Eine Schwäbische Literaturgeschichte

Schwäbische Literatur? Natürlich ist in dieser Literaturgeschichte auch der Dialektliteratur ein Kapitel gewidmet, aber die Literatur der Schwaben soll in ihrer ganzen Vielfalt vorgestellt werden. Das letzte Beispiel für einen solch anspruchsvollen Versuch liegt mehr als ein Jahrhundert zurück.
Seither ist die Bücherwelt größer und bunter geworden, und es haben sich neue Maßstäbe für das Alte herausgebildet.
Auch die Rahmenbedingungen haben sich verändert. Es ist nicht mehr möglich, allen Verästelungen und Umwegen philologischer Textanalysen zu folgen, und wo Wikipedia im Angebot ist, können die biografischen Steckbriefe gekürzt werden.
Hermann Bausinger bietet in seiner Literaturgeschichte einen gestrafften Überblick über die wichtigsten Entwicklungs-phasen:
Entfaltung schwäbischen Selbstbewusstseins in der Poesie des 18. Jahrhunderts, Festigung schwäbischer Identität im 19. und nur schwer überschaubare Diversifikation im letzten Jahrhundert. Besonders spannende und oft auch vergnügliche Aspekte der schwäbischen Literaturgeschichte behandelt er in einer größeren Zahl von Essays.
Dabei rücken nicht nur einzelne Werke der Autorinnen und Autoren in den Mittelpunkt; es geht vielmehr insgesamt
um das literarische Leben, zu dem ja auch Freundschaften und Konkurrenz, Kritik und Propaganda, Marktstrategien und politische Impulse gehören.
Portrait
Hermann Bausinger: 1926 in Aalen geboren, em. Professor der Universität Tübingen, wo er von 1960 bis 1992 das Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft leitete. Zahlreiche Publikationen zur Alltagskultur, Kulturgeschichte, Landeskunde.Bei Klöpfer&Meyer erschienen von ihm 2006 mit großem Erfolg "Der herbe Charme des Landes. Gedanken über Baden-Württemberg", 2007 die Essays "Berühmte und Obskure. Schwäbisch-alemannische Profile". Mitherausgeber der Anthologie "Albgeschichten".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 440, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783863512675
Verlag Klöpfer & Meyer Verlag
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41618673
    Als Deutschland noch nicht Deutschland war
    von Bruno Preisendörfer
    (3)
    eBook
    9,99
  • 43310678
    Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    eBook
    10,99
  • 45327417
    Islam verstehen
    von Gerhard Schweizer
    eBook
    7,99
  • 43584658
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    eBook
    15,99
  • 47577340
    Die Alpen in der Antike
    von Ralf-Peter Märtin
    (1)
    eBook
    18,99
  • 55372704
    Habsburg
    von Pieter M. Judson
    eBook
    28,99
  • 29388423
    Der amerikanische Bürgerkrieg
    von Michael Hochgeschwender
    (2)
    eBook
    7,99
  • 47871970
    Was ist deutsch?
    von Dieter Borchmeyer
    eBook
    34,99
  • 29237091
    Im Haus der Weisheit
    von Jim Al Khalili
    eBook
    10,99
  • 47839656
    Mein altes West-Berlin
    von Tanja Dückers
    eBook
    6,99
  • 45559601
    Türkei verstehen
    von Gerhard Schweizer
    (1)
    eBook
    7,99
  • 45288724
    Geschichte der baltischen Länder
    von Ralph Tuchtenhagen
    eBook
    7,99
  • 39711224
    Geschichte der Schweiz
    von Volker Reinhardt
    eBook
    7,99
  • 28680987
    Die Freimaurer
    von Helmut Reinalter
    eBook
    7,99
  • 36856492
    Der Krieg hat kein weibliches Gesicht
    von Swetlana Alexijewitsch
    eBook
    12,99
  • 44200966
    Amerika vor Kolumbus
    von Charles C. Mann
    (5)
    eBook
    24,99
  • 41617864
    Hundert Jahre Revolution
    von Orlando Figes
    eBook
    14,99
  • 47368884
    Die Indianer Nordamerikas
    von Hans-Martin Braun
    eBook
    7,99
  • 56803701
    Niemands Land
    von Philip Dröge
    eBook
    19,99
  • 34687762
    Auf der Suche nach Italien
    von David Gilmour
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eine Schwäbische Literaturgeschichte

Eine Schwäbische Literaturgeschichte

von Hermann Bausinger

eBook
18,99
+
=
Auf eigene Faust / Bis der Hass euch bindet

Auf eigene Faust / Bis der Hass euch bindet

von Jacques Berndorf

eBook
8,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen