Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Einsame Tiere

Roman. Deutsche Erstausgabe

(1)
Okanogan County, Anfang der 1930er Jahre. Eigentlich hat sich Sheriff Russel Strawl zur Ruhe gesetzt. Er ist müde geworden, seine Hände zittern beim Schießen. Doch dann kommt es im Indianerreservat zu einer Reihe grausamer Ritualmorde, und Strawl soll ermitteln. Ein letztes Mal noch steigt er in den Sattel – und begibt sich in einen Abgrund der Gewalt. Dort holt ihn auch seine eigene Vergangenheit ein. Denn vor langer Zeit hat Strawl schwere Schuld auf sich geladen, die nie gesühnt wurde. So wird aus dem Jäger nach und nach ein Gejagter, und als er in Verdacht gerät, die Morde selbst begangen zu haben, nimmt er das Gesetz in die eigene Hand. Am Ende einer Blutspur, die Strawl bis an den Rand der Zivilisation führt, wartet der wahre Täter auf ihn ... Seit Langem hat kein Autor derart kraftvolle, unerbittliche Westernliteratur jenseits aller Mythen geschaffen. Mit einer Sprache, die rau ist und zugleich poetisch, evoziert Bruce Holbert den Herzschlag einer Zeit, in der niemand unversehrt davonkam. »Einsame Tiere« ist ein Roman über die Fadenscheinigkeit aller Moral, wenn die dunkle Seite im Menschen hervorbricht.
Rezension
Moritz Revermann, Thalia-Buchhändler und Krimi-Süchtiger:
"Anfang der Dreißigerjahre im äußersten Nordwesten der USA wird ein pensionierter Sheriff, der zu seiner aktiven Zeit als extrem harter Hund galt, auf einen bizarren Fall von Serienmord angesetzt. Es wird Russel Strawls letzter und härtester Ritt, der ihn an die Grenzen des Zumutbaren bringt. Nennen wir es Spätwestern, meinetwegen Neowestern, in dem die Tötungsarten archaisch sind, der perfekte Stoff für Quentin Tarantino. Voller Gewalt und Wucht mixt Bruce Holbert eine Mischung aus Italowestern und Serial-killer-Roman mit einer gehörigen Portion Roman noir, der so düster ausfällt, dass selbst das normale Dunkel als hell gelten müsste. Mich hat dieses Buch gepackt, geschüttelt, ich las im wahrsten Sinne wie vom Teufel geritten... Kurzum: eine Wahnsinnslektüre! Satteln Sie Ihr Pferd oder Ihren E-Reader und ab in die nächste Buchhandlung oder den Thalia-Shop..."
Portrait
Bruce Holbert wurde 1959 im US-Bundesstaat Washington geboren. Seine Großeltern hatten sich im Rahmen von Roosevelts New-Deal-Programm in den Dreißigerjahren dort niedergelassen. Nach der Highschool studierte Bruce Holbert Literaturwissenschaften. Er geriet in eine schwere Lebenskrise, als er versehentlich einen seiner Mitstudenten erschoss – ein Unfall, für den er sich nie vor Gericht verantworten musste. Nach dem College besuchte Bruce Holbert den renommierten Iowa Writers‘ Workshop. 2012 erschien sein hochgelobter Debütroman 'Einsame Tiere'.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 25.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95438-034-3
Verlag Liebeskind
Maße (L/B/H) 219/149/29 mm
Gewicht 469
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40401967
    Butcher's Crossing
    von John Williams
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 16350763
    Der Marsch
    von E. L. Doctorow
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 18775948
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 13716167
    Das Licht des Nordens
    von Jennifer Donnelly
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 42492197
    Der goldene Handschuh
    von Heinz Strunk
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 31696740
    Der Tod von Sweet Mister
    von Daniel Woodrell
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 42492149
    Der Feldhüter
    von Cormac McCarthy
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 61755580
    Underground Railroad
    von Colson Whitehead
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 46318205
    Brennendes Verlangen / Trinity Bd.5
    von Audrey Carlan
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 43972793
    Der Ruf der Trommel / Outlander Saga Bd.4
    von Diana Gabaldon
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47878163
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 66889932
    Paper Passion / Paper Bd.4
    von Erin Watt
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 63890514
    Öffne mir dein Herz
    von Marie Force
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (61)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (78)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 64788232
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (132)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 40952703
    Als ich erwachte
    von Cynthia Swanson
    (31)
    SPECIAL (Paperback)
    3,99 bisher 14,99
  • 47092717
    Die Wellington-Saga - Verlangen
    von Nacho Figueras
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39188625
    Küssen und küssen lassen / Stephanie Plum Bd.19
    von Janet Evanovich
    (4)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ganz, ganz Wilder Westen
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2014

Okanogan County, 1930, Sheriff Russell Strawl hat genug von seinem Job. Wenn die Hände beim Schießen zittern, dann sollte man in den Ruhestand gehen. Was er auch tut. Doch eine Serie grausamer Ritualmorde im Indianerreservat zwingt ihn zur Beendigung des Ruhestandes, und er muss wieder in den Sattel. Je... Okanogan County, 1930, Sheriff Russell Strawl hat genug von seinem Job. Wenn die Hände beim Schießen zittern, dann sollte man in den Ruhestand gehen. Was er auch tut. Doch eine Serie grausamer Ritualmorde im Indianerreservat zwingt ihn zur Beendigung des Ruhestandes, und er muss wieder in den Sattel. Je mehr er in den Fall eindringt, desto mehr verwickelt er sich darin. Eine von ihm begangene Untat vor vielen Jahren, ungesühnt, spielt eine wesentliche Rolle bei der Aufklärung des Falles. Rasant geschrieben, spannend bis zum dramatischen Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?