauberhafte Geschichte - Gänsehaut inklusive“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Man kann dieses Buch unabhängig lesen, schöner ist es die Vorgeschichte "Die Tage in Paris" zu kennen. Nachdem wir in Paris die Paare kennengelernt und der Entstehung des Bildes beigewohnt haben geht die Geschichte weiter. „Ein Bild von dir“ – dieses Bild dient als Erinnerung, als Pfand bedingungsloser Liebe und vielem mehr. Sophie Man kann dieses Buch unabhängig lesen, schöner ist es die Vorgeschichte "Die Tage in Paris" zu kennen. Nachdem wir in Paris die Paare kennengelernt und der Entstehung des Bildes beigewohnt haben geht die Geschichte weiter. „Ein Bild von dir“ – dieses Bild dient als Erinnerung, als Pfand bedingungsloser Liebe und vielem mehr. Sophie und Liv müssen als Frauen ihre Wege gehen und ihr Schicksal mehr als einmal auch selbst in die Hand nehmen. Die unbeschwerten Tage aus Paris sind vorbei und Sophie muss die Härte des ersten Weltkriegs in Frankreich durchleben und kommt an den Punkt, an dem das Gemälde der rettende Anker wird um Edouard wiederzusehen...
Und Liv – sie muss sich der Trauer um David stellen und gerade als ihr eine neue Liebe begegnet, muss sie kämpfen, um „Sophies Gemälde“, aber was wird dann aus ihrer Liebe? Mich faszinieren jedes Mal die Charaktere und Stimmungen, die Jojo Moyes erzeugt - Vorsicht Suchtgefahr. Ein faszinierender Schmöker für alle, die Spaß an berührenden Geschichten haben.

„Inspirierend “

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Mit einer ganz beeindruckenden sprachlichen Eleganz beginnt Jojo Moyes diesen Roman, als sie die Geschichte der französischen Sophie erzählt, die die deutsche Besatzung Frankreichs am eigenen Leib zu spüren bekommt. Davon war ich persönlich beeindruckt.
Nach etwa 100 Seiten schwenkt die Autorin von der Vergangenheit in die Gegenwart,
Mit einer ganz beeindruckenden sprachlichen Eleganz beginnt Jojo Moyes diesen Roman, als sie die Geschichte der französischen Sophie erzählt, die die deutsche Besatzung Frankreichs am eigenen Leib zu spüren bekommt. Davon war ich persönlich beeindruckt.
Nach etwa 100 Seiten schwenkt die Autorin von der Vergangenheit in die Gegenwart, wo sich alles um ein Gemälde dreht, das Sophie abbildet. An diesem Bild hängen Herzen.
Man lacht, man weint, man ist entsetzt von den Darstellungen aus dem ersten Weltkrieg und gleichzeitig fasziniert. Dieser Roman hat eigentlich alles, was es braucht, um auf gutem Niveau zu unterhalten.

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Je mehr ich von Jojo Moyes lese,desto begeisterter bin ich. Mir gefällt diese Geschichte so sehr. Die Zeitsprünge zwischen dem Weltkrieg und dem "Jetzt"...ich konnte kaum aufhören Je mehr ich von Jojo Moyes lese,desto begeisterter bin ich. Mir gefällt diese Geschichte so sehr. Die Zeitsprünge zwischen dem Weltkrieg und dem "Jetzt"...ich konnte kaum aufhören

Danna Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Wieder einmal ein gelungener Roman! Wieder einmal ein gelungener Roman!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Jojo Moyes schafft es wieder einmal ein mitreißendes Buch zu schreiben und die beiden Erzählstränge gekonnt miteinander zu verweben! Sehr lesenswert! Jojo Moyes schafft es wieder einmal ein mitreißendes Buch zu schreiben und die beiden Erzählstränge gekonnt miteinander zu verweben! Sehr lesenswert!

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Spannende Wechsel zwischen der dramatischen Vergangenheit und der aufregenden Gegenwart! Die fesselnde Geschichte über ein Bild, für das es sich lohnt zu kämpfen! Lohnt sich!!! Spannende Wechsel zwischen der dramatischen Vergangenheit und der aufregenden Gegenwart! Die fesselnde Geschichte über ein Bild, für das es sich lohnt zu kämpfen! Lohnt sich!!!

Grandios und in gewohnt einnehmendem Stil verknüpft Jojo Moyes einmal mehr Dramatik, Spannung und Romantik miteinander und schenkt uns diese wunderschöne Geschichte. Grandios und in gewohnt einnehmendem Stil verknüpft Jojo Moyes einmal mehr Dramatik, Spannung und Romantik miteinander und schenkt uns diese wunderschöne Geschichte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kleve

Zwei Frauen, zwei Leben durch ein Jahrhundert getrennt. Wunderschön und einfühlsam- natürlich mit ihrer ganz eigenen Spannung- erzählt und J. Moyes von Sophie und Liv. Zwei Frauen, zwei Leben durch ein Jahrhundert getrennt. Wunderschön und einfühlsam- natürlich mit ihrer ganz eigenen Spannung- erzählt und J. Moyes von Sophie und Liv.

Stephanie Bilke, Thalia-Buchhandlung Münster

Anders als ihre anderen Bücher aber wieder mal ein Volltreffer! Unbedingt auch die Vorgeschichte "Die Tage in Paris lesen"! Anders als ihre anderen Bücher aber wieder mal ein Volltreffer! Unbedingt auch die Vorgeschichte "Die Tage in Paris lesen"!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Auch dieser Roman von Jojo Moyes berührt den Leser wieder zu tiefst.
Man kann das Buch kaum aus der Hand legen und vertieft sich immer weiter darin.
Ganz großes Kino!
Auch dieser Roman von Jojo Moyes berührt den Leser wieder zu tiefst.
Man kann das Buch kaum aus der Hand legen und vertieft sich immer weiter darin.
Ganz großes Kino!

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Verbunden durch ein altes Gemälde zieht sich diese wunderschöne Liebesgeschichte durch das ganze Buch - unbedingt die Vorgeschichte lesen Verbunden durch ein altes Gemälde zieht sich diese wunderschöne Liebesgeschichte durch das ganze Buch - unbedingt die Vorgeschichte lesen

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Moyes kreiert eine berührende Verwebung von Vergangenheit und Gegenwart, die nicht in Kitsch ausartet, da das Thema Kunstraub im Krieg thematisiert wird. Zu Recht ein Bestseller! Moyes kreiert eine berührende Verwebung von Vergangenheit und Gegenwart, die nicht in Kitsch ausartet, da das Thema Kunstraub im Krieg thematisiert wird. Zu Recht ein Bestseller!

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ein Gemälde, das das Leben zweier Paare miteinander verbindet und für immer verwendet. Danke Jojo Moyes für dieses zauberhafte Buch! Ein Gemälde, das das Leben zweier Paare miteinander verbindet und für immer verwendet. Danke Jojo Moyes für dieses zauberhafte Buch!

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Superromantischer Roman mit Suchtfaktor! Superromantischer Roman mit Suchtfaktor!

Natascha Schröder, Thalia-Buchhandlung Berlin

Unterhaltsam, Easy-Reading aber leider auch ziemlich seicht und zum Teil sehrlangatmig (zweiter Teil). Lange nicht so fesselnd und bewegend wie "Ein ganzes halbes Jahr"... Unterhaltsam, Easy-Reading aber leider auch ziemlich seicht und zum Teil sehrlangatmig (zweiter Teil). Lange nicht so fesselnd und bewegend wie "Ein ganzes halbes Jahr"...

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Nett, aber auch nicht mehr. Ideale Standlektüre, kommt aber an "Ein ganzes halbes Jahr" nicht heran. Nett, aber auch nicht mehr. Ideale Standlektüre, kommt aber an "Ein ganzes halbes Jahr" nicht heran.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (130)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 41804564
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (160)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 37619296
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (269)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44042095
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (158)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (116)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 39180925
    Nur diese eine Nacht / If I stay Bd. 2
    von Gayle Forman
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40350853
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 40393332
    Das Jahr, in dem ich dich traf
    von Cecelia Ahern
    (27)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39180882
    Über uns der Himmel
    von Kristin Harmel
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 15157527
    Das Leuchten der Stille
    von Nicholas Sparks
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21244068
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 40952807
    Cottage gesucht, Held gefunden
    von Susan Elizabeth Phillips
    (40)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
30
13
3
2
0

Eigentlich toll aber...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.01.2015

Vorneweg: die Geschichte an sich ist toll- spannend, intensiv und mitreißend. Der Grund, warum ich nur 2 Sterne vergebe ist ein anderer. Im Buch geht es in weiten Teilen um die Rückgabe eines vermeintlich im Weltkrieg gestohlenen Kunstwerks. Ich fand die Überlegungen dazu anregend, wie ist so ein... Vorneweg: die Geschichte an sich ist toll- spannend, intensiv und mitreißend. Der Grund, warum ich nur 2 Sterne vergebe ist ein anderer. Im Buch geht es in weiten Teilen um die Rückgabe eines vermeintlich im Weltkrieg gestohlenen Kunstwerks. Ich fand die Überlegungen dazu anregend, wie ist so ein Fall moralisch zu bewerten, wo liegt die Grenze zwischen Recht und Unrecht etc. Auch deswegen fand ich die Passagen im Gericht besonders spannend. Leider musste ich am Ende feststellen, dass die Autorin im Nachwort schreibt sie hätte sich zwar über die rechtlichen Grundlagen informiert, sie aber dann im Roman aber teilweise geändert weil sie ihre Geschichte sonst hätte umschreiben müssen. Was meiner Meinung nach Schwachsinn ist (warum informiert man sich und verwendet die Info dann nicht?) und mir leider sehr sehr viel vom Zauber dieses Buches kaputt gemacht hat. Sie gibt auch nicht an, was sie für sich geändert hat- und das hätte mich wirklich interessiert. Natürlich weiß ich, dass es ein Roman ist, aber trotzdem sollten meiner Meinung nach die Dinge richtig dargestellt werden wenn ein Prozess die Basis einer Geschichte ist. Wen das nicht stört, für den ist es wunderbares Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1A-Erzählung
von Katharina1983 aus Steiermark am 22.02.2015

Tolle Geschichte - thematisch wieder komplett unterschiedlich zu den früheren Büchern - sehr atmosphärisch und mitreißend geschrieben. Konnte das Buch kaum weglegen. Unbedingt zu empfehlen, vor allem denen, die sowieso Fans der Autorin sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nicht nur ein Bild
von Brigitte Paulczynski aus Amstetten am 26.02.2015

Jeune Femme heisst das Porträt, das Edouard für seine Frau Sophie malt. Während des Ersten Weltkrieges verschwindet es spurlos. Hundert Jahre später kauft David für seine Frau Liv in Paris genau dieses Gemälde. Als ihr Mann plötzlich stirbt, bleibt ihr dieses Bild als kostbare Erinnerung. Doch sie soll es an die alten Besitzer... Jeune Femme heisst das Porträt, das Edouard für seine Frau Sophie malt. Während des Ersten Weltkrieges verschwindet es spurlos. Hundert Jahre später kauft David für seine Frau Liv in Paris genau dieses Gemälde. Als ihr Mann plötzlich stirbt, bleibt ihr dieses Bild als kostbare Erinnerung. Doch sie soll es an die alten Besitzer zurückgeben, da es angeblich Kriegsbeute ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein Bild von dir

Ein Bild von dir

von Jojo Moyes

(48)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Die Tage in Paris

Die Tage in Paris

von Jojo Moyes

(37)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
+
=

für

22,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen