Thalia.de

Eisenbahnen auf Usedom

Das Netz der heutigen „Usedomer Bäderbahn“ (UBB) ist auf 73,3 km gewachsen: Im Mai 2000 konnte über die neue Wolgaster Klappbrücke die Schienenanbindung auf das Festland in Betrieb genommen werden, und die UBB dehnte ihre Fahrten bis nach Züssow aus. Am 20. September 2008 ist die nach Polen, nach Swinoujscie Centrum verlängerte Strecke eröffnet worden, ohne dass dort ein Anschluss an das polnische Eisenbahnnetz besteht.
Ein Schienenanschluss der Insel Usedom bestand für knapp 70 Jahre bis 1945 mit einer über 40 km langen, heute fast vergessenen Strecke, die zur „Badewanne der Berliner“ führte. An diese 1876 in Betrieb genommene Strecke Ducherow - Swinemünde erinnert das Buch. Ein ausführliches Kapitel ist dem Raketenversuchszentrum Peenemünde mit seiner Werkbahn und ihren Fahrzeugen gewidmet. Neue Erkenntnisse seit der letzten Auflage gestalten ein realistisches Bild der einstigen Werkbahn. Von dem einst über 100 km langen Gleisnetz ist heute nach Demontagen nur ein Dutzend km übrig geblieben. Nach Kriegsende entstand mit der neuen polnischen Westgrenze eine völlig andere Situation. Im nunmehr polnischen Swinoujscie arbeiteten bis Mai 1946 deutsche Eisenbahner.
Von Dezember 1945 bis November 1990 trajektierte das 1890 gebaute Eisenbahn-Fährschiff „Stralsund“ in Wolgast Güterwagen und Lokomotiven. Das heutige Museumsschiff liegt am Kai in Wolgast vor Anker und kündet von seiner wechselvollen Vergangenheit.
Portrait
Bernd Kuhlmann, geboren 1940, war nach Abitur und Studium an der Hochschule für Verkehrswesen Friedrich List in Dresden im Dienst der Deutschen Reichsbahn mit einer fünfjährigen Unterbrechung als Redakteur bei der Eisenbahnerzeitung Fahrt frei. Bei der DR bzw. DB AG war er für die Weiterentwicklung der Bahnanlagen bzw. für die Infrastruktur im Raum Berlin zuständig. Bekannt wurde er durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Bahngeschichte Berlins und zur Deutschen Reichsbahn der Nachkriegszeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Katrin Böttger, Thomas Böttger
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 26.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937496-75-7
Verlag Bildverlag Böttger GbR
Maße (L/B/H) 292/230/15 mm
Gewicht 1021
Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eisenbahnen auf Usedom

Eisenbahnen auf Usedom

von Bernd Kuhlmann

Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
+
=
Die Sauschwänzlebahn im südlichen Schwarzwald

Die Sauschwänzlebahn im südlichen Schwarzwald

von Bernhard Prillwitz

Buch (Paperback)
19,99
+
=

für

49,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen