Ein Wispern unter Baker Street

Roman

Die Flüsse von London

(34)
Rezension
»Mit einer bemerkenswerten Mischung aus herrlichem Humor und Krimispannung hat sich der Brite Ben Aaronovitch eine enorme Fangemeinde erschrieben.«
Gong 01.07.2013
Portrait
Ben Aaronovitch wurde in London geboren und lebt auch heute noch dort. Wenn er gerade keine Romane oder Fernsehdrehbücher schreibt (er hat u. a. Drehbücher zu der englischen TV-Kultserie 'Doctor Who' verfasst), arbeitet er als Buchhändler. Seine Fantasy-Reihe um den Londoner Polizisten Peter Grant mit übersinnlichen Kräften eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.05.2013
Serie Die Flüsse von London 3
Sprache Deutsch
EAN 9783423418324
Verlag dtv
Verkaufsrang 1.311
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32426521
    Schwarzer Mond über Soho
    von Ben Aaronovitch
    (45)
    eBook
    8,99
  • 43058613
    Fingerhut-Sommer
    von Ben Aaronovitch
    (22)
    eBook
    7,99
  • 30917242
    Die Flüsse von London
    von Ben Aaronovitch
    (130)
    eBook
    8,99
  • 56041724
    Der Galgen von Tyburn
    von Ben Aaronovitch
    (18)
    eBook
    8,99
  • 39705142
    Exkarnation - Krieg der Alten Seelen
    von Markus Heitz
    (26)
    eBook
    9,99
  • 47833607
    Der Brückenbauer, Die Brüder, Die Heimkehrer - (3in1-Bundle)
    von Jan Guillou
    eBook
    19,99
  • 23610862
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1
    von George R. R. Martin
    (158)
    eBook
    12,99
  • 26767373
    Die Rose von Illian
    von Richard Schwartz
    (20)
    eBook
    8,99
  • 43787661
    Tote Oma mit Schuss
    von Christiane Martini
    (8)
    eBook
    3,99
  • 41563050
    Todesmarsch
    von Stephen M. King
    (17)
    eBook
    8,99
  • 45289293
    Der Schwur der Klinge
    von Kelly McCullough
    (1)
    eBook
    8,49
  • 33617206
    Alles Sense
    von Terry Pratchett
    eBook
    8,99
  • 40779214
    Die unsichtbare Bibliothek
    von Genevieve Cogman
    (17)
    eBook
    11,99
  • 38224321
    Moon Over Soho
    von Ben Aaronovitch
    eBook
    6,99
  • 44611711
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von J.K. Rowling
    (115)
    eBook
    8,99
  • 29193202
    Reckless. Steinernes Fleisch
    von Cornelia Funke
    (165)
    eBook
    11,99
  • 44677844
    Stirb nicht in Schottland: Inselkrimi
    von Dieter Bromund
    eBook
    4,99
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (14)
    eBook
    9,99
  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (20)
    eBook
    8,99
  • 44140312
    Blutbuch
    von Kai Meyer
    (3)
    eBook
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Mit herrlichem britischen Humor und spannenden Krimielementen hat es Ben Aaronovitch wieder geschafft, einen, im wahrsten Sinne, fantastischen Roman zu schreiben. Mit herrlichem britischen Humor und spannenden Krimielementen hat es Ben Aaronovitch wieder geschafft, einen, im wahrsten Sinne, fantastischen Roman zu schreiben.

„Never change a winning Team!“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Police Constable und Magier in Ausbildung ist weiterhin in das Lateinstudium vertieft, dass mit der Entwicklung seiner magischen Fähigkeiten scheinbar Hand in Hand geht. Zur Abwechslung gibt es dann aber auch wieder reelle Polizeiarbeit in Form eines Mordopfers, das in der Nähe der U-Bahn-Station Baker Street aufgefunden wurde. Das Police Constable und Magier in Ausbildung ist weiterhin in das Lateinstudium vertieft, dass mit der Entwicklung seiner magischen Fähigkeiten scheinbar Hand in Hand geht. Zur Abwechslung gibt es dann aber auch wieder reelle Polizeiarbeit in Form eines Mordopfers, das in der Nähe der U-Bahn-Station Baker Street aufgefunden wurde. Das Opfer wurde zwar erstochen, doch scheinbar war Magie mit im Spiel und so darf sich Peter mal wieder von seinen Büchern verabschieden. Der Tote war auch leider nicht nur ein unscheinbarer irgendjemand, sondern ein amerikanischer Kunststudent und Sohn eines US-Senators. Nun darf sich Peter nicht nur mit den üblichen Ermittlungen beschäftigen, sondern muss sich zudem noch mit der FBI-Agentin Kimberley Reynolds und ihren religiösen Überzeugungen herumschlagen...

Die beiden Vorgänger haben wirklich stark vorgelegt, doch auch Band drei der Reihe liefert wieder ab! Das Rezept von Aaronovitch funktioniert einfach traumhaft und so hat man einfach wieder sehr viel Spaß auf der kompletten Seitenzahl. Das Universum von Aaronovitch wird mit zunehmenden Teilen immer mal wieder mit dem ein oder anderen Charakter bereichert (oder auch entreichert) und so bleibt das Altbewährte vorhanden und wird um neue und witzige Nuancen erweitert. Genau das erwartet man von einer guten Reihe und Aaronovitch legt weiter drauf. Auch der dritte Fall fordert Peter Grant und es ist wunderschön zu sehen, wie er immer mehr in die Rolle des magischen Schülers herein wächst und sich beständig weiter entwickelt. Aber auch die anderen Charaktere bleiben bei Aaronovitch nicht auf der Strecke und mit jedem Teil lichtet sich der Nebel der einzelnen Personen weiter und die Charaktere erhalten mehr und mehr Tiefe. Genau so muss das sein! Wieder einmal wird ein spannender Fall zu Papier gebracht, der auf keiner Seite langweilig wird und der von vorne bis hinten verdammt gute Unterhaltung ist, die ich in dieser Form noch nicht im Fantasy-Sektor gelesen habe! Bleibt wieder nur zu sagen: Weiter so!

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Wieder ermittelt Peter Grant und in diesem Teil weis man bis zur Auflösung nicht, wer der Täter ist. Tolle Charaktere, unfassbare Ereignisse und Humorvolle Momente. Toll! Wieder ermittelt Peter Grant und in diesem Teil weis man bis zur Auflösung nicht, wer der Täter ist. Tolle Charaktere, unfassbare Ereignisse und Humorvolle Momente. Toll!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Peter Grant ist zurück und immer noch tauchen keine Ermüdungserscheinungen auf. Der große Erzählstrang wird weiter vertieft und stets bleibt der britische Charme erhalten ;-) Peter Grant ist zurück und immer noch tauchen keine Ermüdungserscheinungen auf. Der große Erzählstrang wird weiter vertieft und stets bleibt der britische Charme erhalten ;-)

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Harry Potter für Erwachsene! Ein moderner Zauberlehrling entdeckt die verborgene magische Welt Großbritanniens. Harry Potter für Erwachsene! Ein moderner Zauberlehrling entdeckt die verborgene magische Welt Großbritanniens.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Oft lassen Bücher in ihrer Spannung nach, je länger die Serie andauert.
Dieses dritte Buch hat nichts von der Spannung seiner Vorgänger eingebüßt!
Oft lassen Bücher in ihrer Spannung nach, je länger die Serie andauert.
Dieses dritte Buch hat nichts von der Spannung seiner Vorgänger eingebüßt!

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Was unter den Straßen von London passiert, kann man oben nicht mal erahnen. Spannend, komisch, böse – ein großer Lesespaß! Was unter den Straßen von London passiert, kann man oben nicht mal erahnen. Spannend, komisch, böse – ein großer Lesespaß!

„Peter. Is. Back. “

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Juhuuu! Ein dritter Teil um unsere nun wirklich ernsthaft liebgewonnenen Freunde Peter, Leslie und Nightingale! Wie habe ich mich gefreut, endlich wieder was zu hören, bzw zu lesen, von den drei Mitgliedern des geheimen, magischen Teils der Londoner Polizei.


Peter verschlägt es diesmal in den Untergrund, besser gesagt in die unergründlichen
Juhuuu! Ein dritter Teil um unsere nun wirklich ernsthaft liebgewonnenen Freunde Peter, Leslie und Nightingale! Wie habe ich mich gefreut, endlich wieder was zu hören, bzw zu lesen, von den drei Mitgliedern des geheimen, magischen Teils der Londoner Polizei.


Peter verschlägt es diesmal in den Untergrund, besser gesagt in die unergründlichen Tunnel und Abwasserrohre rund um die Londoner Tube. Der junge amerikanische Student, den man jüngst mit einer Tonscherbe erstochen "underground" gefunden hat, dünstet ein ungutes Vestigium aus (Leser und Fans wissen spätestens jetzt: ein neuer, magischer Fall wartet auf unsere Freunde) und auch die Vernehmung des Mitbewohners deutet darauf hin: Hier ist nicht alles koscher im Staate Großbritannien.

Peter beginnt im Sinne seiner neuen polizeilichen Einheit zu ermitteln - und bekommt alsbald Gesellschaft. Denn wo USA draufsteht, ist auch USA drin (der tote Student ist Sohn eines amerikanischen Politikers) und so schaltet sich das FBI in Form der patenten Agentin Reynolds in Peters Arbeit ein. Beide tauchen - im wahrsten Sinne des Wortes- ein in die schmutzige, stinkende, arbeitsreiche Vergangenheit Londons und waten vorwärts in Richtung einer Aufklärung des magischen Mordes, flankiert von der tapferen, begabten Leslie, dem erfahrenen Mentor Nightigale und diverser skurriler, liebenswerter Figuren, die Aaronowitch zu meiner persönlichen und hoffentlich bald auch Ihrer Erbauung erfunden hat.

Beste Unterhaltung - und Teil 4 steht in den Startlöchern! Yeay!!




Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein Zauberlehrling bei der Polizei? Ja, das gibt es. Und dazu noch jede Menge Geister. Einfach großartig. Ein Zauberlehrling bei der Polizei? Ja, das gibt es. Und dazu noch jede Menge Geister. Einfach großartig.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Geniale Atmosphäre mit britischem Understatement und supercool...James Bond trifft Harry Potter. Geniale Atmosphäre mit britischem Understatement und supercool...James Bond trifft Harry Potter.

„Peter Grant, die III.“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Yeah, endlich wieder ein neuer Fall mit Magie für Peter Grant, den ersten "Zauberlehrling" der Londoner Polizei seit langem.Nachdem der junge Mann mit Intuition seine beide Ermittlungen mit den Londoner Flüssen und dem Jazzmusik/Soho-Fall spektakulär beendet hatte, war ja seine junge Kollegin Leslie (Achtung Spoiler !) nach ihrem magischen Yeah, endlich wieder ein neuer Fall mit Magie für Peter Grant, den ersten "Zauberlehrling" der Londoner Polizei seit langem.Nachdem der junge Mann mit Intuition seine beide Ermittlungen mit den Londoner Flüssen und dem Jazzmusik/Soho-Fall spektakulär beendet hatte, war ja seine junge Kollegin Leslie (Achtung Spoiler !) nach ihrem magischen "Unfall" schwer verletzt und beendete den 2.Fall mit einem Cliffhanger, bei dem sie Peter ein von ihr durch Üben erzeugtes Wer-Licht = Zauberei präsentierte.Nun gut,Leslie ist nun höchst inoffiziell auch mit von der Partie, wenn Peter, der junge farbige Police Constable, sich diesmal in den Londoner Untergrund, sprich die Tube und die (Fäkalien-)Kanäle stürzen muss.Der Mitbewohner eines ermordeten jungen Amerikaners gibt häppchenweise Hinweise und auch die Ermittlungen im Falle des Gesichtslosen aus dem früheren Fall, bringen Peter und Leslie in Lebensgefahr. Wie immer streut Aaronovich kleine schwarzhumorige Sprüche ein und Peters Begabung sich selbst in den Mist zu reiten , lässt einen öfters schmunzeln, aber auch die Spannung ist wieder da und das Ende auch dieser Geschichte lässt den klaren Schluß zu, das es mit Peter, Leslie und ihrem Vorgesetzten Nightingale weitergehen wird und das ist gut so !!!

„U-Bahnfahrt durchs magische London “

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Als eine Leiche in den U-Bahntunneln von London gefunden wird, nimmt Zauberlehrling Peter Grant die Ermittlungen auf. Schnell wird klar, dass die Mordwaffe aus einem magischen Umfeld stammt. Da es sich bei dem Toten um den Sohn eines amerikanischen Politikers handelt, schaltet sich neben der Londoner Polizei auch das FBI ein, um den Als eine Leiche in den U-Bahntunneln von London gefunden wird, nimmt Zauberlehrling Peter Grant die Ermittlungen auf. Schnell wird klar, dass die Mordwaffe aus einem magischen Umfeld stammt. Da es sich bei dem Toten um den Sohn eines amerikanischen Politikers handelt, schaltet sich neben der Londoner Polizei auch das FBI ein, um den Täter zu schnappen. Somit muss sich Peter neben dem lästigen Büffeln von Lateinvokabeln und Zaubersprüchen auch noch mit internationalen Verwicklungen rumschlagen, während ein unheimliches Wispern unter der Station Baker Street zu hören ist…

Der dritte Teil der Reihe rund um Peter Grant präsentiert sich in der gewohnten Mischung aus spannender Handlung und humorvoller Erzählweise, welche mit allerhand interessanten Informationen zur Londoner Stadtgeschichte gespickt ist, sowie einem gelungenen Genremix aus Krimi, Fantasy und Polizeisatire. Währende die ersten beiden Bände mehrere Erzählstränge aufgreifen, die sich erst im Laufe der Bücher in die Rahmenhandlung einfügen, ist dieser Fall wesentlich gradliniger, was der Geschichte jedoch nicht schadet. Eine enorme Bereicherung für Handlung und Figurenkonstellation ist Leslie, welche sich nun auch der Einheit von Nightingale angeschlossen hat.

Beim Lesen dieses Buches hatte ich das Gefühl, gute alte Freunde wieder zu treffen und mit ihnen London zu erkunden. Die Randerzählungen sowie das Ende lassen auf ein erneutes Wiedersehen mit Peter und Co hoffen, welches hoffentlich nicht allzu lang auf sich warten lässt!

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

In meinen Augen der bisher beste Teil der Reihe. Der skurrile Humor und die gut nachvollziehbare Detektivarbeit sorgen für ein sehr unterhaltsames Leseerlebnis. In meinen Augen der bisher beste Teil der Reihe. Der skurrile Humor und die gut nachvollziehbare Detektivarbeit sorgen für ein sehr unterhaltsames Leseerlebnis.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Einfach supergute Unterhaltung für alle Fans von witziger und spannender Urban Fantasy. Einfach supergute Unterhaltung für alle Fans von witziger und spannender Urban Fantasy.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38657751
    Der böse Ort
    von Ben Aaronovitch
    (35)
    eBook
    7,99
  • 44611711
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von J.K. Rowling
    (115)
    eBook
    8,99
  • 28966264
    Der Fall Jane Eyre
    von Jasper Fforde
    (24)
    eBook
    8,99
  • 30917242
    Die Flüsse von London
    von Ben Aaronovitch
    (130)
    eBook
    8,99
  • 30227113
    Halunken, Tod und Teufel / Flavia de Luce Bd.3
    von Alan Bradley
    (19)
    eBook
    7,99
  • 45245127
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (22)
    eBook
    13,99
  • 44611709
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von J.K. Rowling
    eBook
    8,99
  • 44611710
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von J.K. Rowling
    (137)
    eBook
    8,99
  • 38237843
    Skulduggery Pleasant 4 - Sabotage im Sanktuarium
    von Derek Landy
    eBook
    9,99
  • 32902664
    Vorhang auf für eine Leiche / Flavia de Luce Bd.4
    von Alan Bradley
    eBook
    7,99
  • 34405901
    Irgendwo ganz anders
    von Jasper Fforde
    eBook
    8,99
  • 39382156
    Die Schatten von London
    von Maureen Johnson
    (31)
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
26
6
1
0
1

Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 30.08.2013

Besser kann man dieses Buch nicht nennen! Genauso wie die beiden anderen Bücher dieser Reihe habe ich es genüßlich Verschlungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbare Buchreihe
von Elisabeth aus Hanau am 23.02.2017
Bewertet: Taschenbuch

Es liest sich super und am Ende möchte man direkt den nächsten Band lesen. Es lohnt sich schon den nächsten Band zu kaufen, damit man direkt weiterlesen kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Langsamer als die ersten beiden Bände, aber dennoch sehr lohnend!
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 28.10.2016
Bewertet: Taschenbuch

Auch im dritten Band der Reihe um den jungen Constable / Magierlehrling Peter Grant verbindet Ben Aaronovitch zahllose bunte, manchmal schräge Ideen zu einer originellen Mischung aus Fantasy, Krimi und Humor. Dabei zieht er durchaus auch mal die Klischees der Genres durch den Kakao - das aber mit liebevollem... Auch im dritten Band der Reihe um den jungen Constable / Magierlehrling Peter Grant verbindet Ben Aaronovitch zahllose bunte, manchmal schräge Ideen zu einer originellen Mischung aus Fantasy, Krimi und Humor. Dabei zieht er durchaus auch mal die Klischees der Genres durch den Kakao - das aber mit liebevollem Augenzwinkern und ohne der Geschichte dadurch Abbruch zu tun. Dieser Band verläuft meinem Empfinden nach deutlich langsamer als die ersten beiden Bände, mit mehr Polizeiarbeit und weniger Magie. aber ich fand die Handlung dennoch spannend und clever kontruiert. Mir gefällt sehr, wie der Autor magische und klassische Krimi-Elemente miteinander verwebt, den Leser mit ein paar unerwarteten Wendungen und falschen Fährten in die Irre führt, und dann am Schluss doch zu einer schlüssigen Auflösung kommt. Und das alles mit einem Humor, der mich alle paar Seiten laut zum Lachen brachte. Die Welt von Peter Grant mag zwar eine magische sein, aber sie ist trotzdem eine Welt, die ihren eigenen Gesetzen folgt und eine ganz eigene Logik entwickelt. Peter geht das Ganze oft sehr wissenschaftlich an und experimentiert mit den wenigen Zaubersprüchen, die er schon beherrscht - sehr zum Leidwesen seines Meisters Nightinggale, der es lieber sehen würde, Peter würde die Sprüche einfach so benutzen, wie er sie beigebracht bekommt... Für mich war gerade diese Idee, dass Magie, wenn sie etwas Reales ist, auch etwas wissenschaftlich Erforschbares sein muss, wirklich interessant und unverbraucht. Peter ist in meinen Augen ein phänomenaler Charakter: intelligent, mutig, einfallsreich und kreativ, und vor allem mit einem wunderbaren selbstironischen, trockenen Humor. Auch die anderen Charaktere sind komplex, glaubhaft und lebensecht - sogar die unheimliche Molly vermittelt durch ihr beredtes Schweigen ganz viel Persönlichkeit. Um es kurz zu fassen: Ich liebe den Schreibstil. Um es dann doch ein bisschen ausführlicher zu begründen: er beschreibt die Geschehnisse lebendig und ausdrucksstark, mit vielen ungewöhnlichen Formulierungen und einzigartigen Metaphern. Er vermittelt Kopfkino vom Feinsten und bringt besonders den Humor hervorragend rüber, kann aber auch Szenen mit dunkler Atmosphäre zum Leben erwecken. Fazit: Ben Aaronovitch ist für mich genauso ein Meister der humorvollen Fantasy wie Terry Pratchett - seine Bücher sind oft zum Totlachen, haben dabei aber dennoch komplexe, glaubwürdige Charaktere zu bieten, und auch die Handlung ist bei allem Humor fundiert und gut durchdacht. Peter Grants Abenteuer bewegen sich irgendwo in der Schnittmenge von Krimi und Fantasy und sind dabei etwas gänzlich Einiges, Unverbrauchtes.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Wispern unter Baker Street

Ein Wispern unter Baker Street

von Ben Aaronovitch

(34)
eBook
8,99
+
=
Der böse Ort

Der böse Ort

von Ben Aaronovitch

(32)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Flüsse von London

  • Band 1

    30917242
    Die Flüsse von London
    von Ben Aaronovitch
    (130)
    8,99
  • Band 2

    32426521
    Schwarzer Mond über Soho
    von Ben Aaronovitch
    (45)
    8,99
  • Band 3

    35379161
    Ein Wispern unter Baker Street
    von Ben Aaronovitch
    (34)
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    38657751
    Der böse Ort
    von Ben Aaronovitch
    (35)
    7,99
  • Band 5

    43058613
    Fingerhut-Sommer
    von Ben Aaronovitch
    (22)
    7,99