Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Eine Liebe im Krieg

Roman

(1)
Ein dramatischer Liebesroman aus dem untergehenden Berlin – entdecken Sie „Eine Liebe im Krieg“ von Berndt Schulz jetzt als eBook bei dotbooks.
Es ist Liebe auf den ersten Blick, als der russische Agent und Wissenschaftler Yuri Safin und die Berliner Widerstandskämpferin Maria Lasser sich begegnen.
Safin hat den Auftrag, den Nazis einen einzigartigen Schatz zu entreißen: das handschriftliche Testament einer untergegangenen Hochkultur, das noch niemand entziffern konnte. Den täglichen Kriegsgefahren und Anschlägen von Gestapo und SD trotzend, entschlüsselt er die faszinierenden Rätsel der „Handschrift von Berlin“. Doch er ahnt nicht, welche tödlichen Ränkespiele er damit entfesselt. Während er und seine junge Geliebte in einen Strudel internationaler Verwicklungen hinabgerissen werden, erscheint ihnen ihre Liebe zueinander wie ein rettender Anker. Aber wird sie stark genug sein, um gegen die Schrecken des Krieges zu bestehen?
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Eine Liebe im Krieg“ von Berndt Schulz. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Berndt Schulz wurde 1942 in Berlin geboren. Er veröffentlichte zahlreiche Kriminalromane und Sachbücher. Außerdem ist Schulz unter dem Pseudonym Mattias Gerwald als Autor historischer Romane erfolgreich. Er lebt in Nordhessen und Frankfurt am Main.
Bei dotbooks erscheint Berndt Schulz Krimi-Reihe rund um Kriminalkommissar Martin Velsmann, die folgende Bände umfasst:
„Novembermord. Martin Velsmann ermittelt – Der erste Fall“
„Engelmord. Martin Velsmann ermittelt – Der zweite Fall“
„Regenmord. Martin Velsmann ermittelt – Der dritte Fall“
„Frühjahrsmord. Martin Velsmann ermittelt – Der vierte Fall“
Außerdem erscheinen bei dotbooks Berndt Schulz‘ Kriminalroman „Wildwuchs“ und der Roman „Eine Liebe im Krieg“
Ebenfalls bei dotbooks veröffentlicht Berndt Schulz unter dem Pseudonym Mattias Gerwald folgende Bände der „Tempelritter-Saga“
„Die Suche nach Vineta“
„Das Grabtuch Christi“
„Der Kreuzzug der Kinder“
„Das neue Evangelium“
„Die Stunde der Gerechten“
„Die sieben Säulen Salomons“
Weitere Titel sind in Vorbereitung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958240025
Verlag Dotbooks Verlag
Verkaufsrang 46.718
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43238297
    Wildwuchs
    von Berndt Schulz
    eBook
    5,99
  • 44251144
    Strauß
    von Thomas Schuler
    eBook
    7,99
  • 40418378
    Novembermord: Martin Velsmann ermittelt – Der erste Fall
    von Berndt Schulz
    (5)
    eBook
    5,99
  • 39952148
    Restlaufzeit
    von Hajo Schumacher
    (5)
    eBook
    8,49
  • 42159291
    Jetzt chill mal, Papa
    von Ulrich Hoffmann
    eBook
    5,99
  • 41137166
    Engelmord: Martin Velsmann ermittelt – Der zweite Fall
    von Berndt Schulz
    (1)
    eBook
    5,99
  • 41610114
    Kommt ein Mann die Treppe rauf
    von Regula Venske
    eBook
    3,99
  • 44085648
    Liebe, Krieg und Mettwurst: Ein autobiographischer Roman
    von Jürgen Schmidt
    eBook
    7,99
  • 41226319
    George W. Bush und der fanatische Krieg gegen den Terrorismus
    von Hans-Dieter König
    eBook
    27,99
  • 45395169
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    (12)
    eBook
    8,99
  • 60908113
    Moderholz
    von Berndt Schulz
    eBook
    4,99
  • 42322614
    Sehnsucht nach Freiheit
    von Erhard Sünder
    eBook
    7,99
  • 43851355
    Die Weiße Rose
    von Michael Verhoeven
    eBook
    7,99
  • 38777045
    Die Ehre des Scharfrichters
    von Joel F. Harrington
    (5)
    eBook
    9,99
  • 26446608
    Die verzauberten Frauen
    eBook
    9,99
  • 44271479
    Der Bestattungsvirtuose
    von Rupert Schöttle
    eBook
    4,99
  • 40975219
    Good Luck Fashion
    von Usch Luhn
    eBook
    6,99
  • 36432158
    Verlorene Stunden
    von Anne Tyler
    eBook
    8,99
  • 44108842
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    eBook
    9,99
  • 43110522
    Wir waren Kinder und es war Krieg
    von Gerd Forster
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Die Maya im 2. Weltkrieg....
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2015

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als der russische Agent und Wissenschaftler Yuri Safin und die Berliner Widerstandskämpferin Maria Lasser sich begegnen. Safin hat den Auftrag, den Nazis einen einzigartigen Schatz zu entreißen: das handschriftliche Testament einer untergegangenen Hochkultur, das noch niemand entziffern konnte. Den täglichen Kriegsgefahren und... Es ist Liebe auf den ersten Blick, als der russische Agent und Wissenschaftler Yuri Safin und die Berliner Widerstandskämpferin Maria Lasser sich begegnen. Safin hat den Auftrag, den Nazis einen einzigartigen Schatz zu entreißen: das handschriftliche Testament einer untergegangenen Hochkultur, das noch niemand entziffern konnte. Den täglichen Kriegsgefahren und Anschlägen von Gestapo und SD trotzend, entschlüsselt er die faszinierenden Rätsel der „Handschrift von Berlin“. Doch er ahnt nicht, welche tödlichen Ränkespiele er damit entfesselt. Während er und seine junge Geliebte in einen Strudel internationaler Verwicklungen hinab gerissen werden, erscheint ihnen ihre Liebe zueinander wie ein rettender Anker. Aber wird sie stark genug sein, um gegen die Schrecken des Krieges zu bestehen? ******************************************************** Der Titel und der Klappentext haben mich eigentlich sofort angesprochen, weil ich dachte, dass hier der 2. Weltkrieg einmal aus einer anderen Perspektive beleuchtet wird. Maria ist Edelweißpiratin und ich ging daher davon aus, dass man mehr über diese Widerstandsgruppe erfahren würde. Mit Yuri trifft man auch auf einen Widerständler, der aber eher nur passiv dabei ist. Er möchte unbedingt uralte Schriften der Maya finden und würde dafür so ziemlich alles tun. Alles in allem erschien es mir als sehr spannende Geschichte. Und das hätte sie auch durchaus werden können, denn eine Liebesgeschichte in Zeiten eines Krieges, in diesem Fall sogar in einem Weltkrieg, hätte großes Potential gehabt. Leider war diese „Liebe im Krieg“ für mich nicht wirklich eine. Yuri und Maria treffen einander und obwohl Maria zuerst ein gesundes Misstrauen Yuri gegenüber an den Tag legt, vergeht dies sehr schnell und im nächsten Moment beschließt sie ihm einfach zu vertrauen. Für mich kam die Beziehung der beiden eher wie eine Zweckgemeinschaft herüber, um den Krieg zu überstehen. Erst gegen Ende des Buches, wurde doch klarer, dass es mehr war. Man erfährt über weite Teile mehr über die Geschichte der Maya (die der Autor außergewöhnlich gut recherchiert hat), als über die Nazis und ihren Schrecken. Zudem wird der Krieg meines Erachtens an vielen Stellen zu sehr verharmlost (bspw. als Yuri während einer Bombardierung philosophiert, dass der Nachthimmel währenddessen so wunderschön aussieht und er deswegen lieber in seiner Wohnung bleibt, als sich in einen Schutzkeller zu verschanzen). Nur in einem Kapitel, kurz bevor die Russen in Berlin einmarschieren, erhält der Leser einen kurzen und prägnanten Einblick, wie das Alltagsleben in Berlin ausgesehen hat. Der Schreibstil des Autors war nicht schlecht. Ganz im Gegenteil, er liest sich sehr gut und flüssig. Es gab natürlich auch gewisse Längen, aber auch diese konnten aufgrund des Schreibstils gut gelesen werden, obwohl er mir an manchen Stellen dann auch wieder fast zu emotionslos war. Schlussendlich fehlen aber logische Zusammenhänge und damit auch eine gewisse Nachhaltigkeit des Buches. Mir war bis zum Schluss nicht klar, warum es für die Russen zu wichtig war die alte Handschrift der Maya zu übersetzen. Irgendwie blieb das einfach so in der Luft hängen. Diese Geschichte hätte eigentlich in jeder Zeit spielen können und hätte deswegen nicht die Kulisse des zweiten Weltkriegs gebraucht. Der Autor hat den Zeitraum zwischen 1939 und 1955 für das Buch gewählt, hat aber die geschichtlichen Gegebenheiten und deren Auswirkungen auf die Charaktere für mich eigentlich zu wenig herausgearbeitet. Die Entwicklungen der Charaktere konnte man daher nicht so richtig mit verfolgen, weswegen sich auch blass blieben. Ich kann keine uneingeschränkte Leseempfehlung geben. Wer sich aber im Besonderen über die Hochkultur der Maya interessiert, kann in diesem Buch aber bestimmt Etwas finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eine Liebe im Krieg

Eine Liebe im Krieg

von Berndt Schulz

(1)
eBook
4,99
+
=
Morgen kommt ein neuer Himmel

Morgen kommt ein neuer Himmel

von Lori Nelson Spielman

(261)
eBook
9,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen