Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ein Himmel voller Nashörner

Der (längste) peinlichste Liebesbrief nimmt (k)ein Ende

Nashorn-Trilogie

(3)
Lea ist im siebten Himmel: Endlich ist sie fest mit Jan – dem Jungen ihrer Träume – zusammen. Aber leider fühlt sich das Ganze nicht so himmlisch an, wie sie es sich ausgemalt hat. Das Schlimmste ist, dass sie mit niemandem über ihre komischen Gefühle reden kann. Und dann fangen auch noch die Nashörner an, in zwei verschiedene Richtungen zu rennen! Was bleibt da anderes übrig, als den längsten und peinlichsten Liebesbrief der Welt einfach weiterzuschreiben ...
Letzter Band der erfolgreichen Nashorn-Trilogie.
Portrait
Ulrike Leistenschneider, Jg. 1981, studierte an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz Deutsche Philologie, Philosophie und Katholische Theologie. Sie lebt und arbeitet in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 11 - 14
Erscheinungsdatum 07.07.2015
Serie Nashorn-Trilogie 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-14622-4
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 226/195/30 mm
Gewicht 554
Abbildungen 200 farbige Abbildungen
Auflage 1
Illustratoren Isabelle Göntgen
Verkaufsrang 25.282
Buch (gebundene Ausgabe)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45189847
    Nashorn-Trilogie 2: Nashörner haben auch Gefühle
    von Ulrike Leistenschneider
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42423393
    Nashorn-Trilogie 1: Liebe ist ein Nashorn
    von Ulrike Leistenschneider
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44246744
    Thabo, Detektiv und Gentleman - Der Nashorn-Fall
    von Kirsten Boie
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 39027837
    Luisa 01 - Ich helfe, wo ich kann (ob ihr wollt oder nicht)
    von Janne Nilsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 44172429
    Was geschah wann?
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45217270
    Böse Jungs
    von Aaron Blabey
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 48024712
    Das unglaubliche Comic Studio
    von Hayley Down
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39254984
    Lotte und Goldstück / Ponyhof Apfelblüte Bd.3
    von Pippa Young
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 41008489
    Die Schule der magischen Tiere Bd.1
    von Margit Auer
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 35058007
    Tom Gates. Wo ich bin, ist Chaos
    von Liz Pichon
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45119225
    Der Sternenpfad / Warriors Cats - Der Ursprung des Clans Bd.6
    von Erin Hunter
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 47871097
    Pekkas geheime Aufzeichnungen - Der verrückte Angelausflug
    von Timo Parvela
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 45244004
    Ein Diamant auf Abwegen / Little Miss Ivy Bd.2
    von Caleb Krisp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 39178669
    Albert Zweisteins Zeitkanone 01. Bei den Römern
    von Heiko Wolz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 45260584
    Die magische Rettung / Die Glücksbäckerei Bd.5
    von Kathryn Littlewood
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 35047697
    Liebe ist ein Nashorn
    von Ulrike Leistenschneider
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 30531341
    Echt abgefahren / Echt Bd.1
    von Hans-Jürgen Feldhaus
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39145636
    Penny Pepper 01 - Alles kein Problem
    von Ulrike Rylance
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 40681560
    Schwein gehabt (und zwar saumäßig) / Tom Gates Bd.7
    von Liz Pichon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 41080082
    Mein Knutschfleck und ich
    von Ilona Einwohlt
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Amüsant, charmantes Liebeschaos
von Melanie Enns aus L. am 27.02.2017

"Ein Himmel voller Nashörner" ist der letzte Band einer Trilogie. Für mich war es der erste Band, was aber kein Problem darstellte, da ich mich trotzdem sehr zügig in die Handlung einfand. Ich finde dieses Jugendbuch absolut geeignet für junge Leser/innen ab 10 Jahren. Ich musste mehrfach schmunzeln, denn... "Ein Himmel voller Nashörner" ist der letzte Band einer Trilogie. Für mich war es der erste Band, was aber kein Problem darstellte, da ich mich trotzdem sehr zügig in die Handlung einfand. Ich finde dieses Jugendbuch absolut geeignet für junge Leser/innen ab 10 Jahren. Ich musste mehrfach schmunzeln, denn anstatt Schmetterlingen im Bauch, trampeln in Leas Leben Nashörner durch ihr Liebeschaos. Es ist wirklich amüsant, charmant und unbedingt zu empfehlen. Ich habe mich köstlich amüsiert. Leider waren die etwas über 250 Seiten viel zu schnell gelesen. Der Autorin ist es gelungen ein Jugendbuch zu schreiben, welches sehr ansprechend an die Zielgruppe wirken wird, da es genau das trifft, was sie bewegt. Natürlich ist man mit 10 Jahren vielleicht noch nicht so verliebt wie Lea in dem Buch, aber unbekannt wird dieses Gefühl vielleicht doch nicht sein. Lea kann sich nicht entscheiden und steht vor der großen Frage, ob es möglich ist, sich in zwei Jungs zu verlieben und das, wo sie endlich mit Jan zusammen ist. Witzig ist hierbei, dass Lea sich in einem Brief mitteilt, was ja auch schon der Klappentext vermuten lässt. Blöd nur, wenn Jan liest, was Lea schreibt und natürlich unglaublich sauer reagiert, was ja auch verständlich ist. Alles was bisher schön und gut war, ist nun wolkenverhangen und Lea fühlt sich von Nashörnern überrannt. Die Illustrationen sind äußerst passend und geben dem Jugendbuch eine gute Würze an Spaß und Ablenkung von den geschriebenen Wörtern. Lesemuffel werden begeistert sein. Was mich gestört hat, ist Jans Kritik an Lea, da sie weder sportlich, noch so schlank zu sein scheint wie Kröten - Caro. Muss so etwas in ein Jugendbuch? Ist unsere Welt nicht schon voll genug mit Magermodells und dem Kampf nach dem Idealgewicht? Ich habe es als sehr störend empfunden und tatsächlich auch sehr verletzend Lea gegenüber, die sich sowieso andauernd mit anderen vergleicht und nicht das gesunde Selbstwertgefühl hat, was ihr gut getan hätte. Trotzdem möchte ich eine Leseempfehlung vergeben, da der Großteil der Story wirklich packen konnte und ich mich köstlich amüsiert habe, Schade ist ein klein wenig, dass ich die Anfänge verpasst habe, aber das kann ich ja nachholen, indem ich Liebe ist ein Nashorn und Nashörner haben auch Gefühle auch noch lesen werde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Himmel voller Nashörner
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 20.07.2015

Und weiter geht es mit dem längsten, ähm, nein peinlichsten Liebesbrief der Welt! Endlich ist Lea mit ihren großen Schwarm Jan zusammen. Hat ja auch lange genug gedauert, bis er von ihren Gefühlen etwas mitbekommen hat. Doch was ist nun plötzlich mit Leas Gefühlen los? Irgendwie hatte sie sich... Und weiter geht es mit dem längsten, ähm, nein peinlichsten Liebesbrief der Welt! Endlich ist Lea mit ihren großen Schwarm Jan zusammen. Hat ja auch lange genug gedauert, bis er von ihren Gefühlen etwas mitbekommen hat. Doch was ist nun plötzlich mit Leas Gefühlen los? Irgendwie hatte sie sich das alles ganz anders vorgestellt. Sie sollte doch nun endlich super-mega-glücklich sein. Aber was machen denn die Nashörner nun schon wieder? Und wieso sind sich Herz und Kopf plötzlich nicht mehr einig? Es geht turbulent weiter, im dritten Band der Nashörner in Leas Bauch! Ich hatte bereist die beiden Vorgänger Bände gelesen und habe mich riesig auf diesen dritten Teil gefreut. Kaum hatte ich angefangen zu lesen, war ich auch schon wieder mittendrin in der Geschichte um Lea und ihre große Liebe Jan, die Nashörner in ihrem Bauch und ihrer verrückten Family. Wie immer hatte ich einiges zu lachen und zu schmunzeln. Die Karikaturen sind einfach wieder wunderschön geworden! Ich liebe sie einfach diese verrückten Nashörner! Aber auch Lea ist einfach wunderbar gelungen, wie immer! Die Autorin schafft es mit ihrem lustigen Schreibstil, selbst mich als Erwachsene, nochmal gedanklich in die "anstrengende" Verliebtheitswelt eines Teenagers zu entführen und alle Gefühle realistisch rüberkommen zu lassen, so dass man einfach mit Lea mitleiden und mitfühlen muss. Das ein oder andere war durchaus vorhersehbar, jedoch hat mich das Ende trotz allen sehr überrascht. Mehr möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht mehr schreiben, denn ich finde, wer die beiden ersten Bände schon gelesen und gemocht hatte, für den ist es einfach ein MUSS auch noch diesen Band zu lesen :-) Und wer noch keines der Bände kennt, sollte definitiv mit dem ersten Band anfangen :-) Fazit: Absolute Leseempfehlung von mir, sofern man die beiden Vorgängerbände schon kennt und mag! Falls dies nicht so ist, unbedingt mit dem ersten Band beginnen! Es lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
witzige Geschichte mit tollen Illustrationen
von MarTina am 15.07.2015

Inhalt: Lea ist endlich mit Jan zusammen. Eigentlich müsste sie jetzt überglücklich sein und auf Wolke 7 schweben, aber irgendwie fühlt es sich gar nicht so toll an. Deshalb versucht sie, den Grund für ihr Gefühlchaos zu finden. Daneben hat sie noch weitere Probleme: Es besteht die Gefahr, dass sie... Inhalt: Lea ist endlich mit Jan zusammen. Eigentlich müsste sie jetzt überglücklich sein und auf Wolke 7 schweben, aber irgendwie fühlt es sich gar nicht so toll an. Deshalb versucht sie, den Grund für ihr Gefühlchaos zu finden. Daneben hat sie noch weitere Probleme: Es besteht die Gefahr, dass sie in der Schule sitzenbleibt, ihre Freundinnen fühlen sich vernachlässigt und zwischen ihren Eltern kriselt es immer wieder. Ob es für alles eine Lösung gibt? Meine Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich um den letzten Band einer Triologie. Es ist aber eine in sich abgeschlossene Geschichte, die auch ohne die anderen Bände verstanden wird. Die Charaktere sind alle auf ihre Art liebevoll und witzig beschrieben. Vor allem Lea schließt man sofort ins Herz. Ihre Gedanken, Ängste und Nöte, die sie in ihrem „Liebesbrief-Tagebuch“ beschreibt, kann man durch die Ich-Form richtig gut nachfühlen. Es sind so viele Themen enthalten, die Teenies beschäftigen: Die Frage um die große Liebe, ändert sich dadurch auch die Freundschaft zur besten Freundin, bin ich dick, sind die anderen schöner als ich? schlechte Noten, blöde Lehrer usw. Auch ihre chaotische Familie ist wirklich einmalig und sorgt für einige Lacher. Der Schreibstil selbst ist locker, flüssig und einfach mitreissend. Es werden einzelne Situationen so witzig beschrieben, dass ich immer wieder lachen musste. Die kleinen Comic-Illustrationen, die im Text vorkommen, sind – wie das Cover – richtig schön frisch und frech und lockern den Text wunderbar auf. Besonders schön ist auch, dass die Illustrationen im Buch auch so "farbig" weitergehen (also blau-grau wie auf dem Cover). Fazit: Dieses witzige Buch macht einfach gute Laune, daher auch eine ganz klare Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Himmel voller Nashörner

Ein Himmel voller Nashörner

von Ulrike Leistenschneider

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,99
+
=
Nashörner haben auch Gefühle

Nashörner haben auch Gefühle

von Ulrike Leistenschneider

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Nashorn-Trilogie

  • Band 1

    35047697
    Liebe ist ein Nashorn
    von Ulrike Leistenschneider
    (6)
    12,99
  • Band 2

    39288926
    Nashörner haben auch Gefühle
    von Ulrike Leistenschneider
    (3)
    13,99
  • Band 3

    41016618
    Ein Himmel voller Nashörner
    von Ulrike Leistenschneider
    (3)
    13,99
    Sie befinden sich hier