Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Einer von hundert

Ein Carson-Ryder-Thriller 1

(2)
Die Explosion einer Leiche reißt dem obduzierenden Gerichtsmediziner Alexander Caulfield mehrere Finger ab und macht ihn arbeitsunfähig.
Hat er etwas mit den beiden geköpften Leichen zu tun, die wenig später von der Polizei gefunden werden?

Wollte er sich rächen? Carson Ryder und Harry Nautilus von der Mordkommission in Mobile, Alabama, stehen vor einem Rätsel. Was verbergen die Ärzte im Institut für Gerichtsmedizin? Ryder, bekannt für seine Hartnäckigkeit und seine unkonventionellen Ermittlungsmethoden, lässt sich nicht so einfach abspeisen und konsultiert auch seinen Bruder, einen hinter Gitter sitzenden Serienmörder …
Portrait
Jack Kerley arbeitete in der Werbebranche und als Lehrer, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er lebt in Newport, Kentucky, verbringt aber auch viel Zeit in Alabama, wo seine Thriller mit dem Ermittlerduo Carson Ryder und Harry Nautilus spielen. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 458 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960480273
Verlag Refinery
Dateigröße 2163 KB
Übersetzer Andree Hesse
Verkaufsrang 14.356
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Eisenzimmer
    von Markus Ridder
    (8)
    eBook
    4,99
  • Krank
    von Jack Kerley
    (19)
    eBook
    8,99
  • Kalt wie Stahl
    von Dan Simmons
    eBook
    4,99
  • Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (29)
    eBook
    9,99
  • Bestialisch
    von Jack Kerley
    (5)
    eBook
    4,99
  • Das Haus
    von Richard Laymon
    eBook
    9,99
  • Krähennest
    von Klara Holm
    (4)
    eBook
    9,99
  • Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (192)
    eBook
    9,99
  • Die Stasi-Akte
    von Peter Bernhardt
    (17)
    eBook
    3,99
  • Sag, es tut dir leid
    von Michael Robotham
    (40)
    eBook
    8,99
  • Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • Eine Geste sagt mehr als 1000 Worte
    von Nadine Kmoth
    eBook
    12,99
  • Lilith
    von Astrid Korten
    (39)
    eBook
    3,99
  • D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt
    von Matthew J. Arlidge
    (28)
    eBook
    9,99
  • Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (53)
    eBook
    9,99
  • Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (49)
    eBook
    8,99
  • Einsame Jäger
    von Stephen Hunter
    eBook
    4,99
  • Nemesis
    von Jeremy Robinson
    eBook
    4,99
  • Legenden des Krieges: Der große Sturm
    von David Gilman
    eBook
    9,99
  • Syrische Spuren: Polit-Thriller
    von Ulrike Piechota
    eBook
    4,99

Wird oft zusammen gekauft

Einer von hundert

Einer von hundert

von Jack Kerley
(2)
eBook
4,99
+
=
Der letzte Moment

Der letzte Moment

von Jack Kerley
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ein Carson-Ryder-Thriller

  • Band 1

    44979620
    Einer von hundert
    von Jack Kerley
    (2)
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    31407821
    Krank
    von Jack Kerley
    (19)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Krimi mit etwas schwierigen Ermittlungen und Methoden
von einer Kundin/einem Kunden aus Oranienburg am 29.09.2016

Carson Ryder und Harry Nautilus arbeiten als PISS-IT-Ermittler, einem Sonderteam, zusammen. Aktuell suchen sie den Mörder einer kopflosen Leiche. Doch ihre Abteilung ist noch neu und machthungrige, intrigante Kollegen machen ihnen die Arbeit schwer. Bei einem Kopflosen bleibt es aber nicht … Der Einstieg in das Buch ist mir recht... Carson Ryder und Harry Nautilus arbeiten als PISS-IT-Ermittler, einem Sonderteam, zusammen. Aktuell suchen sie den Mörder einer kopflosen Leiche. Doch ihre Abteilung ist noch neu und machthungrige, intrigante Kollegen machen ihnen die Arbeit schwer. Bei einem Kopflosen bleibt es aber nicht … Der Einstieg in das Buch ist mir recht leichtgefallen. Carson und Harry sind ein tolles, glaubhaft beschriebenes Team, das man einfach mögen muss. Harry betitelt Carson oft mit Bruder und nach dem Lesen habe ich den Eindruck, dass das nicht nur eine Floskel ist, sondern von ihm so empfunden wird. Was mich beim Lesen gestört hat, waren die Themen- und Handlungswechsel. Da oft in der Ich-Form geschrieben wurde und ein Absatz fehlte, musste man als Leser sehr aufmerksam sein. Sehr gut fand ich die flotten Sprüche von Carson, wie z.B. „Wie heißt der beschissene Wasserfall in Europa? … Rheinfall“ Da konnte ich schon schmunzeln. Etwas realitätsfremd fand ich die Darstellung des für Carson bei der Ermittlung so hilfreichen Verhältnisses zu seinem wegen mehrfachen Mordes verurteilten Bruders Jeremy. Was ich mich nach dem Lesen immer noch frage: wie passt der Titel zur Handlung? Insgesamt habe ich mich recht gut unterhalten gefühlt, habe aber keine kribbelnde Spannung verspüren können. Bei weiteren Büchern dieses Autors würde ich eher nicht nochmal zugreifen.

Ein eindrucksvolles Debüt
von Dabis am 26.07.2006
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was mich an Jack Kerley überzeugt hat, ist nicht nur sein sehr guter Schreibstil, sondern auch seine Art, die Protagonisten in aller ausfühlichkeit zu beschreiben und ihnen Leben einzuhauchen. Das gelingt ihn von der ersten Seite. An der Spannung gibt es eigentlich nur zu mangeln, dass sie während der... Was mich an Jack Kerley überzeugt hat, ist nicht nur sein sehr guter Schreibstil, sondern auch seine Art, die Protagonisten in aller ausfühlichkeit zu beschreiben und ihnen Leben einzuhauchen. Das gelingt ihn von der ersten Seite. An der Spannung gibt es eigentlich nur zu mangeln, dass sie während der Zeit, in der man die Protagonisten kennenlernt, ein wenig verloren geht, doch man fühlt sich trotzdem noch gut unterhalten. Alles in allem ein eindrucksvolles Debüt!