Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein Weltbild ohne Legenden

Plädoyer für ein realistisches Weltbild

Der Autor skizziert ein Weltbild, das ihm Antworten gibt auf uralte Fragen der Menschheit: Wie ist unser Universum, wie unsere Galaxie, unsere Sonne und unsere Erde entstanden? Gibt es einen Schöpfer? Nimmt er gegebenenfalls Einfluss auf die Entwicklung des Universums? Wieso sind wir in dieser Welt? Unterliegt unser Dasein einem göttlichen Plan? Gibt es einen persönlichen Gott? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Warum lässt Gott das Leid der Welt zu? Oder ist alles viel einfacher und unkomplizierter und wir nur ein zufälliges Produkt der Evolution und auf uns allein gestellt? Und letztendlich, wie sollen wir uns verhalten in dieser Welt? Der Autor beschäftigt sich nacheinander mit dem Universum, mit unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, mit unserer Sonne, mit unserer Erde, mit der Entstehung des Lebens, den Menschen und ihrem Verhältnis zu ihren Mitmenschen, der Umwelt und der Tierwelt und unserem Verhältnis zu ihnen und schließlich mit Gott. Er beschreibt diese unsere Welt, die uns umgebende Lebenswirklichkeit und Ideenwelt, ohne dabei auf Vollständigkeit und wissenschaftliche Exaktheit im Detail Wert zu legen. Daraus zieht er seine Schlussfolgerungen, die schließlich sein Weltbild ausmachen. Gleichzeitig möchte er die Leserinnen und Leser - falls sie es nicht schon längst getan haben - dazu anhalten, ihr Verhalten gegenüber der Natur und den Mitkreaturen unseres extrem zerbrechlichen Planeten zu überdenken und entsprechend zu handeln.
Klaus Becker ist Mathematiker, war einige Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rechenzentrum einer Forschungseinrichtung und schließlich viele Jahre Leiter eines Rechenzentrums. Er hat sich als Laie und Autodidakt mit kosmologischen Fragen beschäftigt und ein Buch über die Expansion des Universums veröffentlicht. Auf diesem Weg ist er beinahe zwangsläufig auf die Frage nach einem Weltbild gestoßen, das den Wissensfortschritt, den die Menschheit in den letzten beiden Jahrhunderten errungen hat, berücksichtigt. Ein Weltbild, das ohne Legenden auskommt.
Portrait
Klaus Becker ist am 27. Januar 1947 in Oberwesel am Rhein geboren. Er hat Mathematik und Betriebswirtschaftslehre studiert, war einige Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rechenzentrum einer Forschungseinrichtung und schließlich viele Jahre Leiter eines Rechenzentrums. Er hat sich als Laie und Autodidakt mit kosmologischen Themen beschäftigt, unter anderem Arbeiten über das Expansionsverhalten des Universums veröffentlicht und sich nun mit den atomaren Kriegsspielen nach dem Ende des 2. Krieges beschäftigt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 132, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783735798053
Verlag Books on Demand
eBook
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39679054
    Gibt es alles oder nichts?
    von Jim Holt
    (6)
    eBook
    10,99
  • 34400266
    Fünf Meditationen über die Schönheit
    von Francois Cheng
    eBook
    8,99
  • 37482028
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (22)
    eBook
    9,99
  • 63919703
    Das All und das Nichts
    von Stefan Klein
    eBook
    16,99
  • 72999376
    Das Universum in deiner Hand
    von Christophe Galfard
    eBook
    19,99
  • 75235096
    Kosmos Himmelsjahr 2018
    von Hans-Ulrich Keller
    eBook
    12,99
  • 92194946
    Höllenritt durch Raum und Zeit
    von Ulrich Walter
    eBook
    13,95
  • 47827140
    Im schwarzen Loch ist der Teufel los
    von Ulrich Walter
    eBook
    13,95
  • 81267192
    Warum landen Asteroiden immer in Kratern?
    von Martin Puntigam
    eBook
    16,99
  • 87695953
    Die Vermessung des Himmels
    von Andrea Wulf
    eBook
    11,99
  • 41050308
    Physik für die Westentasche
    von Harald Lesch
    eBook
    7,99
  • 43839363
    Das Universum ist eine Scheißgegend
    von Heinz Oberhummer
    (5)
    eBook
    10,99
  • 44402120
    Quantenmechanik für die Westentasche
    von Harald Lesch
    eBook
    8,99
  • 32672177
    Die faszinierende Welt der Quanten
    von Matthias Matting
    eBook
    3,99
  • 20422291
    Der entzauberte Regenbogen
    von Richard Dawkins
    (3)
    eBook
    9,49
  • 45170652
    Die Star Trek Physik
    von Metin Tolan
    eBook
    9,99
  • 44189512
    Serviert
    von Roland Trettl
    eBook
    17,99
  • 73022612
    Das Universum und ich
    von Sibylle Anderl
    eBook
    16,99
  • 73920129
    Die Karte des Piri Re'is
    von Susanne Billig
    eBook
    14,99
  • 70217072
    Die Struktur des Kosmos
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Weltbild ohne Legenden - Klaus J. Becker

Ein Weltbild ohne Legenden

von Klaus J. Becker

eBook
7,49
+
=
Das elegante Universum - Brian Greene

Das elegante Universum

von Brian Greene

eBook
8,99
+
=

für

16,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen