Einführung in die Freizeitwissenschaft

Freizeit ist die frei zur Verfügung stehende Zeit des Menschen, vor allem im Gegensatz zur Arbeitszeit. In einer Gesellschaft, in der diese Zeiten quantitativ zunehmen, versteht sich die Freizeitforschung als interdisziplinäre Spektrumswissenschaft für die Freizeitbereiche Tourismus, Medien, Kultur, Sport, Spiel und Unterhaltungskonsum. Das Lehrbuch führt grundlegend in Frage- und Problemstellungen der Freizeitwissenschaft ein und stellt das pädagogische, soziologische und psychologische Basiswissen zur Verfügung.

Portrait
Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, geboren 1941, Zukunftsforscher und Berater für Wirtschaft und Politik, war Wissenschaftlicher Leiter der BAT Stiftung für Zukunftsfragen (ehemals BAT Freizeit-Forschungsinstitut) in Hamburg. Er hat sich im In- und Ausland als Mr. Zukunft (dpa) einen Namen gemacht. Er gilt als Visionär mit Augenmaß und Bodenhaftung. Zugleich agiert er als leidenschaftlicher Anwalt für eine neue Generationengerechtigkeit (Die ZEIT).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 332
Erscheinungsdatum 12.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-16169-3
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21,1/14,8/2,5 cm
Gewicht 499 g
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen 21 cm
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Potenzial der Freizeit
    von Marius Harring
    Buch (Taschenbuch)
    48,88
  • Psychologie und Soziologie der Freizeit
    von Horst W. Opaschowski
    Buch (Taschenbuch)
    64,99
  • Freizeit im Leben behinderter Menschen
    von Reinhard Markowetz, Günther Cloerkes
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • Rasse in der Ära der Genetik
    von Tino Plümecke
    Buch (Taschenbuch)
    29,80
  • Konzert für Klavier und Orchester A-dur KV 488
    von Wolfgang Amadeus Mozart
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Soziale Arbeit
    von Johannes Schilling, Sebastian Klus
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • Resonanz
    von Hartmut Rosa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
    von Nicola Döring, Jürgen Bortz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    49,99
  • The Great Transformation
    von Karl Polanyi
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Rassismus
    von Deutsches Hygiene-Museum
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Peter Atteslander
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • Der abgestellte Bahnhof
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,90
  • Luhmann leicht gemacht
    von Margot Berghaus
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Gesellschaften / Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit
    von Peter Berger, Thomas Luckmann
    Buch (Taschenbuch)
    11,95

Wird oft zusammen gekauft

Einführung in die Freizeitwissenschaft

Einführung in die Freizeitwissenschaft

von Horst W. Opaschowski
Buch (Taschenbuch)
34,99
+
=
Freizeit

Freizeit

von Stefan Immerfall, Barbara Wasner
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

44,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.