Eine schöne Leich

Oberbayern Krimi

Hauptkommissar Stefan Meißner 1

(4)
Eine Journalistin wird tot in ihrer Wohnung in der Ingolstädter Altstadt aufgefunden. Kommissar Stefan Meißner ist erschüttert: Am Tag zuvor hat er diese Frau durch ein Blumenfeld tanzen sehen nun ist sie »eine schöne Leich«. Wer hat das neue, das zweite Leben der Roxanne Stein, nachdem sie Ehemann und Kinder verlassen hatte, so brutal beendet? Meißner ermittelt im Theatermilieu in Ingolstadt und in der alternativen Münchner Theaterszene, im Frauenhaus und beim Donau Kurier. Verdächtige gibt es viele, doch wer von ihnen ist der Mörder?
Portrait
Lisa Graf-Riemann, geboren 1958 in Passau, ist freie Lektorin und Redakteurin. Sie hat lange in der Nähe von Ingolstadt gelebt und war als Dolmetscherin für die örtliche Polizei und die Bundespolizei am Flughafen München tätig. Sie ist Autorin von Sachbüchern und Kurzkrimis. »Eine schöne Leich« ist ihr erster Kriminalroman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 207
Erscheinungsdatum März 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89705-710-4
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,6/2,3 cm
Gewicht 251 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 80.158
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Donaugrab
    von Lisa Graf-Riemann
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Grabmoosalm
    von Hannsdieter Loy
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Saure Milch / Fanni Rot Bd. 1
    von Jutta Mehler
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Rehragout
    von Lisa Graf-Riemann, Ottmar Neuburger
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Steckerlfisch
    von Lisa Graf-Riemann, Ottmar Neuburger
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • Die Seherin von Garmisch / Kommissar Schwemmer Bd.2
    von Martin Schüller
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Verspielte Träume
    von Günter Reiss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
    von Pierre Martin
    (18)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • Tatzelwurm
    von Thomas Neumeier
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Walburgisöl
    von Richard Auer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Unter aller Sau / Kommissar Lederer Bd.1
    von Christian Limmer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Tod auf dem Titisee
    von Sanne Aswald
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Cheng
    von Heinrich Steinfest
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Gurkenflieger von Kleinöd
    von Katharina Gerwens, Herbert Schröger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Engpass
    von Gabriele Diechler
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Sekundentod / Falko Cornelsen Bd. 1
    von Petra Mattfeldt
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Hosianna! / Papst-Krimi Bd. 3
    von Johanna Alba, Jan Chorin
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Küstenmorde / Kommissar John Benthien Bd.1
    von Nina Ohlandt
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Der Blick fremder Augen
    von Andrea Sawatzki
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Josefibichl / Reporter Karl-Heinz Hartinger Bd.1
    von Marc Ritter
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Eine schöne Leich

Eine schöne Leich

von Lisa Graf-Riemann
(4)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Eisprinzessin

Eisprinzessin

von Lisa Graf-Riemann
Buch (Kunststoff-Einband)
9,90
+
=

für

19,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hauptkommissar Stefan Meißner

  • Band 1

    18767921
    Eine schöne Leich
    von Lisa Graf-Riemann
    (4)
    Buch
    9,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    15689468
    Donaugrab
    von Lisa Graf-Riemann
    (2)
    Buch
    9,90
  • Band 3

    33867301
    Eisprinzessin
    von Lisa Graf-Riemann
    Buch
    9,90
  • Band 4

    44314869
    Steckerlfisch
    von Lisa Graf-Riemann
    Buch
    11,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Gelungener Krimi aus Ingolstadt
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2011

Da ich selbst aus Ingolstadt komme und mit Kommisar Kluftinger meine Vorliebe für Heimatkrimis entdeckt habe, war dieses Buch natürlich ein Muss. Ich habe das Buch vor allem deswegen gelesen, weil ich die Schauplätze selbst kenne. Aber auch Nicht-Ingolstädter werden bei diesem Buch auf ihre Kosten kommen, da es... Da ich selbst aus Ingolstadt komme und mit Kommisar Kluftinger meine Vorliebe für Heimatkrimis entdeckt habe, war dieses Buch natürlich ein Muss. Ich habe das Buch vor allem deswegen gelesen, weil ich die Schauplätze selbst kenne. Aber auch Nicht-Ingolstädter werden bei diesem Buch auf ihre Kosten kommen, da es durch immer neue Wendungen bis zum Schluss spannend bleibt.

Ingolstadt mordet
von Gerda Kipp aus Ingolstadt am 25.04.2010

Stefan Meißner, ein chaotischer aber doch liebenswerter Kommissar der seine tote "Klientin" kurz vorher noch in einem Blumenfeld tanzen sah, führt den Leser durch Ingolstadt, eine Großstadt, die sich aber noch immer provinziell gibt. Gerade dem, der Ingolstadt kennt, bietet sich hier die Möglichkeit direkt in diesen Krimi vor... Stefan Meißner, ein chaotischer aber doch liebenswerter Kommissar der seine tote "Klientin" kurz vorher noch in einem Blumenfeld tanzen sah, führt den Leser durch Ingolstadt, eine Großstadt, die sich aber noch immer provinziell gibt. Gerade dem, der Ingolstadt kennt, bietet sich hier die Möglichkeit direkt in diesen Krimi vor Ort einzutauchen und die Akteure auf ihren Wegen durch die Stadt bewusst zu begleiten. Die "schöne Leich", eine Frau, die sich nach langen Jahren endlich aus einer Ehehölle befreit und zu sich selbst findet - ein Kommissar, dessen Probleme sich durch einen one night stand mit einer Kollegin noch verdichten und der Mörder, der im großen Show down in München zur Strecke gebracht wird, sind die spannenden Teile eines gelungenen Krimis von Lisa Graf-Riemann, den ich natürlich allen Ingolstädtern und auch allen Krimifreunden wärmstens empfehlen kann.

Wer hat Roxanne getötet?
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 12.04.2010

War es der Psychologe, der Schauspieler, ein Nachbar, ein Unbekannter? Bis zum Schluss bleibt die Handlung spannend und Lisa Graf-Riemann ist es gelungen, Hauptkommissar Stefan Meißner so sympathisch und warmherzig darzustellen, dass man sich als Leser am liebsten gleich in einen Zug nach Ingolstadt setzen möchte, um ihm dort... War es der Psychologe, der Schauspieler, ein Nachbar, ein Unbekannter? Bis zum Schluss bleibt die Handlung spannend und Lisa Graf-Riemann ist es gelungen, Hauptkommissar Stefan Meißner so sympathisch und warmherzig darzustellen, dass man sich als Leser am liebsten gleich in einen Zug nach Ingolstadt setzen möchte, um ihm dort live zu begegnen.