Ein diebisches Vergnügen

(9)
Spannende Handlung mit südfranzösischem Flair: lustvoll und unverschämt raffiniert
Einen solch heiklen Fall hat die ebenso intelligente wie attraktive Elena Morales noch nie in ihrer Versicherung bearbeiten müssen: Als Sanitäter getarnte Diebe haben den Weinkeller eines reichen Anwalts aus Los Angeles leer geräumt und sind in einem Krankenwagen mit 600 Flaschen edelsten französischen Weines im Wert von drei Millionen Dollar entkommen. Als Komplize dabei war der Hausmeister des Anwalts, der den Dieben das Tor öffnete.
Elena will den Schaden vorerst nicht begleichen, zu obskur scheint ihr der Fall, zu schleppend laufen die polizeilichen Ermittlungen an. Glücklicherweise ist ihr Teilzeitgeliebter Sam Levitt frankophil und ein Weinkenner von hohen Gnaden. Da er zwischenzeitlich auf die schiefe Bahn geraten ist und dringend Geld braucht, kann er Elenas Angebot nicht ausschlagen: Er soll den gestohlenen Wein aufspüren. Nur im Erfolgsfall erhält er einen Lohn. Die Intuition sagt ihm: Wenn ausschließlich französischer Wein geraubt wurde, muss es sich um eine Art patriotischen Diebstahl handeln, um eine Rückführung des Weines in seine Heimat. Die Spur führt nach Marseille, und Sam nimmt sie auf seine Weise auf: lustvoll, unkonventionell und unverschämt raffiniert.
Portrait
Peter Mayle wurde 1939 in Brighton geboren. Er war Kellner, Busfahrer und erfolgreicher Werbetexter, bevor er 1975 dauerhaft in die Provence zog und Schriftsteller wurde. Seine Bücher wie "Ein guter Jahrgang" (Blessing, 2004) wurden internationale Bestseller. Mit "Ein diebisches Vergnügen" (Blessing, 2010) begann Peter Mayle eine neue Serie um den mit detektivischen Fähigkeiten ausgestatteten Anwalt Sam Levitt und seine Freundin Elena Morales.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641045647
Verlag Karl Blessing Verlag
Originaltitel The Vintage Caper
Verkaufsrang 13.869
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42741940
    Eine korsische Gaunerei
    von Peter Mayle
    eBook
    8,99
  • 41587461
    Ein guter Jahrgang
    von Peter Mayle
    eBook
    8,99
  • 47844368
    Tod am Cours Mirabeau
    von Mary L. Longworth
    eBook
    7,99
  • 34127603
    Mein Jahr in der Provence
    von Peter Mayle
    eBook
    8,99
  • 42722988
    Mozartkugelkomplott
    von Manfred Baumann
    (3)
    eBook
    10,99
  • 45336034
    Im Schatten des Sommers
    von Silke Ziegler
    (7)
    eBook
    9,99
  • 36610375
    Stoner
    von John Williams
    (70)
    eBook
    7,99
  • 78094538
    Tote machen nichts als Ärger (Exklusiver Thalia-Herbstkrimi)
    von Lilly König
    eBook
    4,99
  • 24268642
    Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (74)
    eBook
    9,99
  • 48778913
    Jade & Shep
    von Monica Murphy
    (22)
    eBook
    8,99
  • 42498625
    Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    (31)
    eBook
    9,99
  • 24954436
    Die Pfeiler des Glaubens
    von Ildefonso Falcones
    (16)
    eBook
    8,99
  • 47839840
    Die Hatz
    von J.M. Peace
    eBook
    8,99
  • 55875183
    Der kopflose Engel - Der dritte Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    eBook
    5,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (48)
    eBook
    8,99
  • 56041716
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (21)
    eBook
    13,99
  • 46025494
    Trüffel mit Schuss
    von Ignaz Hold
    eBook
    6,99
  • 38286280
    Das marokkanische Mädchen
    von Ulrich Wickert
    (3)
    eBook
    9,99
  • 34127673
    Toujours Provence
    von Peter Mayle
    eBook
    6,99
  • 35738089
    Provence A-Z
    von Peter Mayle
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Intelligente Versicherungsangestellte schickt ihren Teilzeitgeliebten auf die Suche nach dem millionenschweren Diebesgut. Originell, spannend und einfach köstlich. Intelligente Versicherungsangestellte schickt ihren Teilzeitgeliebten auf die Suche nach dem millionenschweren Diebesgut. Originell, spannend und einfach köstlich.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Für Leute, die richtig genießen können. Gutes Essen, guter Wein, ein schöner Urlaubsort u. etwas Krimi dazu, super Mischung. Für Leute, die richtig genießen können. Gutes Essen, guter Wein, ein schöner Urlaubsort u. etwas Krimi dazu, super Mischung.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25804316
    Die Totengräberin
    von Sabine Thiesler
    (27)
    eBook
    8,99
  • 29182785
    Tödliches Rendezvous
    von Beate Maxian
    (5)
    eBook
    8,99
  • 33074327
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (46)
    eBook
    9,99
  • 33074474
    Bis zur Neige
    von Claus-Ulrich Bielefeld
    (17)
    eBook
    9,99
  • 33074478
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (22)
    eBook
    8,99
  • 33074494
    Kreuzfeuer
    von Dick Francis
    eBook
    9,99
  • 34207246
    Allmen und der rosa Diamant
    von Martin Suter
    (6)
    eBook
    8,99
  • 36028860
    Allmen und die Dahlien
    von Martin Suter
    (18)
    eBook
    9,99
  • 36277567
    Der Coup von Marseille
    von Peter Mayle
    (5)
    eBook
    7,99
  • 38557239
    Die Täuschung
    von Charlotte Link
    (19)
    eBook
    9,99
  • 41198594
    Dr. Siri und der explodierende Drache
    von Colin Cotterill
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Ein diebisches Vergnügen ... bereitet auch das Lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2017

Gewohnt humorvoll und bekannt als Kenner des "Midi" serviert Mayle einen genussvollen Fall ohne Horror und Leichenfleddereien. Das typische "Savoir Vivre" seiner südfranzösischen (Wahl-)Heimat, das bereits in seinen "Provence-Romanen" für Vergnügen sorgt, ist hier köstlich in einem Kriminalfall verpackt. Locker, lecker, leicht verdaulich. Das Lesen macht Lust auf mehr,... Gewohnt humorvoll und bekannt als Kenner des "Midi" serviert Mayle einen genussvollen Fall ohne Horror und Leichenfleddereien. Das typische "Savoir Vivre" seiner südfranzösischen (Wahl-)Heimat, das bereits in seinen "Provence-Romanen" für Vergnügen sorgt, ist hier köstlich in einem Kriminalfall verpackt. Locker, lecker, leicht verdaulich. Das Lesen macht Lust auf mehr, vor allem auf einen Besuch im Süden und einem Abstecher ins landläufig eher dreckig und unansehnlich beschriebenen Marseille.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Für Leute, die noch richtig genießen können
von bookmark am 12.06.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Wieder ein wunderbares Buch für den Urlaub. Leichte Kost, unterhaltsam, spannend. Peter Mayle beschreibt dieses entspannte Lebensgefühl, das man im Urlaub so gerne genießt. Ein gutes Essen, ein guter Wein, eine schöne Stadt, gutes Benehmen, nette Menschen. In dieser zum Teil sehr prolligen und rücksichtslosen Welt taucht man mit Freuden in eine Welt... Wieder ein wunderbares Buch für den Urlaub. Leichte Kost, unterhaltsam, spannend. Peter Mayle beschreibt dieses entspannte Lebensgefühl, das man im Urlaub so gerne genießt. Ein gutes Essen, ein guter Wein, eine schöne Stadt, gutes Benehmen, nette Menschen. In dieser zum Teil sehr prolligen und rücksichtslosen Welt taucht man mit Freuden in eine Welt ein, die luftig leicht, wunderbar duftend und so unglaublich aufgeräumt daher kommt. Dazu ein kleiner Krimi und die Entspannung ist perfekt. Dazu erfährt man, wie so oft bei Peter Mayle, viel über die Welt der Weine und deren glühendste und durchgeknalltesten Verehrer und Kenner. Nehmen Sie dieses Buch mit in den Urlaub wenn sie z.B. nach Marseille fahren. Ich war im Januar für ein paar Stunden dort und mir wurde die Stadt als eher nicht so spannend avisiert und der Regen an dem Tag konnte mich auch nicht vom Gegenteil überzeugen. Nach der Lektüre dieses Buches sind sie davon überzeugt, dass Marseille die umwerfendste Stadt der Welt ist. Das muß man erstmal nachmachen. Ein Buch für wahre Genießer, die es gerne spannend mögen und dabei auch noch gerne etwas lernen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein diebisches Vergnügen
von Everett am 28.09.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Mit einer Prise Leichtigkeit werden die Ermittlungen von Sam Levitt in einem großen Versicherungs-fall erzählt. Ein reicher Anwalt aus Los Angeles hat eine enorme Weinsammlung, was er unbedingt durch ein groß angelegtes Zeitungsinterview publik machen musste. Prompt wird der Weinkeller leer geräumt. Doch statt die Versicherungssumme zu zahlen, wird Sam... Mit einer Prise Leichtigkeit werden die Ermittlungen von Sam Levitt in einem großen Versicherungs-fall erzählt. Ein reicher Anwalt aus Los Angeles hat eine enorme Weinsammlung, was er unbedingt durch ein groß angelegtes Zeitungsinterview publik machen musste. Prompt wird der Weinkeller leer geräumt. Doch statt die Versicherungssumme zu zahlen, wird Sam Levitt von seiner früheren Freundin und Bearbeiterin des Falles, mit der Klärung des Weinraubes beauftragt. Einst selber auf der anderen Seite des Gesetzes ist Sam zwar gegen jede Form von Gewalt, aber dafür nicht minder einfallsreich, wie er an die benötigten Informationen kommt. Mit Hilfe einer französischen Weinkennerin und ihres Cousins führt der Weg von Paris nach Marseille. Neben den Ermittlungen kommt der Genuss von gutem Essen und, besonders gutem Wein, nicht zu kurz. Mit Dreistigkeit und Raffinesse führt Sam den Fall zu einem unkonventionellen, erfolgreichen Ende. Zum Schluss ist auch er von einer Überraschung nicht sicher. In einem angenehmen Schreibstil führt der Autor den Leser durch die Geschichte, mit einigen Seitenhieben auf die jeweilige landestypische Art, aber mit einem Augenzwinkern. Ein lesenswertes Buch, und kein Wunder, dass aufgrund der vorherigen Bücher des Autoren ein Run auf sein Anwesen in Frankreich erfolgte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein diebisches Vergnügen - Peter Mayle

Ein diebisches Vergnügen

von Peter Mayle

(9)
eBook
8,99
+
=
Der Coup von Marseille - Peter Mayle

Der Coup von Marseille

von Peter Mayle

(5)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen