Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Eismädchen / Alice Quentin Bd.3

Kriminalroman. Deutsche Erstausgabe

Alice Quentin 3

(42)
Wo sind all die Kinder hin …
Eisiger Winter in London. Ein Serientäter tötet Mädchen. Sein Muster: Das Gleiche wie das des berüchtigten Mörders Kinsella. Doch der sitzt seit fast zwanzig Jahren in einem Hochsicherheitsgefängnis. Psychologin Alice Quentin sucht Kinsellas Hilfe. Denn noch besteht die Chance, das letzte Opfer aus seinem eisigen Käfig zu retten. Aber der Preis für diese Gespräche ist hoch. Vielleicht zu hoch: Bei ihren Besuchen im Gefängnis hat sie beständig das Gefühl, von Mauern erdrückt zu werden. Die zähen Katz-und-Maus-Gespräche mit Kinsella konfrontieren sie mit ihren geheimsten Ängsten. Und vor dem einsam gelegenen Cottage, in dem sie wohnt, tauchen plötzlich unheimliche Fußspuren auf …
»Brillant erzählt – was für eine spannungsgeladene Story! « Literary Review
Portrait
Kate Rhodes wurde 1964 in London geboren. Sie ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und lehrte jahrelang an amerikanischen und britischen Universitäten. Für ihre Lyrik wird sie von der Presse hoch gelobt und erhält regelmäßig Preise. Sie lebt in Cambridge, am Ufer des Flusses, für dessen Erkundung sie sich extra ein Kanu zugelegt hat. Ihre Serie um die Kriminalpsychologin Alice Quentin ist eine der größten Entdeckungen im englischen Kriminalroman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Serie Alice Quentin 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28710-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 187/121/32 mm
Gewicht 324
Originaltitel The Winter Foundlings
Verkaufsrang 75.822
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42466053
    Wer stirbt, entscheidest du / Detective Sergeant Warren Bd.5
    von Lisa Gardner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435539
    Duell der Mörder / Finley Jameson Bd.2
    von John Matthews
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42420872
    Bittere Lügen
    von Karen Perry
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45312924
    Grabeskind / Alice Quentin Bd.4
    von Kate Rhodes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26019433
    Mädchenfänger / Bobby Dees Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (184)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62292382
    Der talentierte Mörder
    von Jeffery Deaver
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42317987
    Eiskaltes Vergessen
    von Linda Castillo
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42492503
    Die Zucht
    von Andreas Winkelmann
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435598
    In kalter Nacht
    von Sophie Littlefield
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35290938
    Blutiger Engel / Alice Quentin Bd.2
    von Kate Rhodes
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14049024
    Der Kindersammler
    von Sabine Thiesler
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244747
    Versiegelt / Ryder Creed Bd.2
    von Alex Kava
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42462665
    Messertanz
    von Katja Bohnet
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436326
    Die Wahrheit und andere Lügen
    von Sascha Arango
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15109897
    Shiver / Detective Bentz und Montoya Bd.3
    von Lisa Jackson
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42462631
    Die Zelle
    von Jonas Winner
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435503
    Das Böse so vertraut / Lydia Strong Bd.3
    von Lisa Unger
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42221860
    Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3
    von Judith Winter
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42437358
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42435834
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Weitere Bände von Alice Quentin

  • Band 1

    32173078
    Im Totengarten / Alice Quentin Bd.1
    von Kate Rhodes
    (25)
    9,99
  • Band 2

    35290938
    Blutiger Engel / Alice Quentin Bd.2
    von Kate Rhodes
    (15)
    9,99
  • Band 3

    42465125
    Eismädchen / Alice Quentin Bd.3
    von Kate Rhodes
    (42)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    45312924
    Grabeskind / Alice Quentin Bd.4
    von Kate Rhodes
    (1)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Dieses Buch lässt ihr Blut gefrieren“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

"Eismädchen" ist nichts für schwache Nerven. Kinder sterben, die Psychologin sieht sich einem hochintelligentem Killer gegenüber und der einzige der helfen kann, ist ein eiskalter Mörder, der in einer Anstalt lebt. Als wäre dies nicht genug, tauchen in der Nähe ihres Hauses Fußspuren auf. Die Zeit, um die verwundenen Mädchen zu retten, "Eismädchen" ist nichts für schwache Nerven. Kinder sterben, die Psychologin sieht sich einem hochintelligentem Killer gegenüber und der einzige der helfen kann, ist ein eiskalter Mörder, der in einer Anstalt lebt. Als wäre dies nicht genug, tauchen in der Nähe ihres Hauses Fußspuren auf. Die Zeit, um die verwundenen Mädchen zu retten, wird immer knapper.
Grausam, beklemmend und bis zum Schluss spannend. Der Thriller lebt durch seine gut durchdachten Charaktere und verschieden Handlungsorte. Absolut empfehlenswert.

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein eiskalter Krimi, der leicht an "Das Schweigen der Lämmer" erinnert und Gänsehaut beschert. Er beginnt schonungslos, ohne lange Vorrede und hält die Spannung bis zum Schluss. Ein eiskalter Krimi, der leicht an "Das Schweigen der Lämmer" erinnert und Gänsehaut beschert. Er beginnt schonungslos, ohne lange Vorrede und hält die Spannung bis zum Schluss.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11431267
    Das Schweigen der Lämmer / Hannibal Lecter Bd. 2
    von Thomas Harris
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42221860
    Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3
    von Judith Winter
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42420872
    Bittere Lügen
    von Karen Perry
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253000
    Die mir den Tod wünschen
    von Michael Koryta
    (22)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45165412
    Sechzig Sekunden
    von James Hankins
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
19
18
5
0
0

Eiskalter Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 16.01.2016

Bei dem neuen Kriminalroman von Kate Rhodes „Eismädchen“ handelt es sich um den dritten Alice Quentin Fall. Das Buch beginnt mit einer dramatischen Szene, die die Entführung der zehnjährigen Ella Williams vor ihrer Schule beschreibt. Danach wird aus Ich-erzählperspektive der Polizeipsychologin Dr. Alice Quentin ihre Ankunft in der größten forensischen... Bei dem neuen Kriminalroman von Kate Rhodes „Eismädchen“ handelt es sich um den dritten Alice Quentin Fall. Das Buch beginnt mit einer dramatischen Szene, die die Entführung der zehnjährigen Ella Williams vor ihrer Schule beschreibt. Danach wird aus Ich-erzählperspektive der Polizeipsychologin Dr. Alice Quentin ihre Ankunft in der größten forensischen Klinik Englands geschildert. Hier soll sie auf Einladung des britischen Psychologenverbandes eine Studie über die Behandlung ausgeprägter und gefährlicher Persönlichkeitsstörungen und die Rehabilitation Gefangener vor ihrer Entlassung durchführen. Alice Quentin überlegt sich außerdem später mal ein Buch darüber zu schreiben. Dabei holt sie die Vergangenheit sehr schnell ein: Beim Rundgang durch die Klinik begegnet sie dem berüchtigten Mörder Louis Kinsella, dessen Hilfe sie später bei der Aufklärung einer Mordserie an kleinen Mädchen nach seinem Muster benötigen wird. Der klare und flüssige Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Es gibt keine langen Schachtelsätze, keine störenden Längen. Die Spannung beginnt praktisch schon auf der ersten Seite und wird die ganze Zeit über sehr hoch gehalten. Besonders hat mir an diesen Buch gefallen, dass die einzelnen Kapitel nicht zu lang gehalten sind. Sie haben genau die richtige Länge, was den Lesefluss nicht unnötig stört.Man kann nicht aufhören, man muss das Buch in einem Stück lesen. In Ganzem konnte mich dieser Krimi sehr gut unterhalten, auch wenn es mir zum Ende leider etwas zu vorhersehbar war. Ich finde, dass die Story im Buch sehr gut durchdacht ist und die Charaktere echt und überzeugend dargestellt sind. Es ist ein düsterer, tragischer und beängstigender Krimi und somit absolut empfehlenswert, fünf Sterne von mir!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eisiger Nervenkitzel!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wangen am 15.01.2016

Ohne langes Vorgeplänkel steht man von Beginn der Geschichte an mitten im Geschehen. Alice Quentin, Psychologin, tritt ihre neue Arbeitsstelle im „Laurels“ an. Ein Forschungsauftrag führt sie in dieses Gefängnis für gewalttätige Serienvergewaltiger und Massenmörder. Dort trifft sie zunächst auf den Anstaltsleiter, einen respektlosen und missgelaunten Unsympathen. Schon beim... Ohne langes Vorgeplänkel steht man von Beginn der Geschichte an mitten im Geschehen. Alice Quentin, Psychologin, tritt ihre neue Arbeitsstelle im „Laurels“ an. Ein Forschungsauftrag führt sie in dieses Gefängnis für gewalttätige Serienvergewaltiger und Massenmörder. Dort trifft sie zunächst auf den Anstaltsleiter, einen respektlosen und missgelaunten Unsympathen. Schon beim ersten Rundgang begegnet sie dem berüchtigten Mörder Louis Kinsella, der seit fast 20 Jahren dort einsitzt. Dieser übte schon früher – und auch jetzt noch – eine merkwürdige Faszination auf Alice aus, unter anderem, weil er ihrem Vater sehr ähnlich sieht. Zu der äußerst trostlosen und bedrückenden Atmosphäre ihrer neuen Arbeitstelle tragen auch die schweigsamen und merkwürdigen Kollegen bei. Auch ihr neuer Wohnort, ein abgelegenes Cottage in einem winzigen Dorf, wirkt wenig anheimelnd. Dazu kommen noch die unverschlossene Haustür, die Heizung, die immer mal ausfällt, oder die Fußspuren im Schnee vor ihrem Häuschen. Am gruseligsten finde ich die Momente, wo Alice sich die „Normalität“ dieser Ereignisse selber einreden will. So erklärt sie sich die Fußspuren mit einem freundlichen Nachbarn, der sie vielleicht willkommen heißen wollte..... Der Nervenkitzel packt einen schon auf der ersten Seite und wird durch seltsame Begegnungen hochgehalten. So trifft Alice ständig auf Personen, die sich durch ihr merkwürdiges Verhalten in die Reihe der Verdächtigen einordnen. So z.B. der Hausmeister der Grundschule, an der Kinsella früher Rektor war, oder der ehrenamtliche Führer im Findlings-Museum, der Ort, wo das letzte Opfer abgelegt wurde. Selbst Tom, der Fitness-Trainer des Laurels, mit dem Alice ein lockeres Verhältnis eingeht, ist eine undurchsichtige Figur. Etwas schwer zu ertragen sind die Passagen, wo aus Sicht der Mädchen, die gefangen gehalten und misshandelt werden, erzählt wird. Verbrechen an Kindern sind das Grausamste, was man sich vorstellen kann. Andererseits erfährt man in diesen Szenen auch immer etwas mehr über den Täter, dem man so Schritt für Schritt näher kommt. Sehr, sehr, sehr spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eismädchen
von anyways am 04.05.2016

Psychologin Alice Quentin gönnt sich zu Studienzwecken ein Sabbatjahr… in der größten forensischen Anstalt Englands. Thema ihrer Forschungsarbeit soll die „ Behandlung ausgeprägter und gefährlicher Persönlichkeitsstörungen und die Rehabilitation Gefangener sein“. Zur selben Zeit geht ein Serientäter in London um. Seine Opfer sind kleine Mädchen aus etwas schwierigen Familienverhältnissen.... Psychologin Alice Quentin gönnt sich zu Studienzwecken ein Sabbatjahr… in der größten forensischen Anstalt Englands. Thema ihrer Forschungsarbeit soll die „ Behandlung ausgeprägter und gefährlicher Persönlichkeitsstörungen und die Rehabilitation Gefangener sein“. Zur selben Zeit geht ein Serientäter in London um. Seine Opfer sind kleine Mädchen aus etwas schwierigen Familienverhältnissen. Zwei der Mädchen wurden schon tot aufgefunden, und jetzt ist ein drittes verschwunden. Alle diese Taten haben Ähnlichkeiten mit den Verbrechen des berüchtigten Kinsella, der vor mehr als 20 Jahren aktiv war, überführt wurde und jetzt in derselben Anstalt einsitzt, die sich Alice als Forschungsstation ausgesucht hat. Es liegt deshalb nahe das Detektive Burns sich erneut an die Psychologin mit Bitte um Hilfe wendet. Doch Alice hat zwei Probleme, nicht nur das Kinsella eine verblüffende Ähnlichkeit mit ihrem verstorbenen Vater hat, zu dem sie ein sehr schwieriges Verhältnis hatte, nein der Mörder antwortet ihr nur, wenn sie selber Geheimnisse von sich preisgibt… „Quid pro quo“, eine Aussage die jedem aus „Das Schweigen der Lämmer“ bekannt sein dürfte. Das jedenfalls war meine erste Assoziation als ich mir den Klappentext durchgelesen habe. Doch die Autorin begeht nicht den Fehler Thomas Harris Bestseller schnöde zu kopieren. Ähnlich ist jedoch die aus psychologischer Sicht eindrucksvollen und überzeugenden Gespräche der Beiden. Eine düstere Atmosphäre, geprägt von Vorsicht und Angst auf der einen und manipulativen Machtspielchen auf der anderen Seite. Wortwechsel die dem Leser zwischenzeitlich zusetzen, ebenso wie die Grausamkeiten des damaligen und heutigen Täters. Kate Rhodes bettet dieses Psychospielchen perfekt in die Geschichte ein. Doch nicht nur der verbale Kampf wird ausführlich dargestellt sondern auch die Umgebung der forensischen Anstalt, ihrer Insassen und des Personals. Letztere tragen alle riesen Pakete an psychologischen Auffälligkeiten, so scheint es, mit sich herum. Als Leser hat man auf einmal eine große Anzahl an Verdächtigen. “Eismädchen“ besticht durch eine kompakte und komplexe Story mit perfekten Spannungsbögen, die einen förmlich durch die Seiten jagt. Einziges klitzekleines Manko sind lediglich die nicht ganz so ausführlichen Hinweise auf die vergangenen Bücher dieser Reihe. Ich persönlich hätte gerne etwas mehr erfahren über Alice Vergangenheit und die Beziehung zu ihrer Mutter und ihrem Bruder. Die Handlung schließt in sich schlüssig ab und ich bin, trotz so viel Leseerfahrung in diesem Bereich, nicht auf den Täter gekommen. Ich verwende den Begriff Pageturner nur selten, hier ist er auf alle Fälle angebracht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Eismädchen / Alice Quentin Bd.3 - Kate Rhodes

Eismädchen / Alice Quentin Bd.3

von Kate Rhodes

(42)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Im Totengarten / Alice Quentin Bd.1 - Kate Rhodes

Im Totengarten / Alice Quentin Bd.1

von Kate Rhodes

(25)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen