Ein nachgelassenes Bekenntnis

Roman

Spannendes Psychogramm eines Frauenmörders

«Meine Frau ist tot und längst begraben»: Mit diesen Worten beginnt das Geständnis des 35-jährigen Willem Termeer. Der Mord an seiner Frau Anna war das perfekte Verbrechen – und ein zwangsläufiges, glaubt man seiner Schilderung. Lebensbeichte und psychologische Tour de force in einem, liegt dieser packende Roman über eine Reise zum eigenen Ich nun erstmals in deutscher Übersetzung vor.

Eine kaltherzige Erziehung und enttäuschungsreiche Jugend haben Willem Termeer schon früh jedes Selbstvertrauen geraubt. Nach etlichen Tiefschlägen gewinnt er zu aller Erstaunen das Herz der schönen und klugen Anna. Doch statt Eheglück erwarten ihn nur neuerliche Selbstzweifel und Selbsthass. Unerbittlich gegen sich selbst, zeichnet Termeer diese dramatische Entwicklung nach. Sein schonungsloser Exhibitionismus schreit nach Vergebung und wirft grundsätzliche Fragen auf: Wie wird man zu dem, der man ist? Kann man dem vorgezeichneten Lebensweg entgehen? Wie lässt sich mit frühen seelischen Beschädigungen leben? Und auch wir Leser stellen uns Fragen – nicht zuletzt die, ob wir es hier nicht einfach mit einem gerissenen Mörder zu tun haben, der vor uns sein Verbrechen rechtfertigt ...

Rezension
"Meisterlich spiegelt Emants die Verfassung seines nihilistischen Helden ... Zusätzlichen Glanz erhält die Neuentdeckung dieses schwarzen Diamanten der niederländischen Literatur durch das Nachwort von Coetzee." Der Tagesspiegel, Katrin Hillgruber
Portrait
Marcellus Emants wurde 1848 als Sohn eines Richters in Voorburg bei Den Haag geboren. Das Jurastudium gab er nach dem frühen Tod seines Vaters zugunsten einer Schriftstellerlaufbahn auf. Selbst dreimal verheiratet, war sein bevorzugtes Thema die enttäuschte Liebe bzw. unglückliche Ehe. Nach dem Ersten Weltkrieg zog Emants in die Schweiz, wo er 1923 starb.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-2366-6
Verlag Manesse Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/13,9/3,2 cm
Gewicht 524 g
Originaltitel Een nagelaten bekentenis
Übersetzer Gregor Seferens
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Esti
    von Peter Esterhazy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Tine
    von Herman Bang
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Käse
    von Willem Elsschot
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Birk
    von Jaap Robben
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Entdeckung des Himmels
    von Harry Mulisch
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Die Katze, die zur Weihnacht kam
    von Cleveland Amory
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Der Maler und das Mädchen
    von Margriet de Moor
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Die Seideninsel
    von Kelli Estes
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Logbuch eines unbarmherzigen Jahres
    von Connie Palmen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Libellen im Kopf
    von Gavin Extence
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Vater des Regens
    von Lily King
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • Nussschale
    von Ian McEwan
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Das Marillenmädchen
    von Beate Teresa Hanika
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Zerbrechlichkeit der Welt
    von Kees van Beijnum
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Der Flug nach Marseille
    von Michael Wallner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Szabó bleibt stehen
    von Otto Horváth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,80
  • Fünf Viertelstunden bis zum Meer
    von Ernest van der Kwast
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Muttermale
    von Arnon Grünberg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Eismacher
    von Ernest van der Kwast
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Wird oft zusammen gekauft

Ein nachgelassenes Bekenntnis

Ein nachgelassenes Bekenntnis

von Marcellus Emants
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
+
=
Du hättest gehen sollen

Du hättest gehen sollen

von Daniel Kehlmann
(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
+
=

für

41,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.