Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ein letztes Lied für dich

Roman. Deutsche Erstausgabe

(3)
Was, wenn die Frau deines Lebens einem anderen gehört? Und dieser andere dein Bruder ist?
Grafschaft Dorset, 1946: Der 18-jährige Fox lebt mit seinen Brüdern und seinem Vater auf Hartgrove Hall. Als sein Bruder Jack ihm seine neueste Flamme vorstellt, die bekannte Sängerin Edie, verliebt Fox sich auf den ersten Blick. Doch wenngleich Edie seine Gefühle zu erwidern scheint, wird sie zweifellos Jack heiraten.
Hartgrove Hall im Jahr 2000: Fox, mittlerweile über 70-jährig, blickt auf eine erfolgreiche Komponisten-Karriere zurück und lebt allein auf dem großen Gut. Seine geliebte Frau ist kürzlich verstorben, und Fox ist voller Trauer. Er möchte eine letzte Symphonie für sie schreiben, doch in seinem Kopf herrscht Stille. Eine Stille, die er nur brechen kann, wenn er noch einmal zurückblickt. Auf ein Leben, in dem Schmerz und Glück so unerträglich nahe beieinander lagen.
Rezension
"Eine wundervolle, bewegende, vollkommen glaubwürdige Familiengeschichte." The Times
Portrait
Natasha Solomons wurde 1980 geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Dorset, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann als Drehbuchautorin arbeitet. Ihre Bücher wurden in siebzehn Länder verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-29024-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 211/136/40 mm
Gewicht 544
Originaltitel The Song Collector
Auflage 1
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244631
    Ich fühle was, was du nicht fühlst
    von Amelie Fried
    (3)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 33789973
    Als die Liebe zu Elise kam
    von Natasha Solomons
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230355
    New York Diaries – Sarah
    von Carrie Price
    (16)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 39237905
    Die Galerie der verschwundenen Ehemänner
    von Natasha Solomons
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45230276
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (28)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 45332426
    Ausgerechnet wir
    von Monika Peetz
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44910386
    Papagei über Bord
    von Ha Jin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45303621
    Das Glück wohnt in der Ivy Lane
    von Juliet Ashton
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 45255199
    Der Lauf der Liebe
    von Alain de Botton
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45244113
    Inselwinter
    von Elin Hilderbrand
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44252677
    Die Liebe ist ein schlechter Verlierer
    von Katie Marsh
    (40)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46362063
    Spiel der Wahrheit
    von Hannes Bichsel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,40
  • 45165164
    Dicke Eier
    von Heiko Thiess
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253150
    Als unsere Herzen fliegen lernten
    von Iona Grey
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 23623103
    Das Leben und das Schreiben
    von Stephen King
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45255259
    Winterzauberküsse
    von Sue Moorcroft
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244219
    Zum Glück ein Jahr
    von Sophia Bergmann
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42492531
    Mofaheld
    von Lars Niedereichholz
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44750117
    Traumprinz
    von David Safier
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Langweilig - im wahrsten Sinne des Wortes
von einer Kundin/einem Kunden aus Ebersbach am 04.01.2017

Dass die Handlung von Romanen auf verschiedenen Zeitebenen spielt, scheint gerade ein Trend zu sein. Auch hier wird die Geschichte von Edie und Fox ab ihrer ersten Begegnung 1946 erzählt und mit der Gegenwart, in der Fox Edie erst kürzlich durch deren Tod verloren hat, verwoben. Leider hat mich... Dass die Handlung von Romanen auf verschiedenen Zeitebenen spielt, scheint gerade ein Trend zu sein. Auch hier wird die Geschichte von Edie und Fox ab ihrer ersten Begegnung 1946 erzählt und mit der Gegenwart, in der Fox Edie erst kürzlich durch deren Tod verloren hat, verwoben. Leider hat mich diese Struktur, die wohl der Spannung dienen soll, da von Anfang an klar ist, dass die beiden zusammen gewesen sind und man also wissen will, wie Edie vom einen Bruder zum anderen kommt, nicht gepackt. Auch deshalb, weil Vergangenheit und Gegenwart nur wenig miteinander zu tun haben, denn Fox' Leben geht ja weiter, als er entdeckt, dass sein verhaltensgestörter Enkel musikalisches Talent besitzt. Und damit wirkt die Zeitstruktur aufgesetzt. Der Roman besitzt unglaubliche Längen, es gibt Fehler in der Handlung und die Charaktere sind viel zu stereotyp gezeichnet, wodurch man ihnen nicht nahe kommt. Außerdem bleiben die Beziehungen der Figuren, zum Beispiel der Brüder untereinander, distanziert und wenig greifbar, was alles zu einer gewissen Belanglosigkeit beiträgt. Auch der Schluss rundet und schließt nichts ab, es bleibt Manches offen. Erzählerisch könnte es eigentlich ein schöner Roman sein, da es die Autorin durchaus versteht, atmosphärisch dicht zu erzählen. Allerdings misslingt ihr in meinen Augen - und das hat mich am allermeisten gestört - der Ton. Vielleicht liegt es daran, dass sie in eine männliche Erzählerrolle schlüpft. Alles in allem wirkt der Roman durch die genannten Punkte unglaubwürdig und hat mich nicht angesprochen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine musikalische Liebesgeschichte
von leseratte1310 am 14.01.2017

Der Krieg ist zu Ende und die Brüder Jack, George und Harry Fox-Talbot kehren nach Hartgrove Hall in Dorset zurück. Das Haus ist inzwischen heruntergekommen und es fehlen die Mittel, um alles wieder auf Vordermann zu bringen, denn nichts von Wert ist mehr vorhanden. Ihr Vater, der „General“, möchte... Der Krieg ist zu Ende und die Brüder Jack, George und Harry Fox-Talbot kehren nach Hartgrove Hall in Dorset zurück. Das Haus ist inzwischen heruntergekommen und es fehlen die Mittel, um alles wieder auf Vordermann zu bringen, denn nichts von Wert ist mehr vorhanden. Ihr Vater, der „General“, möchte das Haus abreißen, doch die Brüder wollen versuchen, das Anwesen zu erhalten und die Ländereien zu bewirtschaften. Als Fox, wie die Brüder Harry nennen, der Freundin von Jack begegnet, ist es um ihn geschehen. Im Jahr 2000 trauert Fox um seine geliebte Edie. Er möchte sie in einer Symphonie am Leben erhalten, doch die Töne, die stets in seinem Kopf waren, sind verschwunden. Seine Töchter Lucy und Clara sorgen sich um ihn. Die Geschichte wird aus der Perspektive von Harry (Fox) erzählt. Besonders gefallen hat mir der wundervolle Schreibstil. Die Handlung spielt also auf zwei Zeitebenen. Fox hat Edie immer geliebt und nun ist seine Trauer unermesslich. Wie soll Fox weiterleben ohne Edie? Er fühlt sich, als würde ein Stück von ihm fehlen. Seine Gedanken sind immer wieder in der Vergangenheit und so lernen wir Stück für Stück die Lebensgeschichte der beiden kennen. Dass der Leser von Anfang an weiß, dass Fox Edie zu seiner Frau gemacht hat, die doch mit Jack liiert war, nimmt ein wenig die Spannung. Trotzdem ist es interessant zu erfahren, wie es dann doch zu dieser Ehe gekommen ist. Als er das musikalische Talent seines kleinen Enkel Robin erkennt, der auch das absolute Gehör hat, geht es wieder aufwärts mit ihm. Doch Robin ist problematisch. Nur am Klavier ist er zu bändigen. Fox begreift bald, dass er seinen Enkel nicht so fördern kann, wie es notwendig wäre. Die Charaktere sind sehr individuell beschrieben. Jack ist eine imposante Erscheinung, der bei den Frauen ankommt. Sein Bruder George dagegen ist sehr introvertiert. Fox ist musikalisch begabt und Musik bestimmt sein Leben. Edie ist Sängerin und auch für sie ist die Musik sehr wichtig. Brüder Jack, George und Fox sind Brüder, aber eine enge Beziehung haben sie nicht. Das Leben hat es den Mitglieder der Familie Talbot nicht leicht gemacht. Obwohl es auch erfreuliche Ereignisse gab, überwiegen jedoch die tragischen. Die Geschichte hat mir gut gefallen, doch am Ende bleiben für mich noch Fragen offen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Musik ist Liebe
von hasirasi2 aus Dresden am 29.11.2016

1946: Die Brüder Jack, George und Fox (eigentlich Harry) kehren nach dem Krieg zu ihrem Familienanwesen Hartgrove Hall zurück. Das sieht genau so aus, wie sie sich fühlen – wie Invaliden. Sie sind pleite, es gibt nichts mehr, was sie zu Geld machen könnten. Die Gemälde und anderen Kunstgegenstände... 1946: Die Brüder Jack, George und Fox (eigentlich Harry) kehren nach dem Krieg zu ihrem Familienanwesen Hartgrove Hall zurück. Das sieht genau so aus, wie sie sich fühlen – wie Invaliden. Sie sind pleite, es gibt nichts mehr, was sie zu Geld machen könnten. Die Gemälde und anderen Kunstgegenstände sind längst alle verkauft. Also versuchen sie jeweils auf ihre Art, das Anwesen zu retten. Jack nimmt Geld von seiner Freundin, der berühmten Sängerin Edie, George besinnt sich auf die Landwirtschaft und Fox will mit dem Komponieren Geld verdienen. Er ist geradezu besessen von Musik, hat das absolute Gehör. Und er ist verliebt in Jacks Freundin Edie – das Drama ist also vorprogrammiert. 2000: Fox, inzwischen ein berühmter Komponist, kann seit dem Tod seiner Frau vor kurzem nicht mehr komponieren oder Klavier spielen. Sie war seine bessere, ihn ergänzende Hälfte. Wie soll er nach 50 Jahren mit ihr jetzt ohne sie weiterleben? „Ich verweilte am Rand der Dinge, ein Beobachter, dem es nicht mehr gelang, an irgendeinem Gespräch richtig teilzunehmen.“ Sein einziger Lichtblick ist sein 4jähriger Enkel Robin, der sein musikalisches Talent geerbt hat. Robin versteht und fühlt die Musik genau wie er - als wären sie 2 getrennte Seelen. Nur mit ihm fühlt sich Fox nicht mehr einsam. Aber Robin ist kein einfacher Charakter. Ist er „nur“ ein Wunderkind oder hat er eine psychische Störung? Fox Leben ist gezeichnet von der Suche – jetzt nach den langsam verblassenden Erinnerungen an seine Frau, früher nach Erinnerungen an seine früh verstorbene Mutter und die Gemeinsamkeiten mit ihr. Und immer wieder sucht er nach fast vergessenen Melodien, um sie zu erhalten. Seine Brüder sind extrem verschieden. George ist durch den Krieg noch ruhiger und introvertierter geworden, lebt nur für das Anwesen. Jack, der Älteste, ist eine Erscheinung. Die Frauen liegen ihm zu Füßen. Er ist der geborene Macher und Anführer. Es ist für die Brüder also nur natürlich, dass sich die berühmte Edie Rose für ihn entschieden hat. Aber Edie ist eine Kunstfigur, nur selten gibt sie etwas von ihrem Innersten preis. Sie mag Fox sehr, „entblättert“ sich im Laufe der Jahre für ihn, erzählt Fragmente ihrer Herkunft, ihren wahren Namen. „Ein letztes Lied für Dich“ spielt auf zwei Zeitebenen und besticht durch seine sehr dichte Handlung. Alles ist miteinander verwoben. In Rückblicken werden immer nur Bruchstücke der Vergangenheit preisgegeben, dadurch bleibt es extrem spannend. Ich habe das Schicksal von Fox und seiner Familie sehr gern verfolgt. Die Protagonisten haben Ecken und Kanten, sind keine Heiligen und wirken deshalb so lebensecht, dass es sich durchaus auch um eine Biographie handeln könnte. Ich liebe solche Familiensagas vor realen zeitlichen Hintergründen. Die Entwicklung des englischen Adels nach dem zweiten Weltkrieg, ihr Überlebenskampf wird hier sehr gut widergegeben. Doch das Buch hat mich sehr zwiespältig zurückgelassen. Es ist ergreifend, einerseits träge wie ein lauer Sommerabend, dann wieder schnell wie ein Gebirgsfluss. Freud und Leid liegen sehr eng beieinander. Aber am Ende bleiben für mich zwei wichtige Fragen offen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein letztes Lied für dich - Natasha Solomons

Ein letztes Lied für dich

von Natasha Solomons

(3)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Alle Toten fliegen hoch - Joachim Meyerhoff

Alle Toten fliegen hoch

von Joachim Meyerhoff

(43)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen