Thalia.de

Ein Sommer wie dieser

Roman

(24)
Es ist ein herrlicher Sommer. Klara und Stephan sind Anfang 20, als sie sich in Italien kennenlernen und ineinander verlieben – bis eine unglückliche Verkettung von Umständen sie trennt. Die Jahre vergehen, jeder führt sein eigenes Leben. Durch einen pikanten Zufall begegnen sie sich Jahrzehnte später wieder und entdecken, dass sie noch immer dieselben starken Gefühle füreinander haben. Doch Klara ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter, und Stephan ist Literaturprofessor und hat seine Affären. Sollen sie das wirklich alles aufgeben und den Sprung ins Ungewisse wagen? Es kommt der Tag, da müssen sie eine Entscheidung treffen …
Portrait
Annette Hohberg, Jahrgang 1960, wuchs in Schleswig Holstein auf und studierte später Linguistik, Literaturwissenschaften und Soziologie in München. Seit Ende der 80er-Jahre arbeitet sie als Journalistin und war u.a. einige Jahre Restaurantkritikerin beim Gault Millau und bei der "Welt". Mittlerweile ist sie Ressortleiterin einer großen Publikumszeitschrift des Condé Nast Verlags in München.
Annette Hohberg ist verheiratet und lebt am Starnberger See. Sie liest viel, kocht gern, liebt französische Filme und Musik und reist, wann immer Zeit dafür bleibt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 03.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50943-2
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 192/125/28 mm
Gewicht 344
Verkaufsrang 14.893
Buch (Paperback)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37768307
    Das Schattenhaus
    von Mascha Vassena
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30504622
    Alles, was bleibt
    von Annette Hohberg
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165451
    Seltene Affären
    von Thommie Bayer
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 30505425
    Ein Sommer wie dieser
    von Annette Hohberg
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 39179265
    Das unendliche Blau
    von Annette Hohberg
    (12)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 44187047
    Abwesenheitsnotiz
    von Lisa Owens
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44127699
    Stellas Traum
    von Annette Hohberg
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44243138
    Sommerreise
    von Åsa Hellberg
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32013699
    Der Winter tut den Fischen gut
    von Anna Weidenholzer
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 44253191
    Die Inselfrauen
    von Sylvia Lott
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42398731
    Liebten wir
    von Nina Blazon
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38836891
    Ziemlich beste Freundinnen
    von Astrid Ruppert
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44431320
    Der Tag, an dem ich feststellte, dass Fische nicht klettern können
    von Christian Jaschinski
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21265973
    Das Herz der Nacht
    von Judith Lennox
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 35147185
    Des Fremden Kind
    von Alan Hollinghurst
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 39187192
    Die seltsame Berufung des Mr Heming
    von Phil Hogan
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 43961871
    Heim schwimmen
    von Deborah Levy
    Buch (Taschenbuch)
    8,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Sommer wie dieser“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Dieses Buch hat das Potential dem Leser entspannte Lesestunden zu schenken. Im Mittelpunkt stehen Klara und Stephan, die sich in jungen Jahren ineinander verlieben und wieder aus den Augen verlieren. Zwanzig Jahre später begegnen sie sich erneut. Wie es weitergeht, verrate ich Ihnen natürlich nicht. Lassen Sie sich überraschen! Dieses Buch hat das Potential dem Leser entspannte Lesestunden zu schenken. Im Mittelpunkt stehen Klara und Stephan, die sich in jungen Jahren ineinander verlieben und wieder aus den Augen verlieren. Zwanzig Jahre später begegnen sie sich erneut. Wie es weitergeht, verrate ich Ihnen natürlich nicht. Lassen Sie sich überraschen!

„Ein Sommer wie dieser“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Auch in diesem Roman von Annette Hohberg geht es wieder um die Liebe.
Eine wunderschön erzählte Geschichte vom Sich-Trennen und Sich-Wieder-Finden, gefühlvoll, aber nicht kitschig.
Lesen Sie dieses Buch - in diesem Sommer!
Auch in diesem Roman von Annette Hohberg geht es wieder um die Liebe.
Eine wunderschön erzählte Geschichte vom Sich-Trennen und Sich-Wieder-Finden, gefühlvoll, aber nicht kitschig.
Lesen Sie dieses Buch - in diesem Sommer!

„Leidenschaftliche Geschichte mit Herz “

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Der wenig aussagekräftige Titel tarnt eine Geschichte, die glaubwürdig und spannend von der Liebe von Stephan und Klara erzählt. Vor 25 Jahren haben sie sich eine Woche lang kennen und lieben gelernt und sich danach aus den Augen verloren. Ein Zufall führt sie jetzt wieder zusammen, den Literaturprofessor und „Carpe diem Typ“ ohne feste Der wenig aussagekräftige Titel tarnt eine Geschichte, die glaubwürdig und spannend von der Liebe von Stephan und Klara erzählt. Vor 25 Jahren haben sie sich eine Woche lang kennen und lieben gelernt und sich danach aus den Augen verloren. Ein Zufall führt sie jetzt wieder zusammen, den Literaturprofessor und „Carpe diem Typ“ ohne feste Bindung und die inzwischen verheiratete Buchhändlerin. Dass bei so viel Gleichgesinntheit in den Dialogen Namen wie Ingeborg Bachmann, Siri Hustvedt und Arne Dahl zumindest Erwähnung finden, freut den interessierten Leser. Im Wesentlichen aber beschreibt die Autorin die Achterbahn der Gefühle der Protagonisten aus verschiedenen Blickwinkeln. Besonders gut ist ihr das bei Klara gelungen, die für ihre neue, alte Liebe bewusst alles aufs Spiel setzt und sich doch immer wieder die Frage stellt: „Was tun wir bloß?“. Die zweite Handlungsebene, in der sich die Tochter der Beiden in den eigenen Vater verliebt, hätte Annette Hohberg aber durchaus weglassen können (und sollen).
Insgesamt ist der Roman eine gut geschriebene, emotionale Geschichte mit etwas Tiefgang und Herz. Aber wie sagt Stephan im Buch? „Ich mag Kitsch“. Wenn so schön erzählt wird wie in diesem Roman, mag ich ihn gelegentlich auch.

„Wunderschön geschrieben“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Mit Anfang 20 lernt Klara bei einem Italienurlaub Stephan kennen, der am Strand Sonnenschirme verkauft. Es ist Liebe auf den ersten Blick und sie erleben ein sehr romantische Zeit. Am Ende ihres Urlaubes versprechen sie sich eine Woche später wiederzusehen, aber Stephan erscheint nicht am verabredeten Platz. Klara ist schwer enttäuscht, Mit Anfang 20 lernt Klara bei einem Italienurlaub Stephan kennen, der am Strand Sonnenschirme verkauft. Es ist Liebe auf den ersten Blick und sie erleben ein sehr romantische Zeit. Am Ende ihres Urlaubes versprechen sie sich eine Woche später wiederzusehen, aber Stephan erscheint nicht am verabredeten Platz. Klara ist schwer enttäuscht, dachte sie doch an die große Liebe. 20 Jahre vergehen, Klara ist mittlerweile verheiratet und hat eine erwachsene Tochter und Stephan ist Literaturprofessor, Single und hat regelmäßig Affairen mit seinen Studetinnen. Als er eines Tages durch Zufall erfährt, dass Klara ganz in seiner Nähe in einer Buchhandlung arbeitet, wagt er den Schritt sie wiederzusehen und ahnt nicht, dass danach nichts mehr so sein wird, wie es wahr.
Ein wunderschöner, romantischer Liebesroman, keineswegs kitschig, sondern direkt aus dem Leben gegriffen. Jedem könnte diese Geschichte passieren und man fragt sich: "Wie hätte man selber reagiert?"

„Überraschende Wendungen “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Klara trifft nach zwanzig Jahren ihre große Liebe wieder , völlig unerwartet. Schnell merken beide Seiten das trotz der langen Zeit die Liebe nicht verloren gegangen ist. Aber Klara hat Verpflichtungen, eine Tochter, einen Mann. Was tun ? Gehen oder bleiben ? An sich denken oder zurückstecken und vernünftig sein ?

Eine spannende
Klara trifft nach zwanzig Jahren ihre große Liebe wieder , völlig unerwartet. Schnell merken beide Seiten das trotz der langen Zeit die Liebe nicht verloren gegangen ist. Aber Klara hat Verpflichtungen, eine Tochter, einen Mann. Was tun ? Gehen oder bleiben ? An sich denken oder zurückstecken und vernünftig sein ?

Eine spannende süffige Geschichte !

„Romantischer Sommer-Roman“

Petra Baldamus, Thalia-Buchhandlung Pirna

Klara und Stephan begegnen sich als junge Menschen, verlieben sich und verlieren sich durch unglückliche Umstände. Nach 20 Jahren treffen sie sich durch Zufall wieder und die alten Gefühle sind immer noch da. Aber Klara hat Familie und da ist ihre Tochter, die sich auch in Stephan verliebt hat und alles wird immer komplizierter.
Ein
Klara und Stephan begegnen sich als junge Menschen, verlieben sich und verlieren sich durch unglückliche Umstände. Nach 20 Jahren treffen sie sich durch Zufall wieder und die alten Gefühle sind immer noch da. Aber Klara hat Familie und da ist ihre Tochter, die sich auch in Stephan verliebt hat und alles wird immer komplizierter.
Ein starker, sehr emotionaler Roman über Träume und das Leben in der Wirklichkeit.

„Ein Sommer wie dieser“

Kerstin Grimmer, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein Roman über die erste große Liebe und das Wiederfinden nach 20 Jahren.
Klara und Stephan, die Hauptdarsteller finden sich nach vielen Jahren wieder. Die Gefühle sind immer noch da und trotzdem ist alles kompliziert und schwierig.
Annette Hohberg hat wieder einen gefühlvollen Roman geschrieben. Schon in ihrem ersten Buch "Alles
Ein Roman über die erste große Liebe und das Wiederfinden nach 20 Jahren.
Klara und Stephan, die Hauptdarsteller finden sich nach vielen Jahren wieder. Die Gefühle sind immer noch da und trotzdem ist alles kompliziert und schwierig.
Annette Hohberg hat wieder einen gefühlvollen Roman geschrieben. Schon in ihrem ersten Buch "Alles was bleibt" entführt sie den Leser mit ihrem schönen, bildhaften Schreibstil nach Frankreich und diesmal nach Italien und Spanien. Ein Buch das ich nur empfehlen kann und das in jeden Urlaubskoffer passt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
11
12
1
0
0

Was tun wir bloß?
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2013

..."Endlch das Richtige". Es war ein Sommer in Italien, als sich Klara und Stephan ineinander verliebten, damals vor 20 Jahren. Und es war derselbe Sommer, in dem sie sich wieder verloren. Beide stehen in der Mitte ihres Lebens, als sie sich durch einen Zufall wieder begegnen. Und da ist es wieder,... ..."Endlch das Richtige". Es war ein Sommer in Italien, als sich Klara und Stephan ineinander verliebten, damals vor 20 Jahren. Und es war derselbe Sommer, in dem sie sich wieder verloren. Beide stehen in der Mitte ihres Lebens, als sie sich durch einen Zufall wieder begegnen. Und da ist es wieder, dieses Gefühl, diese Sehnsucht von damals. Aber können, dürfen, sie dort weitermachen, wo vor 20 Jahren Schluss war? Klara ist verheiratet und hat eine Tochter. Keine leichte Entscheidung für Klara. Darf sie für ihr Glück die Menschen verletzen, die ihr am meisten bedeuten? Lesen sie selbst und lassen sie sich von dieser Liebesgeschichte verzaubern. "Ein Sommer wie dieser" ist die perfekte Urlaubslektüre und wie schon der erste Roman von Annette Hohberg - "Alles, was bleibt" - ein Roman rund um die Liebe, um Träume und um Veränderungen, die das Leben für einen bereithält.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll geschrieben, ein Wortzauber
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 22.07.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch zieht von den ersten Seiten in seinen Bann. Es ist nicht nur die Handlung, sondern auch die Formuliereung, der Schreibstyle, der einen in diesem Buch völlig überzeugt. Die Geschichte mutet etwas verrückt an, aber wer an die eine wahre Liebe glaubt, der kann die Darsteller verstehen. Jede... Dieses Buch zieht von den ersten Seiten in seinen Bann. Es ist nicht nur die Handlung, sondern auch die Formuliereung, der Schreibstyle, der einen in diesem Buch völlig überzeugt. Die Geschichte mutet etwas verrückt an, aber wer an die eine wahre Liebe glaubt, der kann die Darsteller verstehen. Jede Situation ist sehr einfühlsam und ausdrücksstark geschrieben. Ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Das Ende klingt entgegen allen Erwartungen galubhaft und tut gut! Ich bin so begeistert von der Autorin, dass ich auch ihr anderes Buch lesen werden...! Etwas platt finde ich den Titel, dieser könnte ausdrucksstärker sein. Dennoch hat mich das Buch überzeugt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

WOW, was für eine schöne, romantische Liebesgeschichte! "Ein Sommer wie dieser" hat alles, was eine gute Urlaubslektüre braucht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Sommer wie dieser

Ein Sommer wie dieser

von Annette Hohberg

(24)
Buch (Paperback)
9,99
+
=
Das Erbe des Vaters

Das Erbe des Vaters

von Judith Lennox

(3)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

21,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen