Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein Bulle im Zug

Roman

(2)
Deutscher Krimi Preis 2015
Kriminalhauptkommissar Fallner hat bei einem Einsatz einen jungen Kriminellen erschossen. Jetzt ist er dienstunfähig. Fallner nimmt den Rat seiner Therapeutin an und verwirklicht seinen Jugendtraum: Mit einer Bahncard100 so lange Zug fahren, wie er Lust hat. Auf die Tour will er auch endlich den toten Jungen aus dem Kopf kriegen.
Deutschen Krimi Preis 2015
Was an dem Abend, an dem der Junge erschossen wurde, genau passiert ist, kann keiner mehr sagen. War es Notwehr? Wo ist die Waffe des Jungen? Und warum kann sich keiner mehr an etwas erinnern? Fallner muss einfach mal raus aus München. Weg von dem toten Jungen, der ihn permanent in seinen Gedanken verfolgt. Es beginnt eine ziellose Reise durch Deutschland. Franz Dobler schafft es mit einem ihm eigenen Sound, das Porträt eines Polizisten im Zug nach nirgendwo zu zeichnen. Spannend, humorvoll und angenehm unangestrengt.
Portrait
Franz Dobler, geboren 1959, hat u. a. die Johnny Cash- Biografie The Beast in Me geschrieben, Hörspiele und Radio- Features verfasst und etliche CD-Compilations herausgegeben, zuletzt On the Road Again Mama. Er spielt so gut Tischtennis wie Manfred Coen, legt oft als DJ auf und bezeichnet sich als »letzten gottverdammten Punkrocker« seiner Generation. Außerdem bei BvT: Tollwut (2009).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 347 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783608107227
Verlag Tropen
Dateigröße 4039 KB
Verkaufsrang 45.832
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eiskalte Erinnerung
    von Susan Clarks
    (1)
    eBook
    4,99
  • Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (91)
    eBook
    8,99
  • Reisen in die Ukraine und nach Russland
    von Joseph Roth
    eBook
    8,99
  • Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (38)
    eBook
    9,99
  • Gefrorener Schrei / Cassie Maddox Bd.6
    von Tana French
    (23)
    eBook
    9,99
  • Dictator
    von Robert Harris
    eBook
    9,99
  • Der Metzger holt den Teufel
    von Thomas Raab
    (5)
    eBook
    8,99
  • Die Vegetarierin
    von Han Kang
    eBook
    7,99
  • Blaue Nacht
    von Simone Buchholz
    (8)
    eBook
    9,99
  • Verschwörung
    von David Lagercrantz
    (61)
    eBook
    9,99
  • Der gläserne Himmel
    von Petra Hammesfahr
    eBook
    8,99
  • Still Alice
    von Lisa Genova
    (19)
    eBook
    8,99
  • Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • Falschspieler
    von Franz Dobler
    eBook
    5,49
  • Eisnattern
    von Simone Buchholz
    eBook
    9,99
  • Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (238)
    eBook
    9,99
  • Eden
    von Candice Fox
    (56)
    eBook
    9,99
  • Nachmittag eines Reporters
    von Franz Dobler
    eBook
    5,49
  • The Boy Named Sue
    von Franz Dobler
    eBook
    8,99
  • Sterne und Straßen
    von Franz Dobler
    eBook
    5,49

Wird oft zusammen gekauft

Ein Bulle im Zug

Ein Bulle im Zug

von Franz Dobler
eBook
9,99
+
=
Ein Schlag ins Gesicht

Ein Schlag ins Gesicht

von Franz Dobler
eBook
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Nicht lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2017
Bewertet: Taschenbuch

Ich fand das Buch so langweilig und langatmig, dass ich nach etwa 100 Seiten beschlossen habe, keine weitere Zeit mehr daran zu verschwenden. Was die Sprache betrifft, so gibt es viele Kollegen des Autoren, die in meinen Augen ein weitaus besseres Beispiel für wirklich gute Sprache liefern. Ich frage... Ich fand das Buch so langweilig und langatmig, dass ich nach etwa 100 Seiten beschlossen habe, keine weitere Zeit mehr daran zu verschwenden. Was die Sprache betrifft, so gibt es viele Kollegen des Autoren, die in meinen Augen ein weitaus besseres Beispiel für wirklich gute Sprache liefern. Ich frage mich, welche Kriterien erfüllt sein müssen, dass ein Buch wie dieses einen Preis bekommen konnte. Gerne hätte ich statt einem Stern null Sterne vergeben.

Am Rande des Wahnsinns
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Fellner ist Bulle, das heisst, eigentlich doch nicht, denn er ist suspendiert. Denn da war dieser Nachwuchsgangster, der ihn mit seiner Pistole bedrohte, da musste er ja einfach schiessen. Dann war Ruhe, denn der Gegner war tot. Blöd aber auch, dass die ihn bedrohende Waffe nicht aufzufinden war,... Fellner ist Bulle, das heisst, eigentlich doch nicht, denn er ist suspendiert. Denn da war dieser Nachwuchsgangster, der ihn mit seiner Pistole bedrohte, da musste er ja einfach schiessen. Dann war Ruhe, denn der Gegner war tot. Blöd aber auch, dass die ihn bedrohende Waffe nicht aufzufinden war, dass sich sein Kollege an nichts erinnern konnte. Jetzt sitzt er im Zug, fährt quer durch Deutschland, nach einem vermeintlichen Attentäter suchend, und in seinem Kopf rennt immer wieder alles von neu ab. Wahrheit, Fiktion, alles verfliessend. Für Fortgeschrittene des Krimi-Genres.