Ein verhängnisvoller Sommer

Roman

(4)
Ein ungewollter Verrat an der ersten Liebe und dessen lebenslange Folgen
In seinem Debütroman führt Stuart Nadler das Schicksal zweier Familien zusammen, die gesellschaftlich nicht entfernter voneinander sein könnten: das der im Amerika der 1950er-Jahre zu unermesslichem Reichtum gekommenen Familie Wise und das ihres schwarzen Hausangestellten Lem. Ein Roman über eine erste Liebe, die auf fatale Weise schiefläuft und Vater und Sohn ein Leben lang entzweit.Fast über Nacht ist Arthur Wise, Spezialist für Flugzeugunglücke, zu einem der reichsten Anwälte Amerikas geworden. Von seinem Geld kauft er in den frühen 1950er-Jahren ein Strandhaus auf Cape Cod. Im ersten Sommer dort freundet sich sein 15-jähriger Sohn Hilly mit dem schwarzen Hausdiener Lem Dawson an. Als Hilly sich in dessen Nichte Savannah verliebt, führt das zu Verwicklungen, die das Leben aller Beteiligten für immer umstürzen werden.Erst als erwachsener Mann, er hat mittlerweile selbst vier Töchter, kommt Hilly einem Familiengeheimnis auf die Spur, das sein ganzes Leben und auch seinen Vater im Rückblick in völlig neuem Licht erscheinen lässt.Eine Geschichte von Stolz und Verrat, von Schuld und Versöhnung, von der Tragik der guten Tat, die zum Verhängnis wird. Ein Generationenroman, der uns in die Welt der noch ganz stark von Klassen- und Rassengrenzen geprägten 1950er-Jahre bis in die Gegenwart führt. Elegant erzählt, ein einziges Lesevergnügen.
Rezension
»Unbedingt lesen!«
Portrait
Stuart Nadler hat bereits mehrere literarische Auszeichnungen erhalten, u.a. wurde er von der National Book Foundation als einer der besten fünf Autoren unter 35 Jahren ausgerufen und erhielt das Truman Capote Fellowship. Sein Debütroman »Ein verhängnisvoller Sommer« wurde von der amerikanischen Kritik begeistert aufgenommen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783462308310
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23695844
    »Neger, Neger, Schornsteinfeger!«
    von Hans J. Massaquoi
    eBook
    9,99
  • 39711221
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (34)
    eBook
    4,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    9,99
  • 45310406
    Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (11)
    eBook
    12,99
  • 45395097
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (176)
    eBook
    12,99
  • 45595083
    Reise Know-How KulturSchock Usbekistan: Alltagskultur, Traditionen, Verhaltensregeln, ...
    von Katja Koch
    eBook
    11,99
  • 45288731
    Die schwedischen Gummistiefel
    von Henning Mankell
    eBook
    19,99
  • 43785479
    Zwei Schwestern
    von Dorothy Baker
    eBook
    8,99
  • 36319523
    Der Sommer hat lange auf sich warten lassen
    von Melitta Breznik
    (3)
    eBook
    8,99
  • 40931234
    Alle Nähe fern
    von André Herzberg
    eBook
    8,99
  • 39548052
    Das Flirren am Horizont
    von Roland Buti
    eBook
    14,99
  • 36610375
    Stoner
    von John Williams
    (67)
    eBook
    7,99
  • 39278462
    Waidmannstod
    von Maxim Leo
    (31)
    eBook
    9,99
  • 34207960
    Was Liebe ist
    von Ulrich Woelk
    eBook
    8,99
  • 33594393
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    eBook
    8,99
  • 17209791
    Die Schatten und der Regen
    von Hakan Nesser
    eBook
    8,99
  • 39272211
    Asphaltengel
    von Johanna Holmström
    eBook
    8,99
  • 46361746
    Handover
    von Alexander Nadler
    eBook
    6,99
  • 39547617
    Das achte Leben (Für Brilka)
    von Nino Haratischwili
    eBook
    19,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (73)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Flugzeugabstürze und andere Katastrophen...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln




Arthur Wise , ein aus kleinsten Verhältnissen kommender Anwalt hat sich auf Flugzeugabstürze spezialisiert und kommt damit zu ungeheuren Reichtum. In den 50iger Jahren kauft Arthur für sich und seine Familie ein Strandhaus auf Cape Code. Sein Aufstieg in der amerikanischen Gesellschaft ist unaufhaltsam - sogar die Kennedys sind



Arthur Wise , ein aus kleinsten Verhältnissen kommender Anwalt hat sich auf Flugzeugabstürze spezialisiert und kommt damit zu ungeheuren Reichtum. In den 50iger Jahren kauft Arthur für sich und seine Familie ein Strandhaus auf Cape Code. Sein Aufstieg in der amerikanischen Gesellschaft ist unaufhaltsam - sogar die Kennedys sind zu Gast ! Zu seinem geschäftlichen knallharten Geschick , seinem Alkoholismus und seiner aufbrausenden Persönlichkeit kommen auch genaueste Beobachtungsfähigkeit und Geheimniskrämerei hinzu ! Nur Robert, sein engster Freund und Geschäftspartner hält ihn einigermaßen in Schach ! Arthur verändert sich, ebenso Ruthie - seine Frau und sein Sohn Hilly, aus dessen Perspektive dieser Roman erzählt wird. Hilly freundet sich mit Lem , dem schwarzen Hausdiener an und verliebt sich unsterblich in Savannah , in dessen Nichte - was natürlich ein absolutes NO GO im Amerika der 50iger Jahre ist. Es kommt zu einem schlimmen Verrat, Lem kommt ins Gefängnis und wird dort unter dubiosen Umständen ermordet. Hilly entzweit sich mit seinem Vater, treibt als Reporter durchs Land und sucht eigentlich verzweifelt nach Savannah... Nach vielen Jahren - wieder einmal ist ein Flugzeugabsturz der Auslöser - lösen sich die Geheimnisse und zeigen die Gesamtheit der Tragik von Arthur und damit auch von Hillys Leben... was danach noch möglich ist , bleibt offen - vielleicht jedoch Versöhnung ! Was für ein Debüt.... spannend und in schöner Tradition der großen amerikanischen Erzähler









„verhängnisvolles Drama“

Bianca Heß, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Als die neureiche Familie Wise in das kleine Haus am Meer für den Sommer einzieht, ahnt noch keiner etwas davon, dass dieser Sommer keine ruhige Erholung sein wird. Es wird ein Zusammentreffen zwischen dem erfolgreichen Anwalt Mr. Arthur Wise und seinem schwarzen Hausangestellten Lem Dawson und deren Schicksale. Der junge Hilly Wise Als die neureiche Familie Wise in das kleine Haus am Meer für den Sommer einzieht, ahnt noch keiner etwas davon, dass dieser Sommer keine ruhige Erholung sein wird. Es wird ein Zusammentreffen zwischen dem erfolgreichen Anwalt Mr. Arthur Wise und seinem schwarzen Hausangestellten Lem Dawson und deren Schicksale. Der junge Hilly Wise erzählt von seinen Gedanken, Gefühlen und Taten und lässt uns einen Einblick darin, wie schwierig es ist, die Wahrheit zu erkennen, wenn gewisse Vorurteile, aber auch Missachtungen vorhanden sind – und wie schwer es ist, als junger Mensch gegen seine eigenen Eltern anzutreten, wenn deren Glauben an einen fremden Menschen nicht so hoch ist wie der des Sohnes.
Wunderbar treffend und in einer ähnlichen Schreibweise wie Harper Lee verführt uns der Autor in die 1950er Jahr Amerikas. Ein Buch, das mitzieht und mit einer dramatischen Wendung die schweren Verhältnisse in Amerika wieder lebendig erscheinen lässt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Ein verhängnisvoller Sommer

Ein verhängnisvoller Sommer

von Stuart Nadler

(4)
eBook
9,99
+
=
Zimtsommer

Zimtsommer

von Sarah Jio

(9)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen