Thalia.de

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Fortschritt und Niedergang

Eine kurze Geschichte der Menschheit: Fortschritt und Niedergang“ ist eine kurze und prägnante, revisionistische Betrachtung der gesamten Menschheitsgeschichte von ihren Anfängen bis zum modernen demokratischen Staat. Der Autor nimmt in seinen Ausführungen keine Rücksicht auf liebgewonnene moderne Mythen. Wie hängt die Entstehung von Familienstrukturen mit dem Beginn des Ackerbaus zusammen? Welche Rolle spielt der Fortschritt der menschlichen Intelligenz in der Entstehung der industriellen Revolution? Welche Gefahren für den Fortschritt der Menschheit gehen vom modernen demokratischen Staat aus? Inwiefern ist dieser ein Rückschritt im Vergleich zur Monarchie, und erst recht zur Aristokratie? Dieses fesselnde kleine Buch wird Sie dazu bringen, Ihre Annahmen über die Geschichte der Menschheit neu zu überdenken.
Portrait
Hans-Hermann Hoppe, ein Ökonom der Österreichischen Denkschule und libertärer, anarchokapitalistischer Philosoph, ist emeritierter Professor für Ökonomie an der University of Nevada in Las Vegas und Distinguished Fellow des Ludwig von Mises Institute in Auburn, Alabama. Er ist Gründer und Präsident der „Property and Freedom Society“. Er lebt mit seiner Frau Dr. A. Gülçin Imre Hoppe in Istanbul.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939562-33-7
Verlag Lichtschlag Medien und Werbung KG
Maße (L/B/H) 195/121/12 mm
Gewicht 150
Verkaufsrang 69.772
Buch (Kunststoff-Einband)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.