Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eiskaltes Herz

Thriller

(1)

Schlaflose Nächte garantiert


Lena und Leander sind ein Paar – bis die bildhübsche Vanessa auf der Bildfläche erscheint. Obwohl Lena mit Argusaugen über ihren Freund wacht, kann sie nicht verhindern, dass er sie fallen lässt, um eine Beziehung mit Vanessa einzugehen. Lena ist rasend vor Eifersucht und macht keinen Hehl daraus. Deshalb fällt der Verdacht auch sofort auf sie, als Vanessa nach einer Party tot aufgefunden wird.

Portrait

Ulrike Rylance, geboren 1968, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. Sie arbeitete während des Studiums als Assistant Teacher in Wales und in Manchester. Nach dem Studium lebte sie zehn Jahre in London und arbeitete als Deutschlehrerin für Kinder und Erwachsene. 2001 zog sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern nach Seattle, USA. Mittlerweile hat sie zahlreiche Kinderbücher, Jugendkrimis und Frauenromane verfasst.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 21.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783423418881
Dateigröße 1229 KB
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Dear Nobody
    von Berlie Doherty
    eBook
    6,99
  • Book of Lies
    von Teri Terry
    eBook
    13,99
  • Das Herz der verlorenen Dinge
    von Tad Williams
    eBook
    3,99
  • Schön, schöner, tot
    von Roxanne St. Claire
    (13)
    eBook
    8,99
  • Stirb leise, mein Engel
    von Andreas Götz
    (17)
    eBook
    8,99
  • Totenweg
    von Romy Fölck
    (89)
    eBook
    15,99
  • Todesblüten
    von Ulrike Rylance
    eBook
    5,99
  • Lügenbeichte
    von Beate Dölling, Didier Laget
    eBook
    6,99
  • LYING GAME - Weg bist du noch lange nicht
    von Sara Shepard
    eBook
    7,99
  • Wo du nicht bist, kann ich nicht sein
    von Gina Blaxill
    eBook
    6,99
  • Night School. Gesamtausgabe
    von C. J. Daugherty
    (1)
    eBook
    34,99
  • Fürchte die Nacht
    von Claudia Puhlfürst
    (5)
    eBook
    10,99
  • Fragmente
    von Dan Wells
    eBook
    9,99
  • Für niemand
    von Tobias Elsässer
    eBook
    6,99
  • EAGLE-STARTHILFE Optimale Steuerung
    von Walter Alt, Schneider, Christopher, Martin Seydenschwanz
    eBook
    11,90
  • Splitterlicht
    von Megan Miranda
    eBook
    7,99
  • Feuerball
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    4,49
  • Drei Streifen gegen Puma
    von Barbara Smit
    eBook
    13,99
  • Totengrund
    von Tess Gerritsen
    (35)
    eBook
    9,99
  • Leichenstarre
    von Claudia Puhlfürst
    eBook
    4,99

Wird oft zusammen gekauft

Eiskaltes Herz

Eiskaltes Herz

von Ulrike Rylance
eBook
6,99
+
=
Villa des Schweigens

Villa des Schweigens

von Ulrike Rylance
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

spannender Thriller für junge Leser
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung / Fazit Lena ist über beide Ohren in Leander verliebt. Sie mag einfach alles an ihm, seine coole Art, seine Band in der er der Sänger ist und seine Lässigkeit, die sie einfach immer wieder aufs neue verzaubert. Streit gibt es bei den beiden selten und Lena fühlt sich... Meinung / Fazit Lena ist über beide Ohren in Leander verliebt. Sie mag einfach alles an ihm, seine coole Art, seine Band in der er der Sänger ist und seine Lässigkeit, die sie einfach immer wieder aufs neue verzaubert. Streit gibt es bei den beiden selten und Lena fühlt sich einfach so verdammt glücklich. Bis der große Cut kommt und Vanessa in Leanders Leben tritt. Gefühlvoll wird hier aus der Sicht von Lena der schreckliche Verdacht bestätigt. Leander betrügt sie mit Vanessa, zuerst distanziert er sich von Lena, dann belügt er sie und zum krönenden Abschluss beendet er die Sache auch noch mit dem schlimmsten Satz den man nach einer Beziehung auf gar keinen Fall hören will: „Lass uns Freunde bleiben“. Nachdem dieser Satz fällt, weiß man, dass man hier keine Chance mehr hat und die Beziehung endgültig in die Brüche gegangen ist. Lena sieht darin aber Hoffnung und fängt an Leander hinterher zu spionieren, so wird sie nicht nur in peinlichen Situationen erwischt sondern muss sich auch noch vor ihren Freundinnen rechtfertigen, da aus deren Sicht, Vanessa gewonnen hat. Kann Lena da überhaupt mithalten? Absolut – denn Lena ist keine Protagonistin die in Selbstzweifel versinkt, denn sie weiß um ihre Stärken und spielt diese geschickt aus. Lena fällt hin, putzt ihr Krönchen und steht wieder auf. Nur, ob die Idee ihren Ex zurück zu erobern wirklich so gut ist? Lena wirkte auf mich absolut authentisch und sympathisch. Ich konnte ihre Handlung teilweise nachvollziehen, auch wenn manche davon natürlich übertrieben waren. Aber in so einer Situation kann man nie vorher sagen, wie man reagieren würde und was man anders machen sollte. Leander – was soll man über jemanden denken, der gerade seine Freundin abserviert um der neuen gleich darauf ein Lied zu widmen? Aber gegen Liebe kann man eben nichts machen, besonders wenn man frisch verliebt ist. Leander bekommt einfach nichts mehr mit, er sieht nur mehr Vanessa und will mit ihrem Lifestyle unbedingt mithalten. Ein schönes Gefühl, wäre da nicht Lena, die wie ein scheues Tier um Leander herumstreift nur um seine Aufmerksamkeit zu bekommen. Denn irgendwas stimmt mit Vanessa nicht.. Nur 224 Seiten und doch versteht es die Autorin einen zu fesseln. Der Schreibstil ist einerseits locker und jugendlich bietet aber gleichzeitig auch genug Raum für tiefgründige Gedanken. Auch wenn hier meist stereotypische Charaktere agieren, fühlt man sich dennoch oder trotzdem bestens unterhalten. Seite für Seite baut sich eine wirkungsvolle Spannung auf, welche garantiert nicht nur junge Leser begeistern wird. Ein toller Thriller, spannend und mitreißend wird hier nicht nur über die erste große Liebe erzählt, sondern auch ein gefährliches Netz aus Lügen und Verrat gesponnen. Nichts ist so wie es scheint, man muss hinter die Fassade blicken um die Wahrheit zu erkennen. Der Schluss hat mich richtig überzeugt, nach der letzten Seite dachte ich mir, dass ein Buch genauso enden muss. Einfach auf den Punkt gebracht! Von mir gibt es daher 5/5 Rawr’s. © Sarah Rawrpunx rawrpunx.blogspot.co.at