Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ein diskreter Held

Roman

(4)
Rezension
" Ein diskreter Held - wahnsinnig packend, weil es Emotionen aufgreift, die jeder kennt."
freundin 21/2013
Portrait
Mario Vargas Llosa wurde am 28. März 1936 in Arequipa (Peru) geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Bolivien, Piura (Nordperu) und Lima. Im Alter von 18 Jahren heiratete er Julia Urquidi, mit der er neun Jahre zusammenlebte. Diese Beziehung verarbeitete er später in seinem Roman Tante Julia und der Kunstschreiber . Bereits während seines Studiums der Geistes- und Rechtswissenschaften in Lima und Madrid (Promotion über Gabriel García Márquez) schrieb er für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen und veröffentlichte erste Erzählungen. 1963 erschien sein erster Roman La ciudad y los perros (dt. Die Stadt und die Hunde ), der auf eigenen Erfahrungen in der Kadettenanstalt Leoncio Prado in Lima beruht. Der Roman wurde in Spanien mehrfach ausgezeichnet und in über 20 Sprachen übersetzt. Vargas Llosa war als Gastprofessor in Washington, Puerto Rico, London, New York und Cambridge tätig. 1989 bewarb er sich als Kandidat der oppositionellen Frente Democrático für die peruanischen Präsidentschaftswahlen und unterlag 1990 im zweiten Wahlgang. Daraufhin zog er sich aus der aktiven Politik zurück. Mario Vargas Llosa ist Ehrendoktor verschiedener amerikanischer und europäischer Universitäten und hielt Gastprofessuren unter anderem in Harvard (1992), Princeton (1993) und Oxford (2004). 2010 erhält er den Nobelpreis für Literatur "für seine Kartografie von Machtstrukturen und seine energischen Bilder des individuellen Widerstands, der Rebellion und Niederlage". Heute lebt Mario Vargas Llosa mit seiner Frau Patricia in Madrid und Lima.
Er gehört zu den bekannten lateinamerikanischen Autoren. Sein umfangreiches Gesamtwerk umfasst neben Romanen auch Erzählungen, politische Betrachtungen, Theaterstücke und Essays. 1977 gewählt zum Präsidenten des Internationalen P.E.N.-Clubs. 1996 ausgezeichnet mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2008 mit dem Freiheitspreis der Friedrich-Naumann-Stiftung. 2010 erhielt Mario Vargas Llosa den Nobelpreis für Literatur.
Thomas Brovot lebt als Übersetzer (u.a. Reinaldo Arenas, Juan Goytisolo, Federico Garcia Lorca) in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 16.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-42400-1
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 213/134/35 mm
Gewicht 530
Originaltitel El heroe discreto
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39303967
    Ein diskreter Held
    von Mario Vargas Llosa
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 29021364
    Tante Julia und der Schreibkünstler
    von Mario Vargas Llosa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 2825544
    Das Fest des Ziegenbocks
    von Mario Vargas Llosa
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 2929030
    Das grüne Haus
    von Mario Vargas Llosa
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 26214109
    Die kalte Schulter
    von Markus Werner
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44239418
    Mayas Tagebuch
    von Isabel Allende
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 14592096
    Fuchserde
    von Thomas Sautner
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,50
  • 14576552
    Déjame que te cuente...
    von Jorge Bucay
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,00
  • 13865907
    Mein erfundenes Land
    von Isabel Allende
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,80
  • 29021254
    Tod in den Anden
    von Mario Vargas Llosa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 37822185
    Leben
    von Karl Ove Knausgard
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44252908
    Das Zimmer
    von Jonas Karlsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 33793772
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 15415304
    Darum
    von Daniel Glattauer
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 3001135
    Der Hauptmann und sein Frauenbataillon
    von Mario Vargas Llosa
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 44200765
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2979779
    Der Krieg am Ende der Welt
    von Mario Vargas Llosa
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 44200681
    Wald
    von Doris Knecht
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20946243
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd.1
    von Alan Bradley
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44239333
    Der Sommer, in dem wir das Leben neu erfanden
    von Fabio Genovesi
    (3)
    Buch (Paperback)
    16,95

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2929030
    Das grüne Haus
    von Mario Vargas Llosa
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 13527073
    Die Liebe in Zeiten der Cholera
    von Gabriel García Márquez
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 40893551
    Amandas Suche
    von Isabel Allende
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44239418
    Mayas Tagebuch
    von Isabel Allende
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 44964257
    Pedro Páramo
    von Juan Rulfo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
1
0

Neues Meisterwerk!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2013

Vargas Llosa ist immer ein Lesegenuss! In seinem neuen Roman freut sich Ismael auf seinen Ruhestand und seine Söhne auf das Erbe. Doch dann heiratet er seine junge Haushälterin...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Südamerika, Du hast es besser
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2013

Irgendwie scheint das pralle Leben mit all seinen Facetten in Südamerika zu Hause zu sein. Dürfte an Schriftstellern wie Marquez, und in diesem Fall Vargas Llosa liegen. Die Geschichte von Ismael, der sich von der peruanischen Mafia nicht ins Bockshorn jagen lässt, und von Ismael, einem äußerst erfolgreichen Geschäftsmann,... Irgendwie scheint das pralle Leben mit all seinen Facetten in Südamerika zu Hause zu sein. Dürfte an Schriftstellern wie Marquez, und in diesem Fall Vargas Llosa liegen. Die Geschichte von Ismael, der sich von der peruanischen Mafia nicht ins Bockshorn jagen lässt, und von Ismael, einem äußerst erfolgreichen Geschäftsmann, dessen frisch entflammte Liebe zur bildschönen Haushälterin seine Söhne ums Erbe, und auch in Rage bringt, ganz einfach lesenswerte Taggestaltung. Kann natürlich auch im Bett gelesen werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
leider enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 20.07.2014

Wer das "Fest des Ziegenbocks" oder "Der Taum des Kelten" gelesenhat, wird in diesem Buch vergeblich die Sprachgewalt und Bilderstärke eines Vargas LLosa finden. Auch habe ich keine humorvolle Stelle gefunden, wie auf dem Klappentext versprochen. Nein - leider muß ich sagen, dass dieses Buch eher trivial und... Wer das "Fest des Ziegenbocks" oder "Der Taum des Kelten" gelesenhat, wird in diesem Buch vergeblich die Sprachgewalt und Bilderstärke eines Vargas LLosa finden. Auch habe ich keine humorvolle Stelle gefunden, wie auf dem Klappentext versprochen. Nein - leider muß ich sagen, dass dieses Buch eher trivial und nicht sehr packend ist. Das mag auch an einer schlampigen Übersetzung liegen, denn Beschreibungen wie "toll" oder "lecker" sind mir ein wenig dürftig. - Warten wir auf den nächsten Roman von ihm.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein diskreter Held - Mario Vargas Llosa

Ein diskreter Held

von Mario Vargas Llosa

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
+
=
Das Labyrinth der Lichter - Carlos Ruiz Zafón

Das Labyrinth der Lichter

von Carlos Ruiz Zafón

(62)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
+
=

für

47,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen