Ein Happy End für die Liebe

booksnacks (Kurzgeschichte, Liebe)

(2)
Eine romantisch-humorvolle Kurzgeschichte
Emma ist sauer. Warum hat Christian ihr Date so abrupt beendet? Hat sein Verhalten etwas mit der SMS zu tun, die er während der Verabredung erhalten hat? Als Christian später bei ihr zu Hause auftaucht, um die Angelegenheit mit ihr zu klären, ist das rutschende Badetuch plötzlich Emmas geringstes Problem.
Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!
booksnacks – Jede Woche eine neue Story!
Portrait
Geboren 1979 wuchs Bettina Kiraly in einem kleinen Ort aus dem Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich auf und lebt hier mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern noch immer. Unter dem Pseudonym Betty Kay veröffentlicht Bettina Kiraly Mystery-Spannungsliteratur. Unter dem Pseudonym Ester D. Jones sind drei Historische Liebesromane erschienen. Fasziniert von den dunklen Flecken auf der menschlichen Seele beschäftigen sich Bettina Kiralys Texte mit der Psyche der Hauptpersonen ihrer Geschichten. Im Mittelpunkt stehen meist außergewöhnliche, starke Frauen. Weitere Informationen zu Bettina Kiraly und ihren Werken finden Sie auf der Autorenhomepage www.betty-kay.at.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960870708
Verlag Booksnacks
Verkaufsrang 69.807
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (22)
    eBook
    8,99
  • 50445338
    Ein Happy End für Cole
    von Christine d'Abo
    eBook
    4,99
  • 40328821
    Das Geheimnis des Komponisten
    von Bettina Kiraly
    (2)
    eBook
    3,99
  • 45345214
    Vertrauen ist gut, küssen ist besser
    von Susan Mallery
    (7)
    eBook
    9,99
  • 45345204
    Der Für-immer-Mann
    von Susan Mallery
    (2)
    eBook
    9,99
  • 54196062
    Ich träumte von deiner Liebe
    von Kiraly Bettina
    (19)
    eBook
    5,99
  • 48639575
    Elena & Joshua. Nicht nur im Traum
    von Carina Schaberl
    (2)
    eBook
    6,99
  • 46032408
    Wer Liebe ernten will, muss Liebe säen
    von Cornelie Marian
    eBook
    4,99
  • 46879087
    Landluft für Anfänger - Winter auf Probe
    von Simone Höft
    eBook
    6,99
  • 47063740
    Happy End aus freiem Fall?
    von Sofia Maria Jung
    eBook
    5,49
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    8,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    eBook
    8,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    3,99
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (4)
    eBook
    13,99
  • 67210980
    Die Töchter der Heidevilla
    von Madeleine Harstall
    (4)
    eBook
    5,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (14)
    eBook
    8,99
  • 48779894
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    eBook
    8,99
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (49)
    eBook
    9,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (14)
    eBook
    14,99
  • 58165811
    Für dich bis ans Ende der Welt
    von Kate Dakota
    (9)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Schade
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 22.12.2016

Zum Inhalt: Emma ist sauer. Warum hat Christian ihr Date so abrupt beendet? Hat sein Verhalten etwas mit der SMS zu tun, die er während der Verabredung erhalten hat? Als Christian später bei ihr zu Hause auftaucht, um die Angelegenheit mit ihr zu klären, ist das rutschende Badetuch plötzlich Emmas... Zum Inhalt: Emma ist sauer. Warum hat Christian ihr Date so abrupt beendet? Hat sein Verhalten etwas mit der SMS zu tun, die er während der Verabredung erhalten hat? Als Christian später bei ihr zu Hause auftaucht, um die Angelegenheit mit ihr zu klären, ist das rutschende Badetuch plötzlich Emmas geringstes Problem. Nachdem ihr neustes Date scheinbar den Bach herunter gegangen ist und Christian - Emmas Datingpartner - sich ganz schnell aus dem Staub macht, muss Emma erst einmal Dampf ablassen und telefoniert mit ihrer Freundin, um das Desaster zu analysieren und sich wieder zu beruhigen. Als sie sich später in der Badewanne entspannt klingelt es jedoch an ihrer Haustür Sturm und als der Störenfried einfach nicht aufgibt, geht Emma samt Handtuch an die Tür, um erstaunt festzustellen, dass dort Christian steht. Und der hat eine ganz ungeheuerliche Geschichte im Gepäck. "Ein Happy End für die Liebe" aus der Feder von Betty Kay ist ein Booksnack, den ich bei einer Leserunde lesen durfte. Die Geschichte beginnt mit einem Dialog von Emma und ihrer Freundin am Telefon, bei der die beiden auswerten, was bei dem Date wohl schief gegangen sein könnte oder warum der Angebetet sich aus dem Staub gemacht hat. Dabei scheint Emma mehr erbost als enttäuscht zu sein. Als der Abend jedoch weiter fortschreitet und Emma in der Badewanne sitzt, taucht Christian wieder auf und versucht ihr zu erklären, warum er abgehauen ist und er hat einige Fragen an Emma. An sich ließ sich der Booksnack wirklich gut lesen. Er war verständlich. Jedoch hat mir in der Geschichte der gewisse Pfiff gefehlt. Es gibt sicher die Liebe auf den ersten Blick. Aber nach solch einem Missverständnis und einem solchen Abgang von Christians Seite, bin ich der Meinung, dass die Aufklärung der Sache doch zu schnell von statten ging. Außerdem glaube ich weder Emma noch Christian, dass sie etwas für den anderen empfinden. Emma war mir während des Telefongesprächs mit ihrer Freundin eher sauer als enttäuscht. Wäre Christian wirklich der Typ schlechthin gewesen, dann hätte sie sich schon ein bisschen mehr grämen müssen. Das fehlt einfach. Und auch die Begründung, warum Christian den Abgang geprobt hat, fand ich schon etwas schwammig. Eine direkte Frage hätte alles vielleicht nicht eskalieren lassen, wäre aber wohl zu einfach gewesen. Auch das Gespräch zwischen Tür und Angel war eher nicht so meins. Da hätte man mehr Emotionen reinpacken können. Leider konnte mich der Snack nicht wirklich überzeugen, weshalb ich auch keine Leseempfehlung aussprechen möchte. Es fehlt einfach etwas. Emotionen zum Beispiel. Oder mehr Details. Schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nette Liebesgeschichte in kurz
von einer Kundin/einem Kunden am 18.12.2016

Das Cover passt ganz gut zum Inhalt. Der Titel ebenso. Die Handlung wird von der Protiaginstin geschildert (Ich-Erzählerin). Die Kurzgeschichte ist in ca. 4 min gelesen. Ein Missverständnis und Vorurteil, sowie Misstrauen beherrschen den Spannungsfaden der Kurzgeschichte. Kontext ist die Suche nach einer Beziehung und die Tücken von Dates sowie Datingplattformen und... Das Cover passt ganz gut zum Inhalt. Der Titel ebenso. Die Handlung wird von der Protiaginstin geschildert (Ich-Erzählerin). Die Kurzgeschichte ist in ca. 4 min gelesen. Ein Missverständnis und Vorurteil, sowie Misstrauen beherrschen den Spannungsfaden der Kurzgeschichte. Kontext ist die Suche nach einer Beziehung und die Tücken von Dates sowie Datingplattformen und eine Portion Zufall. Eine Mischung aus Realität und Seltenheit. Mir hat die Geschichte ganz gut gefallen. Der Schreibstil ist angenehm. Ich schwanke zwischen 3-4 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Happy End für die Liebe

Ein Happy End für die Liebe

von Bettina Kiraly

(2)
eBook
1,49
+
=
Eorin - Die ganze Saga

Eorin - Die ganze Saga

von Margret Schwekendiek

(1)
eBook
9,99
+
=

für

11,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen