Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Eine Wiener Romanze

Roman

Ein Jahrhundertfund – »Dieser Roman ist ein Wunder.« Maariv
Zu pikant, um gedruckt zu werden – das war »Eine Wiener Romanze«, bis
der Roman 100 Jahre nach seiner Niederschrift auf den Rückseiten eines unverfänglichen Manuskripts entdeckt wurde. Er erzählt die Geschichte des Michael Rost, der im Wien vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs sein Glück sucht. Der junge Müßiggänger verkehrt mit Anarchisten, Aristokraten und leichten Mädchen. Er liebt den Duft der Kastanien und seine Zimmerwirtin. Als er eine Affäre mit ihrer 16-jährigen Tochter beginnt, gerät er an den Rand des Untergangs.
Im Wien der Vorkriegszeit will er sein Glück machen: Michael Rost, 18 Jahre jung, mittellos, jüdisch, ein Müßiggänger und Flaneur. Als er sich bei einer wohlhabenden
Familie einmietet, wird er von der Dame des Hauses verführt und beginnt eine Affäre mit ihrer 16-jährigen Tochter – eine Dreiecksbeziehung, die die Familie bedroht
und Rost an den Rand des Untergangs bringt. Viele Jahre später lebt er in Paris und erinnert sich an seine Jugend. Noch immer ist er heimatlos. »Eine Wiener Romanze« ist ein erstaunlich junges und modernes Buch, es schildert Jugendwahn, Urbanisierung, Religionslosigkeit, Einsamkeit und freie Liebe und das alles
vor dem Hintergrund einer bröckelnden Donaumonarchie.
David Vogel ist ein Schriftsteller vom Rang eines Schnitzler, Werfel
oder Joseph Roth. Sein Roman erzählt eine aufregende Lolita- und Dreiecksgeschichte von schönster Traurigkeit und Poesie. Zugleich zeichnet er das schillernde Porträt einer untergegangenen Welt.
„Rund hundert Jahre nach seiner Entstehung, vermutlich im zweiten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts, und nach rund fünfzigjähriger Lagerung im Literaturarchiv, wurde das Buchstabenmeer eines ganzen Jugendromans entdeckt, eine Art Zeitkapsel aus dem Westeuropa des beginnenden 20. Jahrhunderts und eine biografische Fundgrube über das Leben des jungen Vogel in der Stadt Wien.“ Aus dem Nachwort von Lilach Netanel
„Ein faszinierender und bedeutender hebräischer Text.“ Haaretz
Portrait
David Vogel wurde 1891 in Satanow, Podolien, geboren und schrieb Lyrik und Prosa in hebräischer Sprache. Von 1912 bis 1925 lebte er in Wien, später zog es ihn nach Zwischenaufenthalten in Berlin und Palästina nach Paris. Nach der Besetzung Frankreichs wurde Vogel von der Gestapo verhaftet und ins Konzentrationslager Auschwitz deportiert, wo er 1944 ums Leben kam. Sein Werk umfasst expressionistische Gedichte, mehrere Novellen und Romane. Auf deutsch liegt sein Prosawerk bereits in drei Bänden vor, darunter sind die Novelle „An der See“ sowie der Roman „Eine Ehe in Wien“ am bekanntesten. Der israelische Dichter Lilach Netanel leitete Mitte der 1950er Jahr die (Wieder)Entdeckung Vogels ein. Heute gilt Vogel als großer Erneuerer der hebräischen Literatur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 21.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3110-3
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 188/113/25 mm
Gewicht 292
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
11,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45030511
    Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 35328866
    Eine Wiener Romanze
    von David Vogel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,30
  • 43919094
    Klein Dorrit
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    23,90
  • 33985509
    Anastasia / Anastasia - Tochter der Taiga
    von Wladimir Megre
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 39301090
    Die Wolken
    von Aristophanes Aristophanes
    Buch (Taschenbuch)
    3,80
  • 47827118
    Eine Ehe in Wien
    von David Vogel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 47166890
    Sonne und Beton
    von Felix Lobrecht
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 33776152
    Orlando
    von Virginia Woolf
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 39303928
    Liebe
    von Reiner Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 42457788
    Schmelzungen
    von Ilse Helbich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 39250216
    Ein Brief
    von Hugo Hofmannsthal
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,00
  • 47543291
    Marisa
    von Erika Pluhar
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2869291
    Die Welt von Gestern
    von Stefan Zweig
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 2908375
    Der Idiot
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 39264114
    Cornflakes mit Johnny Depp
    von B. J. Novak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44137830
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 40952684
    Das Ungeheuer
    von Terezia Mora
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 40952750
    Das Mißverständnis
    von Irène Némirovsky
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40401284
    Nachtflug Roman
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eine Wiener Romanze

Eine Wiener Romanze

von David Vogel

Buch (Taschenbuch)
11,50
+
=
Totenfang / David Hunter Bd.5

Totenfang / David Hunter Bd.5

von Simon Beckett

(54)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
+
=

für

34,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen